Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening
inFAMOUS: Second Son – Hands On
Follow Entwickler: Sucker Punch
Publisher: Sony
Altersfreigabe: 16+
Release: 21. März 2014

inFAMOUS: Second Son – Hands On

Site Score
8.0
Good: Rauch & Neon = coole Fähigkeiten, Grafitti-Stil nach wie vor sehr gut
Bad: Weitsicht nicht so berauschend, Umgebung nur marginal zerstörbar

Köln, Wien und bald in der eigenen Konsole!

Knapp ein halbes Jahr ist es her, dass ich inFAMOUS: Second Son das erste Mal auf der GamesCom in Köln gesehen habe. Nicht gespielt, gesehen. Und das leider auch nicht sonderlich lange. Sony war so freundlich, mich aus diesem Grund zu einer kurzen Session einzuladen, bei der ich erstmals Hand auf das Action-Adventure mit dem neuen Protagonisten legen durfte. Genau zur richtigen Zeit, denn der offizielle Release des Spiels ist knapp ein Monat vom heutigen Tag entfernt – also genau der richtige Zeitpunkt, um sich ein bisschen mehr mit dem Titel auseinander zu setzen.

Ein Charakter, zwei Entscheidungsmöglichkeiten

Die kurze Demo zu inFAMOUS: Second Son ist just nach dem ersten, kleinen Boss-Kampf mit Fetch, einer rebellischen, kleinen Punk-Sprayerin, angesiedelt. Diese dürfte wohl „ein paar Meinungsverschiedenheiten“ mit Delsin gehabt haben. Kein Problem für unseren Protagonisten, denn er scheint die seltene Fähigkeit zu haben, Kräfte von anderen Conduits (Personen, mit übernatürlichen Fähigkeiten) zu absorbieren. Die von Fetch, ist neben seiner Begabung, sich in Rauch zu verwandeln und dieses auch als Wurfgeschoss einzusetzen, seine zweite übernatürliche Begabung. Viel erfährt man von der eigentlichen Geschichte und den Hintergrundhandlungen allerdings nicht, immerhin ist es nur ein kurzer Einblick in das Spiel.

Man wird auf jeden Fall vor die erste moralische Entscheidung gestellt, in der man entweder die Bunkerstätten von Drogenhändlern zerstört oder sich dafür entscheidet demonstrierende Aktivisten aufzumischen, die von patrouillierenden Einheiten der D.U.P. (Department of Unified Protection) beschützt werden. Gezeigt wird auch Delsins Bruder Reggie, der als Sheriff bei der örtlichen Polizei arbeitet und den rebellischen Hauptcharakter und seine, von ihm als Fluch betrachtete, Fähigkeiten vor den Behörden bisher stets geheim gehalten halt.

Die zwei Missionen der unterschiedlichen moralischen Entscheidungen waren sehr zwar kurz, konnten aber zumindest einen flüchtigen Einblick in das Gameplay des kommenden PlayStation 4-exklusiven Titels bieten. 

Gameplay

Griff Cole, der Protagonist von inFAMOUS 2, noch auf eine einzige Spezialfähigkeit zurück (die Verwendung von Strom für Kämpfe und allgemeine Fortbewegung), so darf man sich als Gamer im mittlerweile dritten Ableger der Reihe nun über Zuwachs im Sortiment der Abilities freuen. Immerhin wurden zwei von Delsin Fähigkeiten bereits enthüllt; Das Absorbieren und Verwenden von Rauch und Neon. Er (beziehungsweise der Spieler) kann jedoch nicht willkürlich zwischen den beiden Elementen hin- und herwechseln, da diese zuerst bei einem Neonschild oder einem brennenden Eimer absorbiert werden müssen. Ist dies erfolgt, greift der junge Mützenträger auf ein breites Sortiment an unterschiedlichen Angriffen und Manövern zurück. Dazu wurden auf der Minimap in der rechten Ecke des Screens sämtliche absorbierbaren Bereiche mit kleinen Icons versehen, die einen Absorbierungspunkt verdeutlichen (orange = Rauch, lila = Neon).

Bunkerstätten von Drogenhändlern zerstören oder demonstrierende Aktivisten aufmischen? Schwere moralische Entscheidungen in inFAMOUS: Second Son.

Man merkt sofort die Unterschiede zwischen den beiden Verwendungsmöglichkeiten. Attacken mit Rauch eignen sich hervorragend für Nahkampf-Auseinandersetzungen, wobei sich Neon mehr auf distanzierte Angriffe spezialisiert. Dabei verhilft die robuste Eisenkette um Delsin Arm dem Spieler nicht nur zu noch verheerenderen Attacken, sie sieht zudem auch imposant aus. Delsins Fähigkeit Neon nach Belieben zu verwenden kann sich ebenfalls sehen lassen. Springt er in der Nacht über die knapp 100 Meter breiten Spalten zwischen den Dächern, hinterlässt er einen Regenbogen-artigen Schweif, der die Dunkelheit erhellt – eigentlich sonderbar, dass die Gegner ihn anhand diesem nicht verfolgen. Parcour ist auch im dritten Ableger der Reihe ein wichtiger Bestandteil des Gameplays. Drückt man den Kreis-Button des PlayStation 4-Controllers im Gefecht, hechtet Delsin zum nächsten Gegner und verprügelt diesen je nach der Eingabe des Spielers. Drückt man den selben Knopf beim Laufen, eifert der junge Sprayer über Hindernisse und sogar an Gebäudemauern hinauf. Man merkt dennoch, dass die Klettermechanik des Spiels noch nicht ganz ausgereift ist, immerhin greift Delsin oftmals nicht nach vorhanden Vorsprüngen oder fällt ins Wasser ohne, vor ihm liegende, erklimmbare Häuserkanten zu registrieren.

Zu den Neuerungen zählt auch die Umänderung der Tastenkonstellation. Früher visierte man noch durch das Drücken der L1- und feuerte Geschosse durch das Drücken der R1-Taste, in inFAMOUS: Second Son wurde dies auf die unteren Schultertasten verlagert. Trifft man den Gegner zudem während dem der eingeblendete Timer (ein stets weniger werdender Halbkreis) abläuft mit einem Neonschuss, resultiert dies in einer kleinen Explosion, welche sämtliche Gegner in der unmittelbaren Nähe zur Seite schleudert. Neu ist auch die Integrierung des Touchpads des PlayStation 4-Controllers in das Spielgeschehen. Durch das Drücken des viereckigen Buttons wird Rauch oder Neon aus der Umgebung absorbiert, ein Streichen nach links oder rechts öffnet Türen und ein strich nach oben oder unten lässt Delsin einen Blick in Kisten werfen oder Items aufheben. Kein großer Gameplay-Einsatz, dafür aber ein passendes Gimmik ist auch das Scannen der Hand des Protagonisten durch das Drücken des Pads bei Polizeikontrollen.

Die Verwendung von Neon und Rauch im Kampf sieht einfach fantastisch aus!

Erfreulich ist, dass es endlich wieder eine U-Bahn gibt. Besitzer und Spieler des ersten Teils können sich vielleicht noch an das Sliden auf den Bahngleisen erinnern, das durch die Nutzung der Spezialfähigkeiten mit Strom ermöglicht wurden. Zwar konnte man dies im Rahmen der kurzen Demo nicht machen, man darf aber auf jeden Fall gespannt sein, welche Fähigkeiten im späteren Verlauf der Geschichte noch das Licht der Welt erblicken.

Je nachdem welche moralische Entscheidung man trifft, ändert sich auch das Design auf Delsins Rücken und das Icon in der linken oberen Ecke. Beide stellen das Gleiche dar und zwar eine blaue Taube und einen roten Drachen. Übt man sich mehr in negativem Verhalten, erlangt der Drache Macht über den Vogel und umgekehrt ist es genau so. Vermutlich gibt es wieder spezifische Attacken und Kampfmechanismen, welche ab einem bestimmten negativen oder positiven Morallevel freigeschalten werden. Zum Schluss jeder moralischen Entscheidung dieser Demo, konnte man durch das Drücken des Steuerkreuzes nach unten entweder eine gut oder böse Big Drop-Attacke auslösen, welche sich zwar nicht, wie beispielsweise die Wirbelstürme im Vorgänger, steuern ließen, dafür aber umso imposanter aussahen. Durch Angriffe wie diesen wurde nicht nur ein Großteil der Soldaten in der Umgebung unschädlich gemacht, sondern auch die Demo beendet. 

Grafik

Mit der PlayStation 4 als Hardware darf man auch durchaus eine wesentlich bessere Performance von der Software erwarten. InFAMOUS: Second Son befriedigt hinsichtlich einer beeindruckenden grafischen Darbietung in Sachen Licht- und Raucheffekte. Die Verwendung von Neon und Rauch ist nicht nur eine hervorragend zu Delsin passende Fähigkeit, sie sieht auch wirklich fantastisch aus und wird durch das dunkle, verregnete Seattle noch besser hervor gehoben. Dafür ist die Weitsicht nicht sonderlich berauschend. Man sieht zwar sämtliche Gebäude in der näheren Entfernung recht detailliert, bekommt in der Ferne allerdings nur die verschwommenen Neon-Schilder auf den Dächern der Häuser zu sehen.

Grafittis werden auch im dritten Ableger der Reihe sehr groß geschrieben – das merkt man nicht nur an den einzelnen, im Graffiti-Design gehaltenen Stil der Icons auf dem HUD des Spielers, sondern durch Delsins Nebenaktivitäten; dem Sprayen. Seinem Hobby geht er er nicht nur während einiger Filmsequenzen, sondern auch um bestimmte Drogenverstecke zu kennzeichnen nach. Im Generellen wurden sämtliche animierten Szenen erneut in Form von Comiczeichnungen gehalten und geben dem PlayStation 4-exklusiven Titel einen draufgängerischen Touch.

Die Umgebung ist teilweise zerstörbar. Zumindest wurden oftmals Plakate vom Kugelhagel der gegnerischen Soldaten in Stücke gerissen. Wände und Autos konnten zu dem Zeitpunkt vom Spieler allerdings noch nicht „behandelt“ werden. Da Cole Letztere im Vorgänger aber auch durch die Luft katapultieren und auf den Gegner werfen konnte, kann man von diesem Teil der Reihe ebenfalls davon ausgehen, dass es in späterer Folge möglich sein wird.

Auf der Straße wanderten nur manchmal Zivilisten herum, dafür kann man verhaftete Menschen aus den Gehegen der D.U.P. (ja, richtig gelesen. Sie werden in Gehegen gefangen gehalten) befreien. In der spielbaren Mission gab es Demonstranten, die gegen Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten demonstrierten, und eine Handvoll unterschiedlicher Gegner zu sehen; herkömmliche Fußsoldaten, Krieger mit schweren Geschützen und dünne Figuren, die Gebrauch von Conduit-ähnlichen Kräften machten und diese geübt gegen Delsin einsetzten. 

Sound

Anhand des kurzen Spielausschnittes, war es recht schwierig ausreichend vom Soundtrack von InFAMOUS: Second Son zu hören und das obwohl mit Headsets gespielt wurde, die direkt am Controller der PlayStation 4 angebracht waren. Die Synchronstimmen der einzelnen Figuren passte auf jeden Fall zu den Charakteren und auch Kleinigkeiten wie das Brennen von angezündeten Fässern bei Obdachlosen, sowie das Prasseln der Regentropfen auf den Boden der Straße war deutlich zu hören. 

Abschließende Worte

Fast 30 Minuten dauerte die kurze Demo zu InFAMOUS: Second Son und stellte einige der Neuheiten in Sachen Gameplay und technische Neuerungen vor. Von dem was bisher zu sehen war, scheint Delsins Abenteuer eine würdige Fortsetzung der Reihe auf der PlayStation 4 zu sein, auch wenn die Klettermechanik noch nicht so ganz wie bei den beiden Vorgängern überzeugen konnte. Die beiden Fähigkeiten Neon und Rauch nach Belieben zu verwenden ist eine wirklich gute Idee seitens Sucker Punch und die Einbindung in das flüssige Kampfsystem des rebellischen Sprayers ausgesprochen passend. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, welche ungeahnten Kräfte noch in Delsin und im dritten Ableger der inFAMOUS-Reihe schlummern. 

– Rauch & Neon = coole Fähigkeiten

– Sehr sympathischer Protagonist

– Grafitti-Stil nach wie vor sehr gut

– U-Bahngleis gesichtet!

– Kampfsystem nach wie vor gelungen

– Parcour-Einlagen im Matrix-Stil 

– Weitsicht nicht so berauschend

– Umgebung nur marginal zerstörbar

– Klettermechanik noch unausgereift

Geektor


"Meister der Grimassen", "vollkommen durchgeknallter Gamer" und ähnliche Namen wurden Geektor bereits zugesprochen. Aber wenn es jemanden gibt, mit dem man gerne objektiv über Videospiele und deren Entstehungsgeschichte diskutiert, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser vollkommen durchgeknallte Meister der Grimassen!

Eure Meinung dazu?

Erster Gameplaytrailer zum kommenden inFAMOUS-DLC

Erster Gameplaytrailer zum kommenden inFAMOUS-DLC

Noch bevor die Sony-Pressekonferenz auf der diesjährigen GamesCom in Köln stattgefunden hätte, präsentierte Sony einen kurzen Trailer mit Gamplayausschnitten zu dem kommenden DLC des Action-Adventures... Read More »

First Light – Erstes DLC zu inFAMOUS: Second Son

First Light – Erstes DLC zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlichte im Rahmen der Sony-Pressekonferenz den ersten Trailer zu dem herunterladbaren Storyinhalt des Actionspiels inFAMOUS: Second Son. Dieser beschäftig sich mit einem der Condu... Read More »

inFAMOUS: Second Son-Interview in München

inFAMOUS: Second Son-Interview in München

Coole Location, cooles Spiel, cooler Besuch! Vor wenigen Wochen hatte ich das Vergnügen, das erste Mal selbst Hand an das kommende Action-Adventure inFAMOUS: Second Son zu legen. Unsere Eindrücke zu d... Read More »

Live Action-Clip zu inFAMOUS: Second Son erschienen

Live Action-Clip zu inFAMOUS: Second Son erschienen

Mit diesem Live Action-Trailer bewirbt Sony gemeinsam mit Sucker Punch den Release des demnächst erscheinenden Action-Abenteuers inFAMOUS: Second Son. Zu sehen ist dabei die militärische Einheit D.U.P... Read More »

Neue TV-Werbung zu inFAMOUS: Second Son

Neue TV-Werbung zu inFAMOUS: Second Son

Im neuesten TV-Werbetrailer stellt Sucker Punch gemeinsam mit Sony neue Gameplay-Inhalte zu dem kommenden Action Adventure inFAMOUS: Second Son vor. Viel ist es nicht aber immerhin zeigt es vereinzelt... Read More »

Videovergleich zwischen inFAMOUS 2 und inFAMOUS: SS

Videovergleich zwischen inFAMOUS 2 und inFAMOUS: SS

Die Leute von GamesHQMedia haben die Videoinhalte von inFAMOUS 2 und inFAMOUS: Second Son miteinander vergleichen und in diesem Video dargestellt. Sie gehen dabei nicht nur auf das Gameplay sondern au... Read More »

Porno: Vorbesteller-Boni zu inFAMOUS in Italien sind…

Porno: Vorbesteller-Boni zu inFAMOUS in Italien sind…

Einen ganz besonderes Extra haben sich die italienischen GameStop-Leute für die Vorbesteller von inFAMOUS: Second Son einfallen lassen. Statt herunterladbare ingame-Inhalte anzubieten bekommen Early B... Read More »

Zwei neue Videos zu inFAMOUS: Second Son erschienen

Zwei neue Videos zu inFAMOUS: Second Son erschienen

In dem neuesten Video zu inFAMOUS: Second Son erzählen die Entwickler welche Schwierigkeiten die Entwicklungen des Abenteuers mit sich gebracht haben. Das zweite Video zeigt lediglich einige Ausschnit... Read More »

Sechs neue Gameplayclips zu inFAMOUS: Second Son

Sechs neue Gameplayclips zu inFAMOUS: Second Son

Besucher der CES 2014 hatten das Vergnügen in den Genuss  einer frühen, spielbaren Demo zu inFAMOUS: Second Son zu kommen. Daraus resultierend sind nun zahlreiche Gameplay-Aufnahmen zu dem Spiel veröf... Read More »

10 Minuten Gameplay zu INFAMOUS: Second Son

10 Minuten Gameplay zu INFAMOUS: Second Son

Zu dem heiß ersehnten Action-Abenteuer inFAMOUS: Second Son ist ein 10-minütiges Gameplayvideo veröffentlicht worden, welches die ersten Spielminuten offenbart und dem Spieler vereinzelte Gameplay-Ele... Read More »

Wieso ist Neon eine Superkraft in inFAMOUS: Second Son?

Wieso ist Neon eine Superkraft in inFAMOUS: Second Son?

In einem Interview in der neuesten Printausgabe des Official PlayStation Magazins wurden die Entwickler gefragt was inFAMOUS: Second Son gegen langweilige und ausgelutschte Superkräfte tun würde. Nate... Read More »

Frische Bilder zu inFAMOUS: Second Son veröffentlicht

Frische Bilder zu inFAMOUS: Second Son veröffentlicht

Sucker Punch veröffentlicht neue Screenshots zu dem dritten Ableger der inFAMOUS-Reihe und ermöglicht gleichzeitig erstmals erste Einblicke in die neue Fähigkeit des Protagonisten; die Möglichkeit Neo... Read More »

Releasedatum + 2 neue Trailer zu inFAMOUS: Second Son

Releasedatum + 2 neue Trailer zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlicht neben einem neuen Gameplayvideo zu endlich auch das offizielle Releasedatum des heiß ersehnten dritten Ablegers der inFAMOUS-Reihe. In dem Video ist auch eine der neuen Fäh... Read More »

Vorbesteller-Inhalte zu inFAMOUS: Second Son enthüllt

Vorbesteller-Inhalte zu inFAMOUS: Second Son enthüllt

In weniger als einer Minute zeigen die Entwickler in diesem Video, welche Inhalte Vorbesteller des kommenden Action-Titels inFAMOUS: Second Son herunterladen werden können. Dabei handelt es sich um ei... Read More »

Video: Collector’s Edition zu inFAMOUS: Second Son

Video: Collector’s Edition zu inFAMOUS: Second Son

Vor wenigen Tagen haben wir euch die italienische GameStop-Vorbesteller Edition zu inFAMOUS: Second Son präsentiert, die mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht in der Form auf den Markt kommt. Wa... Read More »

Neuer inFAMOUS: Second Son-Figur vorgestellt: Fetch

Neuer inFAMOUS: Second Son-Figur vorgestellt: Fetch

Sucker Punch veröffentlicht im Rahmen der Kölner GamesCom einen neuen Trailer zu dem kommenden Action-Adventure inFAMOUS: Second Son. In diesem wird der neue Charakter Fetch vorgestellt, der die Fähig... Read More »

Neues Entwickler-Video zu inFAMOUS: Second Son

Neues Entwickler-Video zu inFAMOUS: Second Son

Sucker Punch veröffentlicht ein neues Entwicklervideo zu deren kommenden Action-Adventure inFAMOUS: Second Son. In diesem beschreiben die Mitarbeiter welche Herausforderung sie hatten die Rauch-Effekt... Read More »

inFAMOUS: Second Son – Fakten
inFAMOUS: Second Son

inFAMOUS: Second Son

Die Gamer sind jung und brauchen den Kick! Knapp drei Jahre ist es her, dass die Entwickler bei Sucker Punch die Videospielwelt mit dem letzten Ableger der inFAMOUS-Reihe bereichert haben. Nun liegt e... Read More »

Site Score
9.0
inFAMOUS: First Light

inFAMOUS: First Light

Das erste Licht und die zweite Geschichte. Fetchs Geschichte. Im März dieses Jahres landete Sucker Punch mit inFAMOUS: Second Son einen vollen Erfolg als Next Gen-(quasi)-Launchtitel für die PlayStati... Read More »