Die Hoffnung auf einen neuen, wirklich guten Ableger der Duke Nukem-Reihe stirbt zulletzt. Just vor wenigen Tagen erblickte dieser Teaser das Licht der Welt und deutete darauf hin, dass Interceptor Entertainment, das Entwicklerstudio, welches mit der Umsetzung diverser früherer Ableger für iOS-Plattformen beschäftigt war, erneut an einem Titel arbeitet.

Wenn man der mit der Seite verlinkten Facebook-Page folgte, gelang man zu einem Zähler, der darauf hinwies, dass bei 10.000 Likes ein Alien-Text entziffert wird.

Duke Nukem: Mass Destruction wird derzeit für PC und PlayStation 4 entwickelt. Ein genaues Releasedatum für den Shooter gibt es derzeit noch nicht.

Eure Meinung dazu?