Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening

Keine DLCs für die Wii U-Version von Assassin’s Creed IV

In einem offiziellen Schreiben kündigte Ubisoft unlängst an, dass der erste DLC zu dem kommenden Action-Adventure Assassin’s Creed IV: Black Flags für diverse Konsolen erscheinen wird, allerdings nicht für die Nintendo Konsole. Grund für diese Entscheidung nannten die Publisher bislang keinen.

Der herunterladbare Inhalt erweitert die Geschichte um ein weiteres Kapitel und stellt den als Sklaven geborenen Adewale als Pirate unter dem ersten Maat unter Edward Kanway. Zusätzlich dazu gibt es das exklusive Krakenschiff-Paket (Piratenschiff-Aussehen), zusätzliche Singleplayer-Missionen, Waffen, Kleidung und neue Charaktere für den Mehrspieler-Modus.

– Mehr Multiplayer-Chaos: Neue freischaltbare Charaktere für noch mehr Multiplayer-Spaß.

Hier noch einmal der Trailer zu dem herunterladbaren Inhalt, welcher unter dem Beinamen Schrei nach Freiheit am 1. November 2013 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen wird.


Assassin’s Creed IV: Black Flags  am 31. Oktober 2013 für PC, PlayStation 3, und Xbox 360 sowie zu einem späteren Zeitpunkt  für PlayStation 4 und Xbox One im Handel. Die Wii U-Version erscheint am 21. November 2013.

Quelle: GameReactor

Gingerninja


Gameboy, Apfelstrudel und ein Heineken - mehr braucht Leon aka Gingerninja gar nicht, um zufrieden zu sein. Wenn er nicht gerade im Labor an einem supergefährlichen Virus arbeitet, der Affen zu Poeten und Glühwürmchen in Partyneonlichter verwandelt, postet er die Nachrichten auf Joystick Junky und sorgt für Ruhe und Ordnung in der nerdigsten Ecke des Internets.

Eure Meinung dazu?