Das Spiel bietet den Spielern erstmals die Möglichkeit Kämpfe mit der beeindruckenden Ignite Technologie zu erleben. Reibungslose Steuerung und taktische Finesse stehen neben Details wie beispielsweise dem Bodenkampf im Mittelpunkt. Der MMA-Titel soll dabei wesentlich komplexer ausfallen als die früheren UFC-Ableger aus dem Hause THQ. Dazu wird man in keinem Kampf einen Ringarzt sehen, der den Kampf aufgrund von Verletzungen stoppen würde.

Ungefähr 100 unterschiedliche Kämpfer sollen den virtuellen Ring betreten und dem Kampfgeschehen auf den Next Gen-Konsolen ein realistisches Gefühl vermitteln. Weitere Fighter sollen in Zukunft via DLC nachgereicht werden.

Preisvergleich auf geizhals.at.

Offizielle Website: EA SPORTS UFC

Über den Entwickler:

EA Sports ist eine Unterdivision von Electronic Arts, welche sich mit der Entwicklung von Videospielen mit Sportinhalten beschäftigt. Es wurde 1991 unter dem Namen Electronic Arts Sports Network in Californien, U.S.A. gegründet und entwickelt seither für die meisten Plattformen der Videospielindustrie.

Zu den veröffentlichten, bekannten Spielereihen zählen unter anderem die FIFA-, Madden NFL-, Fight Night-, NHL– und NASCAR-Spielereihe.

Offizielle Website: EA Sports

Eure Meinung dazu?

Gameplayvideo zu EA Sports UFC: Rousey vs. Tate

Schlägerein müssen nicht immer Männersache sein. Das beweist dieses Gameplayvideo zu EA SPORTS UFC in dem die beiden UFC-Kämpferinnen Ronda Rousey und Miesha Tate in den Ring steigen, um den besseren der beiden Kämpfer zu eruieren. Dabei bekommt man Einblick in die Steuerung und die Kampfumgebung des Prügelspiels. EA SPORTS UFC erscheint bei uns am 18. Juni...

EA Sports UFC: Prügelei zwischen Pettis und Aldo

Für echte UFC-Fans heißt es nur noch ein paar Mal schlafen, bis man sich auf den Next Gen-Konsolen die Köpfe einschlagen kann. Um die zum Glück recht kurz geratene Wartezeit zu überbrücken, präsentiert Electronic Arts in dem neuesten Gameplayvideo zu EA SPORTS UFC einen Kampf zwischen Anthony Pettis und Jose Aldo. EA SPORTS UFC erscheint bei uns am 18. Juni...

Wie kämpft man als Bruce Lee in EA Sports UFC

Vorbesteller des kommenden Kampfspiels EA SPORTS UFC kommen in den Genuss die Kämpferlegende Bruce Lee als Spielfigur zu steuern. Damit man versteht welche Gewichtung es hat mit der Berühmtheit im Ring zu stehen, veröffentlicht Electronic Arts einen eigenen Trailer für dessen Kampfmoves. Unter anderem beschreiben auch einige der Entwickler und Sportler, wieso Bruce Lee so wichtig für die...

Karriere Modus zu EA SPORTS UFC vorgestellt

Electronic Arts stellt in weniger als drei Minuten den Karriere Modus des Prügelspiels EA SPORTS UFC vor und präsentiert gleichzeitig was notwendig ist, um die Nummer Eins in der rauen Welt des Kampfsports zu werden. Wer sich einer wirklich großen Herausforderung stellen möchte, prügelt sich am besten bei den Online Meisterschaften um den Respekt der Masse und den...

Bruce Lee: Spielbarer Charakter in EA SPORTS UFC

Mit dem neuesten Trailer zu EA SPORTS UFC stellt Electronic Arts in wenigen Minuten nicht nur zahlreiche Kämpfer zu dem Prügelspiel vor, die Entwickler präsentieren auch erstmals den Charakter, den Vorbesteller durch die Preorder-Aktion erhalten: Bruce Lee. EA SPORTS UFC erscheint bei uns am 18. Juni 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel. Quelle: Youtube...

EA SPORTS UFC

It’s Time… UFC zu Gast in deinem Wohnzimmer! Mit EA Sports UFC löst Electronic Arts endgültig die hauseigene Marke EA Sports MMA und THQs, bereits in die Jahre gekommende Reihe, UFC Undisputed ab und verspricht mit dem Release des neuen Prügelspiels auf den Next Gen-Konsolen großes Aufsehen zu erregen. Was sich neben der stark verbesserten...

User Score