Es ist zwar kein Gameplayvideo und dennoch stellt der neueste Trailer zu Uncharted 4: A Thief’s End viele Neuheiten zu dem Mehrspielermodus des Actionshooters vor. Es ist somit ersichtlich, dass sämtliche Charaktere der bisherigen Ableger spielbar sein werden, verbündete Spieler Verbrauchsitems wie Heilmittel und Granaten mit einander teilen und sogar gemeinsam Multikills erzielen können. Interaktionen mit der Umgebung, wie dem Schwingen mit einer Liane können mit einer Tötung beendet werden. Spieler haben unter anderem auch Spezialfähigkeiten durch welche sie schneller laufen, in Flammen aufgehen und dem Gegner somit Schaden zufügen können. Durch das Einsetzen von speziellen Items werden auch magische Aktionen durchgeführt, sodass beispielsweise die verfluchte Büchse aus dem ersten Ableger der Reihe geöffnet und die darin befindenden Geister die Kontrahenten heimsucht.

Es könnte aber auch durchaus sein, dass es sich um einen Mehrspielermodus mit Computer-gesteuerten Gegnern handelt, die – ähnlich wie in Halo 5: Guardians Kriegsgebiet – von zwei Teams ausgeschaltet werden müssen.

Zu Uncharted 4: A Thief’s End gibt es noch kein konkretes Releasedatum, es dürfte aber voraussichtlich im Frühling 2016 exklusiv für PlayStation 4 in den Handel kommen.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?