Nach einer knapp halbjährigen Exklusivität für PlayStation VR kündigt Warner Bros. nun endlich Batman: Arkham VR auch für andere Plattformen an. In einem kurzen Trailer wird der Wächter von Gotham City auch für HTC Vive und Oculus Rift vorgestellt.

Batman: Arkham VR ist hierzulande am 13. Oktober 2016 exklusiv für PlayStation VR erschienen, wird aber mit 25. April auch für andere Plafformen verfügbar sein.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?