Das erste Licht und die zweite Geschichte. Fetchs Geschichte.

Im März dieses Jahres landete Sucker Punch mit inFAMOUS: Second Son einen vollen Erfolg als Next Gen-(quasi)-Launchtitel für die PlayStation 4. Wegen seiner hochwertigen Grafik, dem einfachen und dennoch fordernden Gameplay und aufgrund der Möglichkeit die beeindruckenden Superkräfte spielend einfach bedienen zu können, wurde das Spiel recht schnell zu dem bislang einzig wirklich gute Action Adventure auf der  PlayStation 4 bekannt. Ein knappes halbes Jahr später melden sich die Entwickler nun mit dem herunterladbaren Inhalt inFAMOUS: First Light zurück, in dem Fetch, ein Conduit mit der coolen Fähigkeit Neonlichter zu bändigen, die Vorgeschichte des Spiels und einige der Geschehnisse aus ihrem Blickwinkel erzählt. 

Drogen, Action und die Suche nach dem verlorenen Bruder

Zeitmäßig wurde das Spiel sieben Jahre nach den Geschehnissen von inFAMOUS 2 und zwei Jahre vor Delsins Abenteuer lokalisiert, sodass man sämtliche Erlebnisse des Mädchens mit den pinken Haaren hautnah miterlebt und erfährt wie sie im Hochsicherheitsgefängnis Curdun Cay darauf gedrillt wurde ihre Fähigkeiten gezielt einzusetzen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht auch ihr Bruder Brent, der gemeinsam mit ihr von ihren Eltern geflohen ist, nachdem diese die beiden Kinder an die D.U.P. ausgeliefen wollten. Dieser wird im Rahmen einer Mission von einer Mafia-ähnlichen Organisation namens Akuran-Gang entführt, sodass sie sich auf die Suche macht ihr Geschwisterpaar zu finden. Man macht dabei stets Zeitsprünge von der Vergangenheit (dem Spielgeschehen in der Stadt) und der Gegenwart, (Fetchs Aufenthalt in Curdun Cay) wo sie pausenlos Gegnerwellen besiegen und der D.U.P.-Anführerin Augustine präsentieren muss welche Fähigkeiten sie besitzt.

Auch wenn Einzelteile der Geschehnisse bereits aus dem Hauptspiel bekannt sind, ist es interessant Fetchs Story mit ihr als spielbaren Charakter zu erleben. Man muss sich im Klaren sein, dass die junge Kämpferin bereits eine Einstellung zur D.U.P. besitzt und das DLC somit keine oftmals vorkommenden moralischen Entscheidungsmöglichkeiten bietet, wie es bei Delsins Geschichte der Fall war. Der oftmalige Wechsel zwischen den Zeiten ist dabei sehr gelungen und vermittelt die Vorgeschichte des Hauptspiels sehr geschickt. Lediglich die Gegnerwellen, die man im Rahmen des Aufenthaltes im Hochsicherheitsgefängnis besiegen muss, sind auf die Dauer etwas anstrengend. 

Gameplay

inFAMOUS: First Light fasziniert mit Graffiti-Design, flüssigem Gameplay und schockiert mit heiklen Themen rund um Fetch und ihren Bruder.

Sucker Punch lässt es sich nicht nehmen mit dem herunterladbaren Inhalt auch ein paar Gameplay-Neuerungen einzuführen. Delsin war zwar in der Lage einige von Fetchs Fähigkeiten zu absorbieren, die junge Amazone war aber wesentlich länger im Besitz der Kunst Neonlicht nach ihren Wünschen zu formen, daher hat sie in First Light auch um einiges mehr zu bieten. Diese werden nach und nach freigeschalten, je nachdem wie gut sich die Spielfigur im Laufe ihres Gefängnisaufenthalts daran erinnern kann. Sie schießt zwar ähnlich wie Delsin mit Neon-Geschossen, um ihre Gegner zu betäuben, ist im Nahkampf aber wesentlicher agiler als ihr direkter Vorgänger. Je nachdem wieviele Gang-Mitglieder oder D.U.P.-Soldaten sie mit Hilfe des Standardangriffs auf dem Viereckknopf verprügelt, schaltet sie Attacken auf dem Dreieck-Knopf frei. Diese sind wesentlich effektiver und können sogar aus der Entfernung eingesetzt werden. Sie ist auch in der Lage Neon-Laternen als Verstärker für massivere Schüsse zu missbrauchen, um mehrere Angreifer mit einem Schuss zu besiegen. Mit der Zeit fallen ihr immer mehr Techniken ein, sodass sie im späteren Spielverlauf durch das Drücken des linken Analogsticks die Umgebung nach Gegnern und Geiseln scannen kann oder von Geschütztürmen Besitz ergreifen kann, damit diese vorübergehend für sie kämpfen.

Auch bei den Hauptmissionen und den Sidequests wurden einige Neuerungen eingeführt. Fetch muss Drohnen anhand ihrer Flugbahn orten und diese anschließend zerstören oder Überwachungskameras scannen, um deren Aufnahmen überprüfen zu können. Damit die junge Kämpferin ihre Fähigkeiten verbessern kann, muss sie kontinuierlich Neon-Lichtbälle in der Umgebung aufsammeln. Manche schweben dabei in der Luft herum, andere wiederum müssen in Rahmen von Wettrennen gefangen werden – ihre Fähigkeit in Partikelform zu laufen, kommt dabei sehr gelegen. Der Spieler springt an dieser Stelle noch höher als dies bei Delsin der Fall war, da Neon-Dunsthaufen, welche überall auf der Straße zu finden sind, die Bewegungen der Spielfigur zusätzlich verstärken. Selbstverständlich kommen einige Funktionen des PlayStation 4-Controllers auch bei den Nebenmissionen zum Einsatz, sodass das Malen von Grafittis wieder das Kippen des Gamepads voraussetzen, um mehr oder weniger präzise Kritzeleien auf den Wänden der Stadt zu hinterlassen.

Multiplayer

inFAMOUS: First Light bietet zwischen den einzelnen Aufenhalten in der Welt von Seattle auch mehrere Einblicke in die Kampfarenen des Hochsicherheitsgefängnisses von Curdun Cay. In diesen müssen im Rahmen der Story mehrere Gegnerwellen besiegt werden, wobei die einzelnen Missionen wiederholt werden können, um Highscores zu knacken. Wiederholt man ein derartiges Level, werden die erlangten Punkte auf einer Online-Highscoretabelle festgehalten und können mit anderen Spielern aus der eigenen Freundesliste und der ganzen Welt verglichen werden. Wirklich motiviert wird man zu den einzelnen Mehrspielersessions allerdings nicht. Oftmals ist man eher froh die Massen an Gegner endlich hinter sich gebracht zu haben, um endlich wieder mit der Geschichte vorankommen zu können. 

Grafik

Sowohl die einzelnen Zwischensequenzen in Spielegrafik als auch die im Grafitti-Stil gehaltenen Filmsequenzen wissen zu begeistern. Sie betonen den freakigen Punkstil des Spiels und wissen durch die artistische Darstellung heikler Themen, wie dem Gebrauch von Drogen und deren Nebenwirkungen, zu schocken. Es ist auf jeden Fall erfreulich, dass das DLC Zugriff auf einen großen Stadtteil aus dem Hauptspiel bietet und dabei keine Verwendung von der inFAMOUS: Second Son-Spieledisc macht.

 

Sound

Nachdem man inFAMOUS: Second Son seit knapp einem halben Jahr nicht mehr gespielt hat und sich sonst kaum ein Videospielentwickler die Mühe gemacht hat, den Lautsprecher des PlayStation 4-Controllers in das Spielgeschehen einzubinden, ist es überraschend und erfreulich die Klingeltöne der Spielcharaktere aus dem Gamepad zu hören. Die englische und deutsche Sprachausgabe der Charaktere ist nach wie vor ein Genuss für Zocker beider Sprachen und auch der Soundtrack wurde stark an den Stil der Vollversion angepasst. 

Abschließende Worte

Bei inFAMOUS: First Light treffen viele Faktoren zusammen, die den herunterladbaren Inhalt zu einem taktisch klugen Schritt seitens Sucker Punch machen und auch Gamern eine genussvolle Erfahrung bieten. Das DLC zu inFAMOUS: Second Son ist ein hervorragender Lückenfüller für das aktuelle Sommerloch der Spiele und kann zudem auch gespielt werden, wenn man das Hauptspiel nicht besitzt. Somit hat man für wenig Geld das Vergnügen einen kleinen Ausschnitt des gesamten Spiels zu Gesicht zu bekommen und noch dazu die Vorgeschichte des Abenteuers zu erleben. Inhaltlich spielt sich First Light genauso gut wie Delsins Geschichte, mit dem einzigen Unterschied, dass es vom Ausmaß nicht ganz an das vollwertige Game herankommt. Dafür wird die Erfahrung noch mit einer Highscore-Tabelle für Multiplayer-interessierte und neuen Gameplay-Elementen ergänzt, die Fetchs Fähigkeit Neonlicht zu bändigen imposant zur Schau stellen. 

– Auch ohne Hauptspiel spielbar

– Neue Gameplay-Elemente

– Mehrspieler-Bestenlisten…

– PS4-Gamepad-Gadget-Nutzung

– Fetchs Story aus ihrer Sicht spielbar

– Beeindruckende Grafitti-Filmsequenzen

– Auch ohne Hauptspiel spielbar

– Wiederholender Curdun Cay-Aufenthalt

– Keine moralische Bewertung des Spielers

– … die kaum zum Highscores brechen motivieren

Eure Meinung dazu?

Erster Gameplaytrailer zum kommenden inFAMOUS-DLC

Noch bevor die Sony-Pressekonferenz auf der diesjährigen GamesCom in Köln stattgefunden hätte, präsentierte Sony einen kurzen Trailer mit Gamplayausschnitten zu dem kommenden DLC des Action-Adventures inFAMOUS: Second Son. In diesem herunterladbaren Inhalt schlüpft der Spieler in die Rolle der jungen Kämpferin Fetch und erlebt das Abenteuer, noch bevor diese auf Delson getroffen hätte, aus ihrer...

First Light – Erstes DLC zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlichte im Rahmen der Sony-Pressekonferenz den ersten Trailer zu dem herunterladbaren Storyinhalt des Actionspiels inFAMOUS: Second Son. Dieser beschäftig sich mit einem der Conduits, die sich Fetch nennt und Delsin Rowe im Rahmen des Hauptspiels eine Zeit lang begleitet. Man erlebt in dem DLC die vorgeschichte des Neon kontrollierenden Conduits. inFAMOUS: Second Son ist...

inFAMOUS: Second Son-Interview in München

Coole Location, cooles Spiel, cooler Besuch! Vor wenigen Wochen hatte ich das Vergnügen, das erste Mal selbst Hand an das kommende Action-Adventure inFAMOUS: Second Son zu legen. Unsere Eindrücke zu dem Spiel findet ihr hier. Das reichte jedoch nicht ganz aus, daher flog ich vergangenen Donnerstag nach München, um noch mehr Details zu dem Spiel...

Live Action-Clip zu inFAMOUS: Second Son erschienen

Mit diesem Live Action-Trailer bewirbt Sony gemeinsam mit Sucker Punch den Release des demnächst erscheinenden Action-Abenteuers inFAMOUS: Second Son. Zu sehen ist dabei die militärische Einheit D.U.P. wie sie gegen Delsin Rowe vorgehen möchte. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März 2014 exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Neue TV-Werbung zu inFAMOUS: Second Son

Im neuesten TV-Werbetrailer stellt Sucker Punch gemeinsam mit Sony neue Gameplay-Inhalte zu dem kommenden Action Adventure inFAMOUS: Second Son vor. Viel ist es nicht aber immerhin zeigt es vereinzelte Spielszenen, die bisher noch nicht zu sehen waren. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März 2014 exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Videovergleich zwischen inFAMOUS 2 und inFAMOUS: SS

Die Leute von GamesHQMedia haben die Videoinhalte von inFAMOUS 2 und inFAMOUS: Second Son miteinander vergleichen und in diesem Video dargestellt. Sie gehen dabei nicht nur auf das Gameplay sondern auch auf die Umgebung, Charaktere, Wettereffekte und Angriffsmöglichkeiten ein. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März 2014 exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Porno: Vorbesteller-Boni zu inFAMOUS in Italien sind…

Einen ganz besonderes Extra haben sich die italienischen GameStop-Leute für die Vorbesteller von inFAMOUS: Second Son einfallen lassen. Statt herunterladbare ingame-Inhalte anzubieten bekommen Early Birds zwei Dosen Red Bull und eine Packung gebrandeter, im Dunkeln leuchtender Kondome. Mit dem Slogan „Eine Ladung Energie für eine Explosion der Lust!“ und „Genieße deine Kraft!“ soll den Käufern mehr...

Zwei neue Videos zu inFAMOUS: Second Son erschienen

In dem neuesten Video zu inFAMOUS: Second Son erzählen die Entwickler welche Schwierigkeiten die Entwicklungen des Abenteuers mit sich gebracht haben. Das zweite Video zeigt lediglich einige Ausschnitte aus dem Spiel, während dem Beurteilungen diverser amerikanischer Spieletester eingeblendet werden. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Sechs neue Gameplayclips zu inFAMOUS: Second Son

Besucher der CES 2014 hatten das Vergnügen in den Genuss  einer frühen, spielbaren Demo zu inFAMOUS: Second Son zu kommen. Daraus resultierend sind nun zahlreiche Gameplay-Aufnahmen zu dem Spiel veröffentlicht worden, die Offscreen vor Ort aufgenommen wurden. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

10 Minuten Gameplay zu INFAMOUS: Second Son

Zu dem heiß ersehnten Action-Abenteuer inFAMOUS: Second Son ist ein 10-minütiges Gameplayvideo veröffentlicht worden, welches die ersten Spielminuten offenbart und dem Spieler vereinzelte Gameplay-Elemente des kommenden Titels präsentiert. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Wieso ist Neon eine Superkraft in inFAMOUS: Second Son?

In einem Interview in der neuesten Printausgabe des Official PlayStation Magazins wurden die Entwickler gefragt was inFAMOUS: Second Son gegen langweilige und ausgelutschte Superkräfte tun würde. Nate Fox, Creative Director bei Sucker Punch antwortete auf die Frage mit folgender Antwort; Wir suchen nach Superkräften, die nicht schon tausend Mal gesehen und durch andere Spiele bereits zu...

Frische Bilder zu inFAMOUS: Second Son veröffentlicht

Sucker Punch veröffentlicht neue Screenshots zu dem dritten Ableger der inFAMOUS-Reihe und ermöglicht gleichzeitig erstmals erste Einblicke in die neue Fähigkeit des Protagonisten; die Möglichkeit Neon zu beeinflussen. Videos zu dieser Fähigkeit findet ihr in einigen unserer früheren News zu dem Spiel. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März exklusiv für PlayStation 4 im Handel....

Releasedatum + 2 neue Trailer zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlicht neben einem neuen Gameplayvideo zu endlich auch das offizielle Releasedatum des heiß ersehnten dritten Ablegers der inFAMOUS-Reihe. In dem Video ist auch eine der neuen Fähigkeiten zu sehen; das Bändigen von Neonlicht. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande am 21. März exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...

Vorbesteller-Inhalte zu inFAMOUS: Second Son enthüllt

In weniger als einer Minute zeigen die Entwickler in diesem Video, welche Inhalte Vorbesteller des kommenden Action-Titels inFAMOUS: Second Son herunterladen werden können. Dabei handelt es sich um einige Skins, welche die Weste des mutigen Protagonisten verändern. Ob das irgendetwas an seinen physischen Fähigkeiten ändern wird, ist eher unwahrscheinlich. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande im kommenden Jahr exklusiv...

Video: Collector’s Edition zu inFAMOUS: Second Son

Vor wenigen Tagen haben wir euch die italienische GameStop-Vorbesteller Edition zu inFAMOUS: Second Son präsentiert, die mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht in der Form auf den Markt kommt. Was hingegen auf jeden Fall auf den Markt kommt, ist die Collector’s Edition zu dem Spiel, deren Inhalte von Sucker Punch in diesem Video noch einmal genauer vorgestellt...

Neuer inFAMOUS: Second Son-Figur vorgestellt: Fetch

Sucker Punch veröffentlicht im Rahmen der Kölner GamesCom einen neuen Trailer zu dem kommenden Action-Adventure inFAMOUS: Second Son. In diesem wird der neue Charakter Fetch vorgestellt, der die Fähigkeit hat Neonlicht zu manipulieren. Sie wird zwar keine spielbare Figur sein, dafür bereichert sich den Protagonisten mit ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit. Im zweiten Video zeigen die Entwickler...

Neues Entwickler-Video zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlicht ein neues Entwicklervideo zu deren kommenden Action-Adventure inFAMOUS: Second Son. In diesem beschreiben die Mitarbeiter welche Herausforderung sie hatten die Rauch-Effekte so detailliert darzustellen beziehungsweise den Protagonisten mit dessen einzigartigen Vorteilen zu bestücken. inFAMOUS: Second Son erscheint hierzulande im kommenden Jahr exklusiv für PlayStation 4 im Handel. Quelle: Youtube...