Das Spiel ist die Fortsetzung der Steel Diver-Reihe auf dem Nintendo 3DS. Bei dem Vorgänger handelte es sich um einen Sidescrolling Actionspiel, dieser Downloadtitel bietet den Gamern die Möglichkeit die Unterwassergefechte aus der First Person-Perspektive zu erleben.

Das Spiel erschien in einer Free to Play- und einer Premium Version. Das Grundspiel ist in beiden Version vorhanden, es unterscheidet sich lediglich vom Umfang und von den verfügbaren Funktionen.

Offizielle Website: Steel Diver Sub Wars

Über den Entwickler:

Nintendo ist ein Videospiele- und Konsolenspielhersteller, der seinen Hauptsitz in Kyoto, Japan hat und im Jahre 1889 gegründet wurde. Sinnesgemäß bedeutet Nintendo soviel wie „Lege das Glück in die Hände des Himmels“. Anfangs stellte das Unternehmen Hanafuda-Spielekarten her, wurde aber erst 1970 durch das Entwickeln und Vermarkten von Spielhallenautomaten bekannt.

Mittlerweile hat der japanische Konzern bereits mehrere Heimkonsolen und Handhelds erfolgreich auf den Markt gebracht und ist wegen zahlreichen, berühmten Videospielmarken (Super Mario, The Legend of Zelda, Donkey Kong, u.v.m.) bekannt und beliebt.

Offizielle Website: Nintendo

Eure Meinung dazu?

Steel Diver: Sub Wars für 3DS angekündigt

Auf der vergangenen Präsentation Nintendo Direct stellte Nintendo den neuen Unterwassershooter Steel Diver: Sub Wars vor. Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung des Nintendo 3DS-Sidescrolling-Abenteuers, welches zum Release der portablen Konsole erhältlich war. Die ersten Details zu dem Spiel und die Unterschiede der Premium- und Free to Play-Version findet ihr in diesem Trailer. Steel Diver:...