Nachdem sich der Spieler bereits als Bürgermeister der Kleinstadt behaupten konnte, nimmt er das Angebot, Innenarchitekt beziehungweise Innenraumdesigner bei Tom Nook zu werden. Somit fokussiert man sich in dem Spiel hauptsächlich auf die Innenräumlichkeiten der Bewohner und richtet manchmal auch den Bereich außerhalb der vier Wände den Wünschen der tierischen Bevölkerung ein.

Das Spiel besitzt leider keinen Zusammenhang mit Animal Crossing: New Leaf. Die einzurichtenden Häuser sind somit nicht jene, die man bereits aus dem Hauptspiel kennen gelernt hat.

Preisvergleich auf Geizhals.at.

Offizielle Website: Animal Crossing: Happy Home Designer

Über den Entwickler:

Nintendo ist ein Videospiele- und Konsolenspielhersteller, der seinen Hauptsitz in Kyoto, Japan hat und im Jahre 1889 gegründet wurde. Sinnesgemäß bedeutet Nintendo soviel wie „Lege das Glück in die Hände des Himmels“. Anfangs stellte das Unternehmen Hanafuda-Spielekarten her, wurde aber erst 1970 durch das Entwickeln und Vermarkten von Spielhallenautomaten bekannt.

Mittlerweile hat der japanische Konzern bereits mehrere Heimkonsolen und Handhelds erfolgreich auf den Markt gebracht und ist wegen zahlreichen, berühmten Videospielmarken (Super MarioThe Legend of ZeldaDonkey Kong, u.v.m.) bekannt und beliebt.

Offizielle Website: Nintendo

Eure Meinung dazu?

Frischer Trailer zu Animal Crossing: Happy Home Designer

Nintendo veröffentlicht einen neuen Trailer zu Animal Crossing: Happy Home Designer in dem sämtliche Details zu dem Spiel erklärt und neue Charaktere vorgestellt werden. Das Spiel ist ein eigenständiger Titel und hat nichts mit den Inhalten des Hauptspiels für Nintendo 3DS zu tun. Animal Crossing: Happy Home Designer ist hierzulande seit 2. Oktober 2015 exklusiv für Nintendo 3DS...

Animal Crossing: Happy Home Designer

Animal Crossing mal wieder ein bisschen anders Die Spieleserie Animal Crossing erschien erstmals 2001 in Japan und den USA und später, 2004, in Europa. Die große Beliebtheit hat auch nach vielen Jahren nicht abgenommen und daher erweitert Nintendo nun die Serie mit Animal Crossing: Happy Home Designer. Seit ihren Entstehungstagen, damals noch auf dem Nintento...