20. September 2014 – Ein Datum, das viele österreichische Zombiefans schon Wochen zuvor fett im Kalender eingetragen haben. Denn wie es der Zufall will, war dies das Datum des ersten, offiziellen Zombie Runs auf österreichischen Boden.

Als großer Resident Evil-Fan konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen Teil dieses kleinen 5km-Laufes zu sein – Zur Feier des Tages gibt es nun ein paar ordentliche Bilder zu dem Lauf und unser ausführliches Video von dem knapp 1 1/2 Stunden dauernden Spaziergang.

 

Und nun zu dem ausführlichen Video:

Der erste, österreichische Zombie Run war garantiert ein beeindruckendes Event. Die Location war hervorragend gewählt, die Strecke bestens gestaltet und die Organisation des gesamten Ablaufs einfach nur gut. Wenn die wartenden Läufer im kommenden Jahr nicht unter der prallen Sonne stehen müssen, darf man dem nächsten Zombie Run ohne prognostizierten Sonnenbrand entgegenblicken!

Zur offiziellen Facebook-Seite

Eure Meinung dazu?