Man schlüpft in die Rolle der Besatzung der Sternenflotte USS Aegis und steuert das Raumschiff durch diverse Missionen, die nach dem 2009 erschienenen Star Trek-Film nachempfunden wurden. Die Truppe ist auf der Suche nach einem neuen Heimatplaneten, nachdem die Vulkanier den letzten zerstört haben.

Das Spiel kann mit bis zu vier Spielern gespielt werden, wobei jeder einzelne eine bestimmte Rolle einnimmt; Kapitän, Taktischer Offizier, Ingenieur oder Helm Officer. Zusammen bestreitet man zufällig generierte Missionen und den gesamten Storyverlauf.

Das Spiel ist ausschließlich mittels VR-Brille spielbar.

Offizielle Website: Star Trek: Bridge Crew VR

Über den Entwickler:

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1996  in North Carolina, U.S.A. gegründet und 2000 von Ubisoft aufgekauft. Seitdem fungiert die Spieleschmiede als Tochterfirma des französischen Entwickler- und Publisherriesen.

Das Studio ist unter anderem für die Erfindung der Rainbow Six– und Ghost Recon-Reihe verantwortlich und war maßgiebig an der Entstehung von Far Cry 3, Far Cry 4 und The Division beteiligt.

Offizielle Website: Red Storm Entertainment

Eure Meinung dazu?

Launchtrailer zu Star Trek: Bridge Crew veröffentlicht

Ubisoft veröffentlicht den offiziellen Launchtrailer zu dem kommenden Action-Abenteuer Star Trek: Bridge Crew. In diesem sind Ausschnitte aus dem Gameplay und den Filmsequenzen der PlayStation 4-Version zu sehen. Star Trek: Bridge Crew ist hierzulande ab 30. Mai 2017 für PC und PlayStation 4 im Handel erhältlich. Quelle: Youtube...