Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening
Ratchet & Clank: Into the Nexus
Follow Publisher: Sony
Entwickler: Insomniac Games
Altersfreigabe: 12+
Release: 13. November 2013

Ratchet & Clank: Into the Nexus

Site Score
9.0
Good: ENDLICH wieder Ratchet & Clank vom Feinsten!, Große Gegner- und Waffenvielfalt, Hübsche Grafik und guter Sound
Bad: Zu kurze Spieldauer
User Score
(0 votes)
Click to vote
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Ein Lombax wird benötigt!

Die Ära der PlayStation 3 ist beinahe vorüber, die Nachfolgekonsole schon in den Startlöchern und wie könnte man gleichzeitig Ende und Neubeginn der Sony-Plattform feiern, wenn nicht mit einem neuem Ratchet & Clank-Ableger!

Um dem Schock einer möglicherweisen Q-Force Fortsetzung den Schrecken zu nehmen, sei gleich gesagt;  es handelt sich beim neuesten Teil Ratchet & Clank: Into the Nexus um einen klassischen Titel aus der Spieleschmiede Insomniac Games. Ob es den Damen und Herren gelungen ist erneut jene Flamme zu entfachen, welche Aufgrund der üblen letzten Vorgänger schon erloschen schien, lest ihr in folgenden Zeilen. 

Back to the roots!

Zu Beginn befindet sich unser Heldenduo an Bord eines Raumschiffes, welches die berühmt-berüchtigte Superverbrecherin Vendra in ein Hochsicherheitsgefängnis transportiert. Der Lombax und sein getreuer Kumpane wurden natürlich dazu auserkoren dafür zu sorgen, dass der Transport reibungslos über die Bühne geht. Da die Gefangene sogar den beiden Kriegshelden Cronk und Zephyr Angst macht und ihr Bruder – der heimtückische Neftin – jeden Moment angreifen könnte um seine Schwester zu befreien, ist die Heldenpräsenz nötiger denn je. Als es Vendra unerwarteter Weise schafft innerhalb des Fluges das Kraftfeld ihrer Gefängniszelle empfindlich zu schwächen, übernimmt man in gewohnter Weise die Kontrolle über Ratchet; mit dem Auftrag so schnell wie möglich die Energieversorgung wieder nahtlos herzustellen.

Dabei fällt sofort auf, dass man anscheinend aus der Vergangenheit gelernt hat und auf mögliche Experimente verzichtet hat. Endlose Kisten und coole, sowie ausbaufähige Waffen sind die ersten Anzeichen, dass man mit Ratchet & Clank: Into the Nexus wirklich zu seinen Wurzeln zurückgefunden hat. Spätestens beim ersten Gebrauch der Schwerkraftstiefel kehrt die Ruhe in des Spielers Herzen und die Freude setzt ein.

Besonders wenn man dann den ersten Planeten erreicht und schon die Augen vor der nahenden Tower Defense-Aufgabe verschließt, entdeckt man nur eine dunkelblaue Karte, welche zum Entdecken einlädt! Ratchet & Clank back in Action! 

Ein funktionales Mitglied einer dysfunktionalen Gruppe!

Selbstredend ist damit nicht unser Heldenduo gemeint, sondern die absolut im ganzen Universum gefürchteten Halsabschneider. Jene Söldnerbande steht unter dem Kommando der Geschwister und glänzt erneut mit ihrer Präsenz, sowie dem genialen Charme der Gruppe. Wie schon aus den älteren Ablegern bekannt, hat die Truppe einen ganz besonderen Witz auf Lager der sich durch das ganze Spiel hindurch zieht und jedwede Kampfhandlung noch zusätzlich amüsant gestaltet.

Wer allerdings denkt man recycle nur alte Charaktere und Feinde, der irrt gewaltig. Im Verlauf des Spiels trifft man abseits der bekannten Feinde auch neue, wesentlich tückischere Bösewichte, welchen mit coolen Monsterwaffen Einhalt geboten werden muss. Hierbei wäre unter anderem der Winterisierer und der Albtraumisierer zu nennen, welche wie kaum zu erwarten für eiskalte Temperaturen sorgen. Und dies sowohl außerhalb, als auch innerhalb des Körpers.

Ersterer lässt die Gegner einfrieren oder verlangsamt sie gegebenenfalls, während Letzterer den Monstern einen derat heftigen Schrecken einjagt, dass ihnen wahrscheinlich auch ihr Blut gefriert. Eine weitere Neuerung ist die Integrierung der Schwerkraftkomponente, welche es Ratchet ermöglicht diverse Antigravitationsfelder zu erzeugen, in welchen er sich frei bewegen kann. Zudem lies es sich Insomniac Games nicht nehmen, erneut Secret Agent Clank ins Scheinwerferlicht zu rücken. Denn wie es der kleine Roboter im eben erwähnten Abenteuer bewiesen hat, ist er nicht nur der Partner von Ratchet, sondern von essentieller Bedeutung für die Rettung der Welt – besser gesagt aller Welten, in allen Teilen!

Jedoch können sogar der grandiose Witz, die deftigen Waffen und die coolen Helden sowie Level nicht davon ablenken, dass es einen Aspekt in Ratchet & Clank: Into the Nexus gibt welcher dem Spieler sauer aufstößt; die Spielzeit selbst. 

Kurz, aber knackig!

Einerseits ist die kurze Spieldauer nicht verwunderlich wenn man den Preis des Titels im PSN-Store zu Betracht zieht, andererseits  hinterlässt es aber ein gemischtes Gefühl. Bereits wenn das maximal dritte Level jeder Waffe erreicht ist, kommt der Befürchtung Gewissheit. So waren in der Vergangenheit immer fünf  Level auszubauen, was durchaus als Zeichen gesehen werden kann. Nach 5-6 Stunden ist das Abenteuer dann durchgestanden und selbst für die Sammler ist vielleicht nach einer Stunde mehr jeder Gold-Bolt erobert und die legendäre Ryno-Kanone auch in diesem Ableger konstruiert.

Natürlich ziehe ich ein kurzes, aber knackiges Spiel vor, dennoch weckt Ratchet & Clank: Into the Nexus – besonders dank eines Spoilers im Abspann… – Lust auf mehr und hinterlässt den Protagonisten lechzend nach mehr Abenteuern. Da kann man doch nur darauf hoffen, sich für den nächsten Teil mehr Zeit zu nehmen und dafür mehr Content zu präsentieren. 

Grafik und Sound

Auch der vermeintlich letzte Auftritt von Insomniac Games auf der PlayStation weiß definitiv zu gefallen. Man bleibt der Engine treu, erweitert aber wie bisher auch mit dem neuesten Teil die Waffeneffekte und stockt das Gadget-Repertoire auf, wobei letzteres auch grafisch ein Leckerbissen zum Ansehen ist. Soundtechnisch wurde erneut der Nagel auf den Halsabschneider – Nagel – getroffen. Sowohl in der Original Synchro, als auch in der Deutschen Fassung strotzt der Titel von Witz und gleichzeitiger Glaubhaftigkeit. Ein Genuss für die Sinne! 

Abschließende Worte

Ratchet & Clank: Into the Nexus hat die Miss-Serie gebrochen und ist endlich wieder auf dem Jump’n’Run-Podest, wo die Reihe für mich eigentlich hingehört. Ein kluger Levelaufbau, furchterregende Feinde und faszinierende Waffen sind nur einige der Gründe, warum dieses Spiel nahe an den König (Ratchet & Clank: Crack in Time) heran kommt. Wäre da nicht die kurze Spieldauer, wäre die Krone möglicherweise auf den aktuellen Ableger übergegangen. 

Punktebewertung

Gameplay: 9,5

Grafik: 9,0

Sound: 9,0

Gesamt: 9,0 

Beurteilung in Worten: Ein kurzer, aber dafür umso fesselnder Abschlussauftritt auf der PlayStation 3.

– ENDLICH wieder Ratchet & Clank vom Feinsten!

– Große Gegner- und Waffenvielfalt

– Hübsche Grafik und guter Sound

– Aberwitziger Humor

– Mit deutlichen Innovationen! 

– zu kurze Spieldauer 

Eure Meinung dazu?

Erscheint Ratchet & Clank: Into the Nexus auch für Vita?

Erscheint Ratchet & Clank: Into the Nexus auch für Vita?

PlayStation 3-Besitzer konnten bisher bereits in den Genuss der klassischen Verrücktheiten von Ratchet & Clank beziehungsweise deren neuesten Abenteuer kommen, mit einer portablen Umsetzung für Pl... Read More »

Screens + Preview zu Ratchet & Clank: Into the Nexus

Screens + Preview zu Ratchet & Clank: Into the Nexus

Insomniac Games veröffentlicht zahlreiche neue Screenshots und sogar ein ein kleines Preview-Video, welches von den Redakteuren von Gamespot und einem der Entwickler kommentiert wird. In dessen Rahmen... Read More »

Trailer + Launchdate zu Ratchet & Clank: Into the Nexus

Trailer + Launchdate zu Ratchet & Clank: Into the Nexus

Nach einer längeren Infopause veröffentlichen die Entwickler bei Insomniac Games endlich einen neuen Trailer zu dem kommenden Ableger Ratchet & Clank: Into the Nexus. Dieser wurde im Stile eines W... Read More »

Demo-Walkthrough zu Ratchet & Clank Into the Nexus

Demo-Walkthrough zu Ratchet & Clank Into the Nexus

Insomniac Games veröffentlicht  einen neuen Trailer und zahlreiche Screenshots zu dem kommenden Action-Adventure Ratchet & Clank: Into the Nexus. Brian Allgeier, Creative Director des Spiels, erkl... Read More »

Pics + Video: Neues Ratchet & Clank für PlayStation 3

Pics + Video: Neues Ratchet & Clank für PlayStation 3

Mit einer erfreulichen Nachricht startet Insomniac Games in die Woche; Ratchet & Clank: Into the Nexus erscheint noch dieses Jahr für PlayStation 3. In diesem konzentrieren sich die Entwickler ern... Read More »

Ratchet & Clank: Into the Nexus – Fakten