In Form eines kurzen Videos kündigt Lydia Winters von Mojang die offizielle Windows 10-Edition des Spieles Minecraft an. Das Besonderer an dieser ist die spezielle Occulus Rift-Unterstützung des Titels, welche vorerst ausschließlich auf den Microsoft-Plattformen angeboten wird. Der VR-Support wird im kommenden Jahr, mit dem Release der Windows 10-Version verfügbar.

Minecraft ist bereits seit 18. November 2011 für PC und seit 9. Mai 2012 für Xbox 360 sowie seit 18. Dezember 2013 via Download für PlayStation 3 erhältlich.

Quelle: Mojang

Eure Meinung dazu?