Ähnlich wie es bereits bei dem Gamecube- und Gameboy Advance-Ableger The Legend of Zelda: Four Swords der Fall war, kommt Link nun auf den Nintendo 3DS und feiert mit diesem Spiel ein weiteres Multiplayer-Fest.

Obwohl der Mehrspielermodus im Vordergrund liegt, konzentriert sich das Spiel nicht nur auf den offline sondern auch auf den online Multiplayer-Modus. Das Spiel macht dabei intensive Verwendung von Links Mimiken, wobei man diese passend für die Situation verwenden muss. Das Spiel besitzt aus diesem Grund keinen Sprachchat.

Preisvergleich auf Geizhals.at.

Offizielle Website: The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes

Über den Entwickler:

Nintendo ist ein Videospiele- und Konsolenspielhersteller, der seinen Hauptsitz in Kyoto, Japan hat und im Jahre 1889 gegründet wurde. Sinnesgemäß bedeutet Nintendo soviel wie „Lege das Glück in die Hände des Himmels“. Anfangs stellte das Unternehmen Hanafuda-Spielekarten her, wurde aber erst 1970 durch das Entwickeln und Vermarkten von Spielhallenautomaten bekannt.

Mittlerweile hat der japanische Konzern bereits mehrere Heimkonsolen und Handhelds erfolgreich auf den Markt gebracht und ist wegen zahlreichen, berühmten Videospielmarken (Super Mario, The Legend of Zelda, Donkey Kong, u.v.m.) bekannt und beliebt.

Offizielle Website: Nintendo

Eure Meinung dazu?

Noch mehr Kostüme zu Zelda: Tri Force Heroes vorgestellt

In Links neuestem Abenteuer spielen Kostüme eine unglaublich wichtige Rolle. So wichtig, dass es gleich 30 unterschiedliche Anzüge an der Zahl in The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes zu ergattern gibt. Um einen ungefähren Blick auf die Funktionen dieser Kostüme zu erhalten, wurde dieser ausführliche Trailer zu dem Nintendo 3DS-Spiel veröffentlicht. The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes erscheint...

Kostüme und Fähigkeiten zu Zelda: Tri-Force Heroes vorgestellt

In The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes stellt  Nintendo erstmals ein komplett neues Gameplayelement in der Reihe vor, daher dreht sich in dem portablen Abenteuer alles um Kostüme. Wie man diese anfertigt und welche Fähigkeiten durch das Erstellen und Anlegen des neuen Gewands erlangt, stellt dieser kurze Trailer detailliert vor. The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes erscheint...

Japanischer Trailer zu The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes

In über fünf Minuten erklärt Nintendo was die Gamer in dem kommenden Nintendo 3DS-Spiel The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes erwarten wird. Obwohl das Video in japanischer Sprache gehalten wurde, vermittelt es das Gameplay hervorragend und stellt sogar einige Details zu der Geschichte des portablen Abenteuers. The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes erscheint hierzulande am 23. Oktober 2015 exklusiv...

15 Minuten Gameplay zu Tri-Force Heroes erschienen

Nintendo veröffentlichte ein knapp 15 Minuten langes Video zu dem unlängst angekündigten Actionadventure The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes für Nintendo 3DS. In diesem wird die Verwendung der einzelnen Fähigkeiten und Items genauer hervorgehoben, als man es vom Ankündigungsvideo bei der E3 in Erinnerung hatte. The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes erscheint hierzulande noch in diesem Jahr exklusiv...

The Legend of Zelda: Tri-Force Heroes

Nintendo Ver-Link-t drei Jahre The Legend of Zelda Der Nintendo 3DS war in den vergangenen Jahren Dreh- und Wendepunkt so einiger erfolgreicher Spiele. Nach Titeln wie dem 2013 erschienenen The Legend of Zelda: A Link Between Worlds und dem 2014 veröffentlichten The Legend of Zelda: Majoras Mask ein weiteres, noch besseres Game auf den Markt...