Mit dem bereits erfolgten Release der PlayStation 4- und Xbox One-Version vom ersten unt zweiten Ableger von Resident Evil: Revelations stellt sich für viele Gamer natürlich die Frage, inwiefern sich die drei Ableger grafisch von einander unterscheiden. Dazu hat Capcom ein neues Video veröffentlicht, in dem alle drei Versionen nebeneinander verglichen werden.

Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und ist seit 24. Mai für PC, PlayStation 3, Wii U und Xbox 360 im Handel erhältlich. Die PlayStation 4- und Xbox One-Version wurde am 29. August 2017 veröffentlicht, wobei die Nintendo Switch-Version erst am 28. November im Handel erscheint.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?