Der ungezügelte Kampfsport des MMA Cagefightings geht mit dem neuesten Ableger in die nächste Runde. Dieses Mal gesellen sich noch mehr Kämpfer in den Ring – mit dabei sind die Newcomer der vergangenen Saison und natürlich auch weibliche und männliche Gewinner wie beispielsweise Conor McGregors oder Ronda Rousey. Die Steuerung wurde verbessert und das Grappling improvisiert. Zusätzliche Tutorials zeigen zudem an wie man in welcher Situation am besten reagiert.

Offizielle Website: EA SPORTS UFC 2

Über den Entwickler:

EA Sports ist eine Unterdivision von Electronic Arts, welche sich mit der Entwicklung von Videospielen mit Sportinhalten beschäftigt. Es wurde 1991 unter dem Namen Electronic Arts Sports Network in Californien, U.S.A. gegründet und entwickelt seither für die meisten Plattformen der Videospielindustrie.

Zu den veröffentlichten, bekannten Spielereihen zählen unter anderem die FIFA-, Madden NFL-, Fight Night-, NHL– und NASCAR-Spielereihe.

Offizielle Website: EA Sports

Eure Meinung dazu?

Mike Tyson ist spielbarer Charakter in EA Sports UFC 2

Einer der bekanntesten Boxer betritt den virtuellen Ring und wird laut Electronic Arts in dem Prügelspiel EA Sports UFC 2 erstmals die Fäuste schwingen; Mike Tyson stattet den Kämpfern der UFC-Liga einen Besuch ab und schaltet seine Gegner mit schnellen Bewegungen und harten Schlägen effektiv aus. EA Sports UFC 2 erscheint hierzulande am 15. März 2015 für PlayStation 4...

EA Sports UFC 2 angekündigt – Erscheint bereits im März!

Electronic Arts kündigt offiziell den zweiten Teil der EA Sports UFC-Reihe an und stellt gleichzeitig dazu auch den ersten Trailer zu dem Titel vor. Das Spiel soll eine verbesserte Steuerung, zahlreiche neue Animationen, ein improvisiertes Grappling und unzählige neue Kämpfer besitzen. Zusätzliche Spielmodi locken neben den neuen Individualisierungsmöglichkeiten ebenfalls zum Kauf. EA Sports UFC 2...