Über Plattform- und Schwerpunktwechsel

Auf der E3 2012 stellte Sony gemeinsam mit dem damals eher unbekannten Entwicklerstudio Supermassive Games erstmals ein neuwertiges Horrorspiel auf der PlayStation 3 vor; Until Dawn. Der Exklusivtitel sollte durch die intensive Verwendung der PlayStation Move und PlayStation Eye ein unvergleichbares Gruselerlebnis auf der hauseigenen Konsole bieten. Knapp ein Jahr verging, die Entwicklungsarbeiten schienen im Sand zu verlaufen, bis sich die Spieleschmiede erneut auf der Showfläche einer Messe ins Rampenlicht wagte und Until Dawn mit drastischen Änderungen erneut ankündigte. Im Fokus standen dieses Mal die unzähligen Entscheidungsmöglichkeiten und die hochkarätigen Schauspieler, die bei den Motion Capturing-Arbeiten zum Einsatz gekommen sind. Ein kurzer Kommentar zu dem Wechsel von PlayStation 3 zur PlayStation 4 – PlayStation Move kam gar nicht mehr zu Wort.

Nach derartigen drastischen Änderungen, stellt sich natürlich die Frage, wie gut sich der Wandel auf das Spiel ausgewirkt hat und ob die Geschichte zu dem Einheitsbrei der Trash-Teenie-Horrorfilme gezählt werden kann oder doch etwas Unikates zu bieten hat.

Schon wieder ein 08/15 Teenie-Horrorfilm?

Das Ausmaß der unterschiedlichen Entscheidungs-möglichkeiten ist enorm, sodass es vermutlich nicht bei einem einzelnen Durchgang bleiben wird.

An einem stürmischen Winterwochenende treffen sich 10 Jugendliche auf einer verschneiten Hütte in den Blackwood Pines und feiern ihr Zusammenkommen mit Alkohol und unreifem Verhalten. Ein spitzbübischer Streich sorgt dafür, dass zwei Personen aus der Gruppe das Haus verlassen und nie mehr wieder gesehen werden. Die acht hinterbliebenen Freunde werden noch am nächsten Tag über das mysteriöse Verschwinden der Zwillingsschwestern von der Polizei befragt, anschließend trennen sich die Wege der Teenager und jeder der Überlebenden hofft dieses Ereignis für immer hinter sich gelassen zu haben. Doch so kommt es natürlich nicht.

Ein Jahr nach dem tragischen Ereignis lädt Josh, der Bruder des Zwillingspaares, die weiteren sieben, mittlerweile reifer und ernster gewordenen, Fast-Erwachsenen erneut zu der verschneiten Hütte ein, um das Verschwinden seiner beiden Schwestern ein letztes Mal zu ehren und die Freundschaft der Überlebenden zu feiern. Was sie nicht wissen ist, dass sich seit dem letzten Jahr rein gar nichts geändert und das mysteriöse Grauen die vergangenen 365 nur auf dieses Treffen gewartet hat.

Until Dawn™_20150908181103

Until Dawn ist mit Abstand einer der gelungensten Horrorspiele, welches Videospiel und TV-Serie passend mit einander verbindet. Zu Beginn erweckt das PlayStation 4-Spiel den Anschein als wäre es ein herkömmlicher Trash-Gruseltitel, welcher Filmen wie Scream oder Saw nachempfunden wurde, merkt aber recht schnell, dass man es mit einer originellen Story und einem wohl überlegten Plot zu tun hat. Zudem verwirrt ein wiederholender kurzer Psychiater-Aufenthalt den Spieler mit verstörenden Inhalten permanent nach jedem Kapitel und verschleiert somit auch die Hintergründe der Geschichte.

Gameplay

Die glasklare und reale Darstellung der Schauspieler erweckt mehr das Gefühl, als würde man sich in einer interaktiven TV-Serie als einem Videospiel befinden.

Selbst wenn sich die Entwickler von der PlayStation Move-Steuerung verabschiedet haben, blieben viele Grundmechaniken aus den ersten vorgestellten Video zu dem Horrorspiel erhalten. Der Spieler steuert einen Charakter durch ein vorgegebenes Areal, kann durch das Drücken des X-Knopfes mit vereinzelten Gegenständen interagieren und somit mehr über die Hintergründe der Figuren in Erfahrung bringen. Objekte wie Zettel und Bilder können im Rahmen einer kurzen Animation aufgehoben und sogar gewendet werden, um diese näher zu betrachten. Gelegentlich stößt man auf Totems, welche die Zukunft bestimmter Situationen vorhersagen und den Spieler gewissermaßen vor Gefahren warnen. Findet man alle Bestandteile sämtlicher Totempfahle, wird eine zusätzliche Filmsequenz freigeschaltet, die die Vorgeschichte zu dem Horrorspiel näher erläutert. Prinzipiell erinnert das Gameplay des Abenteuers an Titel wie Beyond: Two Souls und hat stellenweise mit ähnlichen Problemen bei der Steuerung zu kämpfen. Charaktere bewegen sich gelegentlich nicht in die gewünschte Richtung oder bleiben in der Umgebung hängen, solche Mankos halten sich allerdings zum Glück in Grenzen, sodass man bereits nach den ersten Kapiteln den Dreh heraus hat und sich ohne Probleme durch die düsteren Areale bewegt.

Until Dawn macht zwar Verwendung von Quicktimeevents, deren Einsatz ist aber zum Glück beschränkt und an den wenigen Stellen auch sinnvoll in die Geschehnisse integriert worden, meistens bei Verfolgungsjagden. Es steigert somit in gruseligen Situationen zusätzlich den Druck auf den Spieler und schafft es dennoch, mehr passend als störend, die Geschichte voran zu treiben. Wenn man die einzelnen Eingaben nicht rechtzeitig tätigt, ändert sich zwar der Verlauf der Story, die zu drückenden Tasten sind allerdings stets die gleichen, sodass man knifflige Stellen bei einem weiteren Versuch gut vorbereitet in Angriff nehmen kann.

Im Mittelpunkt steht die Beziehung der einzelnen Spielfiguren zu einander. Während dem Fortschritt in der Geschichte hat man oftmals die Möglichkeit sich für zwei Optionen zu entscheiden und weitere Situationen dadurch maßgeblich zu beeinflussen. Hält man während einer Streiterei zur eigenen Freundin oder pflichtet man lieber der vorlauten Tussi bei? Folgt man den dunklen Spuren im Wald oder verlässt man sich auf seine Ohren und geht den unlängst gehörten Geräuschen hinterher?

Until Dawn™_20150908181808

Mit dem rechten Analogstick wählt man in solchen Momenten die nächsten Schritte und verursacht dadurch eine Veränderung in der Charaktereinstellung der Spielfigur. Im Laufe der Kapitel schlüpft man in die Rolle von jedem Charakter und bekommt anschließend genau jenes Verhalten von den Personen geboten, für das man zuvor noch selbst entschieden hat.

Collectibles wie die unzähligen Totems, Notizen und Gegenstände der verschollenen Zwillingsschwestern, den örtlichen Mienenarbeitern und Bewohnern der Umgebung sorgen neben den unterschiedlichen Storyverläufen für einen zusätzlichen Grund das Spiel vermehrte Male durchzuspielen und laden ein, die Vielfalt der Ausgänge näher kennen zu lernen.

Grafik

Bereits in den ersten Spielszenen und den kurzen Momenten, in denen sämtliche Charaktere vorgestellt werden verdeutlichen, dass Until Dawn einen großen Fokus auf die grafischen Aspekte des Spiels gelegt hat. Rauch, Flammen und Schneefall werden in den geskripteten Szenen beeindruckend dargestellt und auch das abwechslungsreiche Leveldesign kann durchaus begeistern.

Until Dawn™_20150908183741

Die Motion Capturing-Aufnahmen beschränken sich jedoch nicht nur auf die Bewegungen der Charaktere im Spiel, auch im Pausemenü bewegen sie den Kopf durch Richtungswechsel mit dem Analogstick und blicken somit auf Befehl in die Ferne oder direkt in die Augen des Spielers. Die glasklare und reale Darstellung der Schauspieler erweckt mehr das Gefühl, als würde man sich in einer interaktiven TV-Serie als einem Videospiel befinden.

Sound

Einem Horrorspiel entsprechend treten die Soundtracks in Until Dawn mehr in den Hintergrund, bleiben aber immer präsent, um den Spieler zur richtigen Zeit ordentlich zu erschrecken. Die wenigen Lieder, die man im Spiel hören kann beschränken sich auf die Titelmelodien und den Abspann.

Die Synchronstimmen der Charaktere sind 1:1 von den Motion Capturing-Arbeiten übernommen worden und rücken die schauspielerische Leistung der acht Jugendlichen noch mehr in den Vordergrund, als dies durch die fotorealistische Grafik ohnehin bereits der Fall ist.

Abschließende Worte

Anfangs als unterdurchschnittlicher Tennie-Horrorspiel belächelt, entpuppt sich Until Dawn zu einem sehr vielseitigen und vor allem langanhaltend spannenden Horrorspiel, welches im Stile eines Blockbusters beziehungsweise einer TV-Serie aufgezogen wurde. Das Ausmaß der unterschiedlichen Entscheidungsmöglichkeiten ist enorm, sodass es vermutlich nicht bei einem einzelnen Durchgang bleiben wird. Dazu motivieren unter anderem auch die zahlreichen, interessanten Collectibles, die stückchenweise mehr über die Geschichte verraten. Sicher ist, das mit Until Dawn mehr als nur ein gruseliger Abend erzielt werden kann und man nach dem Beenden definitiv Gesprächsstoff über die persönlichen Erfahrungen mit den Spielfiguren besitzt.

– Originelle Gruselstory

– Zahlreiche Auswahlmöglichkeiten

– Beeindruckende Grafik

– Hoher Wiederspielwert

– Unterschiedliche Storyendungen

– Steuerung gelegentlich umständlich

Eure Meinung dazu?

Wie erweckt man Horror in Until Dawn zum Leben?

In dem neuesten Trailer zu der VR-Erweiterung von Until Dawn enthüllen die Entwickler von Supermassive Games erstmals Details zu der Geschichte von Rush of Blood und erklären, was es bedeutet ein interaktives Horror-Erlebnis in ein Spiel zu verpacken. Until Dawn ist bei uns am 25. August 2015 exklusiv für PlayStation 4 im Handel erschienen. Die Erweiterung Rush of Blood wird...

Kurze Ausschnitte zum Gameplay von Until Dawn: Rush of Blood

Im Rahmen der neuesten Ausgabe von PlayStation Access wurde die demnächst erscheinende Erweiterung von Until Dawn Rush of Blood angespielt, wobei zahlreiche Inhalte aus dem On Rail-VR-Shooter vorgestellt wurden. Zusätzlich sieht man wie die PlayStation Move bei dem Titel angewendet wird. Until Dawn ist bei uns am 25. August 2015 exklusiv für PlayStation 4 im Handel erschienen. Die...

Zwei Minuten Gameplay zu Until Dawn: Rush of Blood

Frische Szenen zu dem Virtual Reality-DLC von Until Dawn aus der Spieleschmiede Supermassive Games sind erschienen. Es handelt sich dabei um Aufnahmen von einer Convention, allerdings sind nur Aufnahmen des Bildschirms zu sehen. Until Dawn ist bei uns am 25. August 2015 exklusiv für PlayStation 4 im Handel erschienen. Die Erweiterung Rush of Blood besitzt derzeit noch kein Releasedatum,...

Until Dawn: Rush of Blood – die VR-Erweiterung zum Horrorspiel

Mit dem unerwarteten Erfolg von Until Dawn war klar, dass Supermassive Games die Fans des Horrorspiels etwas weiter in die Welt des virtuellen Grauens ziehen wollen würde. Mit der neuen Hardware PlayStation VR und der Erweiterung Rush of Blood wollen die Entwickler genau das zustande bringen. Dazu verabschiedet sich der herunterladbare Inhalt teilweise vom klassischen Gameplay und...

Offizieller Launchtrailer zu Until Dawn veröffentlicht

In Kürze dürfen sich Freunde von Horrorfilmen endlich auf das PlayStation 4-exklusive Gruselerlebnis von acht Teenies freuen, die gemeinsam zu einer Berghütte aufbrechen, um ihrem grausigen Schicksal entgegen zu blicken. Passend dazu veröffentlicht Sony den offiziellen Launchtrailer zu dem Titel. Until Dawn erscheint bei uns am 25. August 2015 exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Welche Auswirkungen haben Entscheidungen in Until Dawn

Das Horrorspiel Until Dawn wird zahlreiche unterschiedliche Enden besitzen, welche auf die Entscheidungen des Spielers während dem Storyverlauf zurück zu führen sind. Demnach ist es von großer Bedeutung, welche Spielfigur man im Laufe des Abenteuers rettet und welche man dem irren Killer überlässt. Der unlängst erschienene Trailer fasst sämtliche Auswirkungen noch einmal kurz zusammen. Until Dawn erscheint bei...

Trailer + Releasedatum zu Until Dawn enthüllt

Nach einer langen Infopause gibt Sony gemeinsam mit Supermassive Games endlich das Releasedatum des kommenden Horrorspiels Until Dawn bekannt; 25. August 2015. Vorbesteller erhalten eine zusätzliche Spielszene, in der man ein Pärchen in der Alpenhütte zu sehen bekommt. Es dauert nicht lange bis ihnen klar wird, dass sie auf dieser nicht alleine sind. Until Dawn erscheint bei...

Valentinstags-Trailer zu Until Dawn erschienen

Passend zum Valentinstag präsentieren die Entwickler von Supermassive Games einen neuen Trailer zu deren Horrorspiel. Dieser verknüpft geschickt einige Horror- Elemente mit den emotionalen Stellen in dem Spiel. Until Dawn besitzt aktuell noch kein konkretes Erscheinungsdatum, da es sich in der frühen Entwicklungsphase befindet. Es dürfte aber in diesem Jahr exklusiv für PlayStation 4 in den Handel...

Teaser und Gameplaytrailer zu Until Dawn erschienen

Supermassive Games veröffentlicht einen Teasertrailer und ein Gameplayvideo der Demo zu dem Horrortitel Until Dawn für PlayStation 4. In diesen sind einige der bereits bekannten Schauspieler zu sehen, die für das Horrorspiel mittels Motion Capturing aufgenommen und digitalisiert wurden. Until Dawn besitzt aktuell noch kein konkretes Erscheinungsdatum, da es sich in der frühen Entwicklungsphase befindet. Es dürfte aber...

Erste Gameplayszenen zu Until Dawn veröffentlicht

Frisch von der Londoner EGX stammen diese ersten Gameplayszenen zu dem redesignten Horrorspiel Until Dawn, welches sich derzeit bei XDev in Entwicklung befindet. Gezeigt werden knapp zehn einhalb Minuten aus den ersten Spielminuten des PlayStation 4-exklusiven TItels. Until Dawn besitzt aktuell noch kein konkretes Erscheinungsdatum, da es sich in der frühen Entwicklungsphase befindet. Es dürfte aber im...

Until Dawn: Trailer + Infos zu umgeänderten Spiel

Zu dem totgeglaubten PlayStation 3-Spiel (wir berichteten) Until Dawn ist endlich ein neues Lebenszeichen in Form eines Trailers veröffentlicht worden. Die Entwickler bei Supermassive Games deuteten bei der vergangenen PlayStation-Pressekonferenz an, dass das Horrorspiel komplett neu entworfen und die früheren Versionen des Spiels verworfen wurden. Ergreifende Story: 8 Freunde verbringen ihr Wochenende in einer verlassenen Hütte auf...

Until Dawn gecancelt? Nein! Nur verschoben!

Wenn man einer eMail von Amazon Glauben schenkt, wurden die Entwicklungsarbeiten des, vor knapp zwei Jahren angekündigten Horrorspiels Until Dawn für PlayStation 3 abgebrochen. Wir haben unlängst erfahren, dass die Arbeiten an dem Spiel eingestellt wurden und das Spiel nicht für den Kauf angeboten wird. Sämtliche Vorbestellungen wurden storniert. Wir entschuldigen uns für die Enttäuschung und...

Frischer Trailer zu Until Dawn veröffentlicht

Die Entwickler bei Supermassive Games veröffentlichen einen neuen Trailer zu dem PlayStation Move-verwendenden Horrortitel Until Dawn. Damit soll die horrorlastige Atmosphäre des Spiels vorgestellt werden, welche neben den Actioninhalten zu erleben sein werden. Until Dawn besitzt aktuell noch kein konkretes Erscheinungsdatum, da es sich in der frühen Entwicklungsphase befindet. Es dürfte aber im kommenden Jahr...

Teen-Horror: Trailer zu Until Dawn veröffentlich

Frisch aus dem Hause der Star the Party-Entwickler Supermassive Games kommt der erste Trailer zu dem Horrorspiel Until Dawn. Dieses Teen-Horror Spiel soll intensive Verwendung von der Zusatzsteuerung PlayStation Move machen und ein neuer Schritt in Richtung Move-Promotion sein. Until Dawn dürfte im kommenden Jahr für PlayStation 3 erscheinen. Es wird eine intensive Verwendung von der...

Until Dawn: Rush of Blood

Vom Horrorspiel zum Grusel-VR-Schocker Nachdem Supermassive Games mit Until Dawn im vergangenen Jahr eine hervorragende Leistung abgelegt hat, warteten Fans des Horrorspiels gebannt auf eine potentielle Fortsetzung des serienartigen Gruseltitels. Mit Until Dawn: Rush of Blood kommt der britische Entwickler diesem Wunsch zwar nicht ganz nach, gewährt Gamern aber zumindest einen ungefähren Eindruck was die...

User Score