Unlängst konnten wir euch die erste und verbesserte Version des angekündigten Steam-Controllers vorstellen, nun kündigten die Entwickler jedoch an, dass das Erscheinungsdatum der Hardware auf das kommende Jahr verschoben wurde. Eine ausführliche Begründung für dieses Handeln wurde bereits auf der offiziellen Website veröffentlicht.

Wir haben unzählige Nachrichten von der Steam Community erhalten, mit der Frage wie es um die Entwicklung der Steam Machine geht. Wir finden es toll, dass ihr schon aufgeregt seid und wir wissen, dass ihr es sehr zu schätzen wisst, wenn wir euch mehr in den Entwicklungsvorgang einbinden. Daher folgt nun ein kurzes Update.

Wir verwenden unseren kabellosen Prototypen bereits bei ersten Hardcore- und Casualgamern. Dadurch erhalten wir sehr viel Verbesserungsvorschläge was bedeutet, dass wir die Möglichkeit haben den Controller besser zu gestalten. Natürlich bedeutet das, dass wir sehr beschäftigt mit den Verbesserungen sind. Realistisch gesehen wird unser Produkt 2015 erscheinen und nicht 2014, wie es ursprünglich geplant war.

Wir sind ebenso gespannt darauf das fertige Produkt endlich in Händen halten zu können. Aber unsere höchste Priorität ist sicherzustellen, dass wenn das Produkt endlich erscheint, es die bestmögliche Gamingerfahrung bietet. Wir hoffen ihr könnt euch bis zu diesem Zeitpunkt gedulden. Bis dann werden wir euch laufend mit neuen Inhalten am Ball halten.

Wir lieben es Feedback zu der Steam Machine und dessen Controller von der Community zu erhalten. Immerhin sollt ihr die glücklichsten Leute sein, wenn wir die Hardware endlich einmal veröffentlichen.

Ein genaueres Releasedatum als 2015 liegt derzeit leider noch nicht vor.

Quelle: Steam

Eure Meinung dazu?