Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening
Titanfall
Follow Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Respawn Entertainment (XONE), Bluepoint Games (X360)
Altersfreigabe: 18+
Release: 13. März 2014 (XONE, PC), 8. April 2014 (X360)

Titanfall

Site Score
7.5
Good: Titanenverwendung ist originell, Parcoureinlagen sind Top!, Gutes Multiplayerspiel
Bad: Ein reines Multiplayerspiel, Story geht komplett unter, Ohne Xbox Live-Mitgliedschaft unbrauchbar
User Score
6.0
(1 votes)
Click to vote
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (1 vote cast)

Titanfall – der aus Rache entstandene Systemseller?

Bevor wir uns ausführlich mit dem Xbox One-Titel Titanfall auseinander setzen, geben wir einen kleinen Einblick zu dem Entwickler und der Entstehungsgeschichte des Spiels. Diese ist bei Respawn Entertainment ganz besonders interessant, denn Jason West und Vince Zampella, die Gründer der Spieleschmiede, sind gleichzeitig auch die Gründer von Infinity Ward. Ein Studio, welches für die Entstehung der jährlich erscheinenden Call of Duty-Reihe bekannt ist. Nach der Übernahme von Infinity Ward seitens Activision dürfte es gröbere Meinungsverschiedenheiten gegeben haben, wodurch die beiden Gründungsväter unsanft ihres Amtes enthoben und aus dem Unternehmen gekündigt wurden. Wenige Monate vergingen bis Jason West und Vince Zampella erneut mit Neuigkeiten im Rampenlicht der Videospielindustrie standen, diesmal mit der Nachricht ein neues Studio zu eröffnen. Das erste Spiel befand sich kurze Zeit später in Entwicklung und der Publisher war niemand anderes als Activisions größter Konkurrent Electronic Arts.

Rache ist süß und man serviert sie bekanntlich am Besten kalt. Die beiden Videospielveteranen dürften sowohl mit Rache als auch der Entwickung von Shootern ordentlich viel Erfahrung haben. Mal sehen wie sich diese Tatsache auf den Shooter auswirkt, der aktuell als Systemseller für Microsofts Xbox One in den Himmel gepriesen wird.  

Alles Gute kommt von oben. Zwei Tonnen Stahl inklusive!

So interessant die Geschichte von Titanfall auch klingen mag, im Spiel selbst kriegt man davon wenig bis gar nichts mit.

Titanfall besitzt (theoretisch) eine hervorragende Story. Diese ist in der entfernten Zukunft angesiedelt, in der Menschen nicht mehr auf der Erde leben, da sie diese verlassen haben, um andere Planeten zu erforschen. Es dauerte nicht lange, bis die Reisenden in der Galaxie ein Himmelsgestirn fanden, dass dem Heimatländern glich. Unglücklicherweise spaltete sich das Interesse der Menschen mit diesem Planeten – die einen wollten die vorhandenen Ressourcen von diesem extrahieren und weiterziehen, die anderen endlich auf dem Planeten sesshaft werden. So entstanden zwei Fraktionen; die IMC und die Miliz. Bewaffnet mit den technisch fortschrittlichsten Waffen und Mechs zogen die beiden Fronten in eine über Jahrzehnte andauernde Schlacht.

So interessant die Geschichte von Titanfall auch klingen mag, im Spiel selbst kriegt man davon wenig bis gar nichts mit. Die einleitende Filmsequenz ist zusammen mit den knapp zehn Sekunden langen ingame-Szenen zu Beginn eines jeden Gefechts ganz nett, jedoch bei weitem nicht ausreichend, um eine dichte Atmosphäre generieren zu können. In den insgesamt 18 Kampagnenlevels kämpft man jeweils neun Mal auf der Seite der IMC und ebenso an den Fronten der Miliz. Man erfährt größtenteils durch Menüs und Ladezeiten für welche Seite man gerade eben kämpft.

Titanfall besitzt somit weder einen Singleplayer noch Schwierigkeitsgrade und als Verweigerer der Xbox Live-Goldmitgliedschaft sitzt man auf einem Spiel ohne Nutzen. Dies schränkt das Spektrum der interessierten Gamer ein, die sich das Spiel aufgrund des neuen Gameplays und der an und für sich guten Story kaufen wollten. Alleine wenn man die Zitate einzelner Charaktere auf den Burn Cards betrachtet, würde man sich eine ausführlichere Einzelspielerkampagne wünschen.  

Gameplay

Im Rahmen eines sehr ausführlichen Tutorials bekommt man sämtliche Grundlagen von Titanfall vermittelt. Diese Einleitung ist so gründlich, dass selbst Menschen, die noch nie einen Shooter gespielt haben die Steuerung binnen weniger Minuten verinnerlichen. Neuheiten in Sachen Shooter-Gameplay sind die Verwendung der Smart Pistole (eine Waffe die mehrere Ziele automatisch anvisiert aber in der Hektik des Gefechts so gut wie nie verwendet wird), die Parcour-Einlagen und die Bedienung der Titans, den Namensgebern des Spiels. Im Grunde genommen spielt sich Titanfall wie eine Mischung aus Prince of Persia, Metroid: Prime und riesigen Mechs. In einer harmonischen Kombination wohlgemerkt, denn Doppelsprünge, Wandläufe und der Ein- und Ausstieg in die riesigen Kolosse geht so reibungslos von der Hand, dass man diese Flüssigkeit des Gameplays fast schon als selbstverständlich für Next Gen-Shooterspiele in Betracht zieht.

Titanfall spielt sich mit den Titanen und Parcoureinlagen wirklich hervorragend!

Hat man die Einschulung der Steuerung hinter sich, wählt man einen von drei vorgefertigten Piloten. Individualisierbare Spielfiguren und Herausforderungen, deren Absolvierung am meisten Punkte bringen, gibt es erst wenn man die fünfte Spielstufe erreicht hat. Dies erfolgt indem man Erfahrungspunkte durch das Ausschalten von Gegnern generiert. Das Spiel unterscheidet dabei stark zwischen Piloten (den realen Spielern), Milizsoldaten (vom Computer gesteuerte Verbündete oder Gegner), Spectres (Roboter, die gehackt werden können damit sie für den Spieler kämpfen) und Titanen (drei unterschiedliche Koloss-Typen, die ebenfalls vom Spieler gesteuert werden können). Letztere können automatisch nach zwei Minuten Spielzeit durch das Drücken der Steuerkreuz-Taste nach unten angefordert werden – jede getätigte Tötung verkürzt die Wartedauer. Befindet sich der eigene Metallriese einmal am Spielfeld, kann er nur von seinem Besitzer durch das Gedrückthalten der X-Taste bemannt werden. Andere Spieler können den Titanen zwar nicht steuern, sich aber sehr wohl von dessen Schulter hängen lassen, um gegnerische Truppen abzuschießen.

Der Unterschied zwischen der Bedienung von Piloten und Titanen ist zwar klein, die Auswirkung auf das Gefecht aber nicht zu unterschätzen. Zu Fuß ist man wendig unterwegs, springt über Dächer und ballert während eines Wallruns auf seine anvisierten Gegner. Im Gegensatz dazu kann man mit den Metallriesen zwar nicht springen dafür aber immensen Schaden anrichtet. Wurde der Titan angefordert, allerdings an einer ungünstigen Stelle auf der Karte abgeworfen, folgt er durch das Drücken der Steuerkreuz-Taste nach unten dem Spieler und attackiert dabei auch automatisch Gegner. Das Waffenarsenal und die Fähigkeiten der beiden Truppentypen werden dabei, klassisch für Shooter, mit fortlaufendem Levelanstieg erweitert.

Für Abwechslung sollten die gelegentlich freigespielten Burn Cards sorgen, welche je nach Leistung des Spielers im Gefecht generiert werden. Diese bieten dem Benutzer nach der Verwendung einen einmaligen Bonus (es wird beispielsweise die Stärke der Waffe oder Granate bis zum Ableben der Spielfigur angehoben), allerdings ist der Verbesserungseffekt nicht so bahnbrechend, als dass deren Einsatz eine beachtliche Wendung im Spiel bedeuten würde.

Multiplayer

Dies ist der Punkt in dem Titanfall am meisten glänzen kann. Dieser spielt sich mit den Titanen und Parcoureinlagen wirklich hervorragend und grenzt sich dadurch von Shootern wie Call of Duty und Battlefield eindeutig ab. Zu den Spielmodi reihen sich altbekannte und bewährte Spielprinzipen; Capture the Flag und Deathmatch um zwei zu nennen.

Kleine Details wie fliegende Echsen, die sporadisch NPC-Milizsoldaten entführen, zeugen dabei von einem Versuch dem Spiel mehr Tiefgang zu verleihen.

Neu hingegen ist das Evakuieren der Truppen am Ende einer Mission. Im Falle eines fehlgeschlagenen Auftrags beziehungsweise einer verlorenen Spielrunde, muss man mittels eines Evakuierungsflugs entkommen, wobei das gewinnende Team die Verlierer an der Flucht zu verhindern versucht. Darin unterscheidet sich Titanfall im Hinblick auf andere Shooter, denn Spieler haben selbst nach dem Absolvieren der Mission die Möglichkeit die Gegner zusätzlich vernichtend zu schlagen und noch mehr Punkte zu verdienen.

Da der Shooter ausschließlich über Xbox Live gespielt werden kann und das Spiel überhaupt keine Offlinefunktionen besitzt, richtet sich Titanfall ausschließlich an Besitzer einer Xbox Live-Goldmitgliedschaft. Dem Spiel ist zumindest ein Aktivierungscode für eine zweitägige Test-Mitgliedschaft beigelegt worden. Die Tatsache, dass man immer mit langen Ladezeiten konfrontiert wird, macht die Spielerfahrung bei dem Xbox One-exklusiven Titel nicht wirklich angenehmer.  

Grafik

Besonders auffallend sind die riesigen, detailgeladenen Levels in denen man sich in Parcour-Manier richtig ausleben darf. Titanfall lebt von seiner grandiosen Piloten-Bewegungsfreiheit und die zahlreichen Maps sind hervorragend dafür geeignet. Mal kämpft man im Weltall, dann wiederum auf dem Flugplatz der IMC oder auf einem von Drachen-ähnlichen Wesen bevölkerten Wüstenplaneten. Kleine Details wie fliegende Echsen, die sporadisch NPC-Milizsoldaten entführen, zeugen dabei von einem Versuch dem Spiel mehr Tiefgang zu verleihen. Auch wenn diese nicht so markant auffallen.

Das schwarz/weiß Video, welches Ausschnitte aus der Vergangenheit der Menschengeschichte zeigt und als Einleitung zur Geschichte dienen soll, ist zwar ganz nett, aber leider als einzige Filmsequenz in dem Spiel etwas wenig, um ausreichend begeistern zu können. Wer auf atemberaubende Filmsequenzen aus Kriegsgefechten hofft, der ist hier auf alle Fälle fehl am Platz.  

Sound

Sowohl Story- als auch Missionsdetails werden in Form von Sprachnachrichten vermittelt. Die deutsche Sprachausgabe ist dabei sogar wirklich gut – es wird des Öfteren für die Situation passend realistisch geschimpft oder eine emotionale Stelle gut betont.

Einzig und alleine die Storyinhalte gehen während der Gefechte etwas unter. Man wird abseits vom Spielgeschehen mit Gesprächen zugetextet, die für den Spieler nur wenig Relevanz besitzen. Schließlich endet jede Runde auf die selbe Art und Weise.

Den gelegentlich vorkommenden und eigentlich gar nicht einmal so schlechten Soundtrack des Spiels realisiert man kaum. Wie soll man diesen auch bemerken, wenn man ständig auf der Hut ist, nicht von gegnerischen Einheiten über den Haufen geschossen zu werden? 

Abschließende Worte

Mit Titanfall präsentiert Respawn Entertainment seinen ersten Titel und versucht sofort ein Mega-Kracher zu sein. Zum Erfolgsrezepte eines wirklich guten Titels gehört allerdings weit mehr als ein unterhaltsamer Multiplayer, daher kann man bei Titanfall nicht von einem Systemseller sprechen. Klar, das Spiel überzeugt gameplaytechnisch zur Gänze, aber nur, solange man es als reinen Multiplayer-Titel betrachtet. Selbst grafisch und soundtechnisch ist dem Xbox One-Exklusivtitel keine Next Gen-Qualität anzumerken. Und das obwohl die Levels wirklich umfangreich sind und hervorragend zu dem SciFi-Shooter-Setting passen!

Sucht man allerdings eine tiefgründige Story oder abwechslungsreiches Gameplay, so ist man bei Titanfall definitiv falsch, denn der Shooter richtet sich hauptsächlich an Gamer, die sich im Rahmen von Mehrspielerpartien beweisen wollen. So betrachtet, ist Titanfall im Endeffekt nicht mehr, als ein futuristischer Call of Duty-Ableger ohne richtige Storyinhalte, dafür mit wirklich gelungenen Parcour- und Roboter-Erweiterung. 

 

– Spielt sich sehr flüssig

– Titanenverwendung ist originell

– Parcoureinlagen sind Top!

– Gutes Multiplayerspiel

– Gelungener Respawn Entertainment-Start 

– Burn Card-Einsatz kaum nützlich

– Ein reines Multiplayerspiel

– Mit 70€ eindeutig überteuert!

– Story geht komplett unter

– Ohne Xbox Live-Mitgliedschaft unbrauchbar

– Grafik nicht wirklich Next Gen-Qualität

– Lange Ladezeiten 

Geektor


"Meister der Grimassen", "vollkommen durchgeknallter Gamer" und ähnliche Namen wurden Geektor bereits zugesprochen. Aber wenn es jemanden gibt, mit dem man gerne objektiv über Videospiele und deren Entstehungsgeschichte diskutiert, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser vollkommen durchgeknallte Meister der Grimassen!

Eure Meinung dazu?

Endlich! Black Market-Einführung für Titanfall kommt!

Endlich! Black Market-Einführung für Titanfall kommt!

Die in Titanfall eingeführten Burn Cards bereichern das Spiel mit vielen neuen Möglichkeiten, allerdings ist dieses Feature nur mäßig sinnvoll nutzbar, da viele Karten nicht wirklich verwendet werden.... Read More »

Erste Gameplayszenen zu Titanfall-DLC erschienen

Erste Gameplayszenen zu Titanfall-DLC erschienen

Respawn Entertainment veröffentlicht einen ausführlichen Trailer zu dem kommenden Titanfall-DLC, welcher auf den Namen Expedition hört und das Spiel durch drei Maps (Swampland, Runoff, Wargames) erwei... Read More »

Making of zu Titanfall-DLC Expedition veröffentlicht

Making of zu Titanfall-DLC Expedition veröffentlicht

Respawn Entertainment veröffentlicht ein Making Of-Video zu dem herunterladbaren Inhalt des Xbox One-exklusiven Shooters Titanfall. In den knappen zwei Minuten sind zahlreiche Aufnahmen zu den unferti... Read More »

Titanfall-DLC mit dem Namen ‚Expedition‘ kommt

Titanfall-DLC mit dem Namen ‚Expedition‘ kommt

Eigentlich ist es keine sonderlich plötzliche Überraschung, aber eine umso erfreulichere. Electronic Arts hat heute das DLC-Erweiterungspaket ‚Expedition‘ für den Shooter Titanfall angekün... Read More »

Erste Gameplayvideos zur Xbox 360 von Titanfall

Erste Gameplayvideos zur Xbox 360 von Titanfall

Nachdem die Xbox 360-Version von Titanfall gestern in den Handel gekommen ist, sind nun die ersten Gameplay-Aufnahmen zu dem Spiel aus dem Hause Bluepoint Games aufgetaucht. Der Titel wurde nämlich ni... Read More »

Gigantisch – Die Titanen sind in Wien los!

Gigantisch – Die Titanen sind in Wien los!

Titanfall-Launchevent – Wie aus heiterem Himmel Microsoft weiß eben, wie man Gamern Lust auf das Wochenende macht. Nämlich indem bereits am Mittwoch eine Launchparty zum Shooter-Blockbuster Tita... Read More »

Offizieller Launchtrailer zu Titanfall erschienen

Offizieller Launchtrailer zu Titanfall erschienen

Respawn Entertainment und Electronic Arts stellt heute den offiziellen Launchtrailer zu Titanfall vor und enthüllt erstmals viele Filmsequenzen zu der Story des kommenden Shooters. Natürlich sind auch... Read More »

Titanfall: So hat eine limitierte Konsole auszusehen!

Titanfall: So hat eine limitierte Konsole auszusehen!

Mit dem Launch von Titanfall erscheint auch ein dazu passendes Bundle im Handel, welches das Spiel und ein Exemplar der Konsole beinhalten wird. Ohne Markenzeichen. Ohne Verzierung. Nur die Konsole. N... Read More »

Live Action-Werbetrailer zu Titanfall veröffentlicht

Live Action-Werbetrailer zu Titanfall veröffentlicht

Kurz aber sehr effektiv und eindrucksvoll ist der Werbetrailer zu Titanfall, welcher derzeit im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Gezeigt werden zwei Alltagspersonen, die von ihren Titans be... Read More »

„Stand By for Titanfall“-Trailer zu Titanfall erschienen

„Stand By for Titanfall“-Trailer zu Titanfall erschienen

Electronic Arts veröffentlicht einen neuen Gameplay-Trailer zu dem kommenden Shooter Titanfall in dem zahlreiche Erstbewertungen anderer, namhafter, amerikanischer Magazine eingeblendet und selbstvers... Read More »

Geschlossene Beta zu Titanfall startet demnächst

Geschlossene Beta zu Titanfall startet demnächst

Futuristische Shooter-Fans dürfen sich über die Ankündigung der offenen Beta zu Titanfall freuen, für die man sich seit kurzem auf der offiziellen Seite registrieren kann. Zur Auswahl stehen dabei sow... Read More »

Steht uns eine Beta zu Titanfall bevor?

Steht uns eine Beta zu Titanfall bevor?

Bisher durften sich ausschließlich Xbox One-Besitzer an der Beta von Titanfall erfreuen, doch nun tauchte auf dem  amerikanischen Onlinemarktplatz von Origin das erste Anzeichen auf, dass auch PC-Besi... Read More »

Zahlreiche Videos zu Beta von Titanfall erschienen

Zahlreiche Videos zu Beta von Titanfall erschienen

Nachdem die Beta zu Titanfall seit kurzem verfügbar ist, ist es keine Überraschung, dass die ersten Gameplay-Aufnahmen des Spiels bereits im Internet zu sehen sind. Diese führen einen Großteil der Mög... Read More »

Titanfall besitzt eine abgeschlossene Story

Titanfall besitzt eine abgeschlossene Story

In der neuesten Ausgabe des X-One Magazins bestätigte der Senior Map Designer bei Respawn Entertainment, dass die Geschichte des Spiels Titanfall eine abgeschlossene Story sein würde. Titanfall wird g... Read More »

Dritten Titanen zu Titanfall vorgestellt; Atlas

Dritten Titanen zu Titanfall vorgestellt; Atlas

Nachdem Respawn Entertainment letztes Mal die beiden Titan-Typen Ogre und Stryder vorgestellt hat (wir berichteten) und man den Koloss, welcher im Logo des Spiels zu sehen ist noch nicht zu Gesicht be... Read More »

Giganten: Zwei neue Klassen für Titanfall angekündigt

Giganten: Zwei neue Klassen für Titanfall angekündigt

Respawn Entertainment stellt im Rahmen der VGX-Events zwei neue Videos und gleichzeitig zwei neue Klassen für den kommenden Action-Shooter Titanfall vor. Dabei handelt es sich um die Maschinen Ogre un... Read More »

Figur inside: Titanfall-Limited Edition genauer vorgestellt

Figur inside: Titanfall-Limited Edition genauer vorgestellt

Unlängst ereilte uns die Nachricht, dass der Actionshooter Titanfall auf der kommenden Microsoft-Konsole (und auch auf der Xbox 360) eine Limited Edition erhalten wird (wir berichteten). Um dieser ein... Read More »

Neues Gameplayvideo zu Titanfall veröffentlicht

Neues Gameplayvideo zu Titanfall veröffentlicht

Im Rahmen der vergangenen Pressekonferenz wurde endlich wieder ein längeres Gameplayvideo zu dem kommenden Blockbustertitel Titanfall  für die Microsoft-Konsolen vorgestellt. Titanfall erscheint bei u... Read More »

Erste Pics und Trailer zu Titanfall veröffentlicht

Erste Pics und Trailer zu Titanfall veröffentlicht

Respawn Entertainment veröffentlicht die ersten Screenshots und den ersten Trailer zu deren ersten Shooter Titanfall. Dabei handelt es sich um ein Cross Over zwischen Shooter und Mecha-Kämpfen, welche... Read More »

Titanfall – Fakten