Auf Hideo Kojimas offiziellen Weblog gab dieser bekannt, dass die PC-Version des Actiontitels Metal Gear Rising: Revengeance bereits am 9. Jänner 2014 in den Handel kommen wird. Bisher war ausschließlich die PlayStation 3 und Xbox 360-Version des Titels im Handel erhältlich, PC-Spieler mussten warten.

Damit Gamer aber auch einen Grund haben sich diese zuzulegen, besitzt diese Version sämtliche herunterladbare Inhalte (Blade Wolf, Jetstream, die VR-Missionen und sämtliche Körper-Upgrades). Zusätzlich wurden folgende Neuerungen hinzugefügt;

  • Cutscenes: Diese Option ermöglicht es sämtliche Cutscenes anzusehen.
  • Codecs: Diese Option ermöglicht es sämtliche Codec-Unterhaltungen anzusehen.
  • Die neue Menüoption Kapitel ermöglicht es Gamern ausschließlich Bossfights zu spielen ohne davor das Level spielen zu müssen.
  • Grafik-Optionen: Sämtliche grafischen Einstellungen lassen sich hier vornehmen. Auch die Menge an Schnitten, die man mit dem Zangeki tätigen kann, wird hier eingestellt.

Metal Gear Rising: Revengeance ist bei uns am 21. Februar 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel erschienen.

Quelle: Kojima Weblog

Eure Meinung dazu?