Wer den Release von Ghost Recon Wildlands kaum erwarten und jetzt schon auf Gaunerjagd in den Gefilden Südamerikas gehen möchte, der kann dies nun auf der offiziellen Website des Spiels machen – oder sich zumindest auf diese vorbereiten! Durch das Beobachten der Ganoven bei ihren Tätigkeiten über die bis zu 50 Kameras in der riesigen Spielewelt werden Spieler, die genug Informationen beschaffen können, mit einem spielinternen Bonus-Paket belohnt, welches aus Anpassungs-Abzeichen und limitierten EP-Boostern für die Vollversion des Spiels besteht. 21 verschiedene Provinzen gilt es dabei zu durchforsten. Dabei sieht man durch welche Aktionen das Kartell es schafft, Kontrolle über das gesamte Gebiet zu erhalten.

Ghost Recon Wildlands erschient hierzulande am 7. März 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel.

Quelle: Offizielle Website

Eure Meinung dazu?