Mit dem unerwarteten Erfolg von Until Dawn war klar, dass Supermassive Games die Fans des Horrorspiels etwas weiter in die Welt des virtuellen Grauens ziehen wollen würde. Mit der neuen Hardware PlayStation VR und der Erweiterung Rush of Blood wollen die Entwickler genau das zustande bringen.

Dazu verabschiedet sich der herunterladbare Inhalt teilweise vom klassischen Gameplay und verwandelt das Spiel in einen Rail Shooter. Vereinzelte Elemente wie unterschiedliche Enden und Entscheidungsmöglichkeiten, sollen den Entwicklern zufolge nach wie vor ein Bestandteil des kommenden Spiels sein. 

Das erste Video und die ersten Screenshots zu der Erweiterung sind ebenfalls bereits erschienen.

Until Dawn ist bei uns am 25. August 2015 exklusiv für PlayStation 4 im Handel erschienen. Die Erweiterung Rush of Blood besitzt derzeit noch kein Releasedatum, dürfte aber mit dem Erscheinen der PlayStation VR erhältlich sein.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?