Vor zwei Jahren hatten Gamer noch gute Gründe sich die PlayStation 3- und Xbox 360-Version von Call of Duty: Ghosts zu holen; Die Grafik war ungefähr die gleiche, inhaltlich haben sich die Spiele kaum von einander unterschieden und selbst preislich war die Differenz verkraftbar.

Mit Call of Duty: Black Ops 3 scheint sich dies jedoch komplett zu ändern, denn die Last Gen-Version besitzt gravierende Unterschiede zu den Ablegern der aktuellen Generation. Das ist zum Teil verständlich, immerhin besitzt die PlayStation 4 und Xbox One wesentlich mehr Hardware-Power und ist somit auch zu mehr technischen Leistungen in der Lage. Die Tatsache, dass gesamte Levels komplett anders gestaltet wurden, überrascht dennoch, wie man es in diesem Video nur all zu gut erkennen kann.

Call of Duty: Black Ops 3 erscheint bei uns am 6. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?