Viele Fans von Tomb Raider waren über den Preis von 60€, den die Entwickler für die kommende Definite Edition verlangen, etwas überrascht. Scot Amos, Executive Producer bei Crystal Dynamics, hat im offiziellen Forum eine genaue Erklärung für diesen Preis gegeben.

Wenn das Spiel lediglich eine grafisch überarbeitete Version des Originalspiels wäre, dann würde ich den Unmut der Fans verstehen. Die Definite Edition wird aber auf neuen Plattformen veröffentlicht, in die Eidos sehr viel Entwicklungszeit gesteckt hat. Das gesamte Team hat etliche Verbesserungen und Neuerungen hinzugefügt, die Partikel, Beleuchtung, Shader, Subsurface-Scattering, Physik und noch wesentlich mehr betreffen. Des Weiteren mach das Spiel auch von vielen Features der neuen Konsolen Gebrauch. Zusätzlich dazu beinhaltet diese sämtliche Download-Inhalte, ein digitales Artbook, sechs Outfits und einen digitalen Comic.

Tomb Raider ist bei uns am 5. März 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel erschienen. Die Definitive Edition erscheint bei uns am 31. Jänner 2014 für PlayStation 4 und Xbox One im Handel.

Quelle: Eidos

Eure Meinung dazu?