Unermüdliche Dämonen, zerstörerische Waffen und flüssige Bewegungen sind die Grundlagen für diesen nervenzerfetzenden First Person-Shooter – egal ob man ihn im Singleplayer oder Multiplayermodus bestreitet.

Das Spiel wird zudem einen Map-Editor besitzen, mit dem man leicht selbst Karten erstellen kann.

Collector’s Edition:

Abseits der Standardversion des Spiels wird es zu dem Shooter auch eine Collector’s Edition geben. Diese beinhaltet eine knapp 30cm große Revenant-Statue auf einer LED-beleuchteten Turbine und ein spezielles Steelbook. Käufer dieser Version erhalten auch ein spezielles Dämonen Rüstungsset für den Multiplayer sowie Farbvariationen für diese, drei ingame-id Software-Logos und sechs Hack-Module.

Offizielle Website: Doom 

Über den Entwickler:

id Software ist ein amerikanisches Videospiel-Entwickler, der 1991 in Texas, U.S.A. von ehemaligen Mitarbeitern des Software-Entwicklerstudios Softdisk gegründet wurde. Das Unternehmen wurde im Juni 2009 von ZeniMax Media aufgekauft und fungiert seitdem als Tochtergesellschaft.

Der Erfolg der Entwickler begann anfangs klein in Form eines Shareware-Spiels namens Commander Keen, der ein Super Mario Bros. 3-Klon zu sein versuchte. Wirklich Welterfolg und Berühmtheit erlang das Studio mit Spielen wie Wolfenstein, Doom, Rage und Quake, welche selbst heute noch große Namen in der Welt der Videospiele sind.

Offizielle Website: id Software

Eure Meinung dazu?

Nintendo Switch-Gameplayvideo zu Doom erschienen

Frisch von der Paris Games Week stammt dieses kurze Gameplayvideo zu dem kommenden portablen Ableger von Doom für Nintendo Switch. In diesem wird der Arcade Modus des Shooters im Handheldmodus mit einem zusätzlichen Controller und anschließend auch mit den Joy Cons gespielt. Doom ist hierzulande am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im...

Trailer + Releasedatum zu Doom für Switch erschienen

Bethesda veröffentlicht gemeinsam mit id Software einen neuen Trailer zu dem kommenden portablen Shooter Doom. In diesem werden einige Entwickler über deren Eindrücke zu der Handheld-Version des Spiels befragt und einige Szenen aus dem Spiel gezeigt. Erfreulich ist auch, dass endlich ein Releasedatum zu dem Spiel bekannt geworden ist. Doom ist hierzulande am 13. Mai 2016...

Blutiger Fall: Launchtrailer für neues Doom-DLC veröffentlicht

Mit dem heutigen Tag ist auch das dritte und letzte kostenpflichtige DLC zu dem blutigen Shooter Doom via Download erhältlich. Für €14,99 wird das Spiel mit drei neuen Karten (Himmelsgleich, Knochenacker, Ausbruch), einem neuen spielbaren Dämonen (Pinky), einer neuen Waffe (Granatenwerfer), neuen Ausrüstungsgegenständen und Hackmodulen sowie mehr Möglichkeiten die Marines auszurüsten. Passend dazu wurde ein neues...

Viertes Update zu Doom bringt neue Inhalte

Mit dem vierten großen Update des Gruselshooters Doom gewährt Bethesda Softworks Zugrff auf neue, kostenfreie Inhalte für sowohl den Singleplayer- als auch Multiplayer-Modus. Teil davon sind neue Modi und Classic SnapMap-Module. Doom ist hierzulande am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel erschienen. Quelle: Youtube...

Doom bekommt neue Inhalte mit Update

Die Entwickler id Software haben in ihrem offiziellen Forum genauere Details zu dem kommenden Update zu Doom veröffentlicht, welches noch diesen Sommer erscheinen soll. Mit diesem der Multiplayermodus um private Matches erweitert werden. Zudem werden einige Tools, die in der Alpha-Version entdeckt wurden, nun auch dem Endkunden zur Verfügung stehen. Neue Funktionen für SnapMap sind ebenfalls...

Szenen zu dem Mehrspielermodus von Doom erschienen

Bethesda Softwork präsentiert im Rahmen einer Twitch-Präsentation knapp eineinhalb Stunden Gameplaymaterial zu der Beta des blutigen Mehrspielershooters Doom. Es handelt sich dabei um Ausschnitte aus der Beta, welche zwischen dem 15. April bis 17. April für PC, PlayStation 4 und Xbox One zugänglich ist. Doom erscheint hierzulande am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One...

Doom besitzt beim Launch 6 Multiplayer-Modes

In einem recht kurzen Video stellt Bethesda Softworks die sechs, zum Launch des Spiels, verfügbaren Mehrspieler-Modi vor. Zu diesen gehören Harvest, Freeze Tag, Warpath, Domination, Clan Arena und Team Deathmatch, welche allesamt kurz zu sehen sind. Wirklich „ausführlich“ sind allerdings nur die ersten drei Modi zu sehen. Doom erscheint hierzulande am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4...

Blutiges Massaker: Multiplayer-Karten aus Doom vorgestellt

In weniger als einer Minute stellt Entwickler Bethesda Softworks einige Ausschnitte aus der Mehrspieler-Erfahrung des kommenden Shooters Doom vor. Zu sehen sind dabei kurze Multiplayer-Gefechte in den neun Karten des kommenden blutigen Titels. Doom erscheint hierzulande am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel. Quelle: Youtube...

Erster Trailer zur Kampagne von Doom erschienen

Bethesda Softwork präsentiert heute zusammen mit id Softwore erstmals einen kurzen Einblick in die Kampagne des Höllenshooters Doom. Der ehemalige Klassiker erlebt seine Wiedergeburt auf den Next Gen-Konsolen – man könnte also meinen, dass sich die Höllenpforten erneut geöffnet haben und die Unterwelt sieht an dieser Stelle wirklich großartig aus! Doom erscheint hierzulande am 13....