Echte Gamer werden das Metal Gear Solid V: Ground Zeroes gewiss auch ohne den Zusatz virtueller Pokale richtig genießen können, dennoch überrascht das Fehlen der Platinum-Trophäe beim kommenden Metal Gear-Titel, welcher nur die Vorgeschichte des offiziellen fünften Reihenablegers darstellt.

Der Grund für diesen Entschluss ist die vorgeschriebene Regelung seitens Sony, erklärt Hideo Kojima heute offiziell via Twitter. In dieser steht nämlich, dass lediglich Vollpreisspiele Platinum-Trophäen besitzen dürfen.

Metal Gear Solid V: Ground Zeroes erscheint am 20. März 2014 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Quelle: Twitter

Eure Meinung dazu?