Die Geschehnisse des Spiels finden 30 Jahre nach dem Events von Killzone 3 statt und erzählen von der Kalten Krieg-Stimmung die auf dem Planeten Vekta zwischen den Vektanern und den Helghast herrscht. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Lucas Kellan, einem Shadow Marshall, welcher damit beauftragt wird die Reihen der Helghast zu infiltrieren. Man wechselt dabei zwischen den Fronten und bekommt die Welten beider Seiten zu sehen.

Anders als in den actionlastigen Vorgängern, handelt es sich bei dem Spiel um ein stealthlastiges Abenteuer. Man schleicht mehr in den Verstecken der Helghast herum und macht intensiven Gebrauch von Spiongadgets.

Ein neues Feature stellt dabei die Verwendung des Touchpads auf dem PlayStation 4-Controller. Über diesem lassen sich die spielinternen Drohnen steuern und spezifische Aktionen im Spiel tätigen.

Preisvergleich auf Geizhals.at.

Offizielle Website: Killzone: Shadow Fall

Über den Entwickler:

Das Studio wurde 2000 in Amsterdam, Holland gegründet und fungierte zu Beginn als Tochterunternehmen des Multimedia Unternehmens Lost Boys, dessen Namen sie auch trugen. Damals konzentrierten sich die Entwickler größtenteils auf Game Boy Color- und Game Boy Advance-Spiele.

2003 wurde das Studio an die Firma Media Republic verkauft und im Juli des selben Jahres zu Guerilla Games umgetauft.

2005 kauft Sony Computer Entertainment das Studio von Media Republic. Seither arbeiten die Entwickler als First Party-Entwickler für den japanischen Videospielhersteller.

Die bekanntesten Spiele des Entwicklers sind Shellshock: Nam ’67 und zahlreiche Ableger der Killzone-Reihe.

Offizielle Website: Guerilla Games

Eure Meinung dazu?

Trailer zu zwei gratis Killzone: Shadow Fall-Karten

Guerilla Games veröffentlicht zwei Trailer zu den heute erscheinenden zwei Gratis-Mehrspielerkarten ‚Das Terminal‚ und ‚Stormgracht‚. Beide sind Locations aus dem Hauptspiel von Killzone: Shadow Fall und versetzen den Spieler sowohl auf die verseuchten Industriegebiete des Planeten und in die Empfangshalle der Grenzgebiete zwischen dem Kriegsgebiet der Helghast und Vektaner. Killzone: Shadow Fall ist seit 29. November 2013...

Zwei neue MP-Maps zu Killzone: Shadow Fall

Guerilla Games hat heute zwei kostenfreie Mehrspieler-Karten für den hauseigenen Shooter Killzone: Shadow Fall angekündigt. Diese wurden von Locations aus der Einzelspieler-Kampagne inspiriert und besitzen sämtliche Warzone-Features, die auch bisherige Maps genossen haben. Der Kreuzer: Diese Übergangszone des ISA-Kreuzers besitzt enge, Klaustrophobie-erweckende Korridore und Schützengräben, und ist somit ideal für Nahkampf-Gefechte und Schusswechsel aus nächster Nähe...

Storytrailer + Gameplayvideos zu Killzone Shadow Fall

Bislang haben sich die Entwickler bei Guerilla Games recht spärlich gegeben, wenn es um die Geschichte des kommenden Shooters Killzone: Shadow Fall ging (mal abseits von der Tatsache, dass es wie immer um den ewig dauernden Krieg zwischen Helghast und Vektaner geht), mit diesem kurzen Storytrailer probiert die holländische Spieleschmiede dieses Versäumnis aufzuholen. Wem das nicht...

Season-Pass zu Killzone Shadowfall vorgestellt

Guerilla Games stellt in deren neuesten Trailer den Multiplayer des kommenden SciFi-Shooters vor und präsentiert gleichzeitig den Season Pass des PlayStation 4-Titels. Dieser kostet 19,99€ und stellt Inhalte bereit, die einzeln zusammen 45€ kosten würden. Beinhalten wird dieser dabei einen Online Coop-Erweiterungspack, drei Coop-Spielkarten und zwei Multiplayer-Erweiterungspacks. Zusätzlich dazu winkt noch ein weiteres Skin für...

Deathmath Gameplayvideo zu Killzone Shadow Fall

Knapp sechseinhalb Minuten lang ist das Gameplay-Video zum Team-Deathmatch des kommenden Shooters Killzone: Shadow Fall. Zu sehen sind dabei die grafischen Fähigkeiten der Konsole und einige der Mehrspieler-Levels des Sci-Fi-Ballertitels. Zu Beginn wird es zehn kostenfreie Maps zu spielen geben, in späterer Folge sollen noch die Multiplayer-Karten des portablen Ablegers nachgereicht werden. Killzone: Shadow Fall erscheint...

Neuer Trailer + Infos zu Killzone: Shadow Fall

Ein neuer Trailer zu Guerilla Games kommenden Shooter Killzone: Shadowfall ist erschienen und zeigt dabei zahlreiche Szenen aus dem Multiplayer-Part des Spiels. Darüber hinaus geben die Entwickler bekannt, dass sämtliche Multiplayer-Karten die als DLC nach der Auslieferung des Titels erscheinen werden kostenlos zum Download angeboten werden. Killzone: Shadow Fall erscheint am 29. November 2013 exklusiv...

Killzone: Shadow Fall

Die Dutch-Guerillas geben Gas! Zum Glück gibt es genügend Menschen und Helghast, um den intergalaktischen Krieg zwischen den beiden Volksgruppen gelegentlich wieder einmal aufleben zu lassen. Nach dem PlayStation 3-Ableger wurde es 2011 recht ruhig um die holländischen Entwickler. Mehr als zwei Jahre später überraschte Guerilla Games mit Spieleankündigungen und das gleich für zwei Plattformen;...

Site Score
8.0
User Score
7.0

Killzone: Shadow Fall – Intercept

Acht Monate später; endlich Coop! Als Killzone: Shadow Fall im vergangenen Jahr in Form eines exklusiven Launchtitels für PlayStation 4 erschien, vermissten viele Gamer den kooperativen Part des Shooters, der Gamern das Zusammenarbeiten auf dem virtuellen Schlachtfeld ermöglicht. Guerilla Games, die holländischen Entwickler der etablierten Reihe, versicherte, dass dieser in späterer Folge nachgereicht werden und...

User Score