Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening
Micky Epic – Die Macht der 2
Follow Publisher: Disney
Entwickler: Junction Point
Altersfreigabe: 6+
Release: 19. Juni 2013

Micky Epic – Die Macht der 2

Site Score
6.5
Good: - Disney Atmosphäre pur, Top Musikalische Untermalung
Bad: Teils sehr dumme KI von Oswald, deutliche grafische Abstriche
User Score
(0 votes)
Click to vote
VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Hase und Maus vereint!

Im ersten Teil rauften sich die beiden Rivalen Oswald der Hase und Mickey die Maus zusammen und wurden Freunde. In Micky Epic – Die Macht der 2 müssen sie erneut gemeinsam zur Tat schreiten um Wasteland zu retten. Dabei handelt es sich um das Disney Reich für vergessene Figuren sowie Schauplätze und gleichzeitig dem Zuhause von Oswald. Wie sich die beiden nun im zweiten gemeinsamen Abenteuer erstmals auf der PlayStation Vita präsentieren, erfahrt ihr in diesem Review. 

Das vergessene Reich und die Entscheidungsvielfalt

Wie genau darf man sich nun das bereits erwähnte Wasteland vorstellen? Man nehme eine Kulisse aus Holz, stelle diese in die Prärie und schicke unsere Protagonisten dahin. Oft ist es wirklich so, dass nur die Fronten der Häuser zu sehen sind, da in den alten Disney-Filme meistens nicht mehr benötigt wurde. Gleichzeitig entdeckt man durchaus, dass der ein oder anderen Kulisse etwas an einer bestimmten Stelle fehlt. Hier kommt Mickey mit seinem Pinsel ins Spiel. Dieser hat genau zwei Aufgaben: Gegenständen Leben einzuhauchen oder sie verschwinden zu lassen. Dies funktioniert jedoch nicht in unbegrenzter Form, denn unser Held benötigt sowohl für das Eine als auch für das Andere eine spezielle Farbe die sich je nach Verwendung aufbraucht. So ist es ratsam immer ein Auge offen zu haben, um den Vorrat bei Bedarf wieder aufzustocken. Es ist durchaus möglich, dass man eine Farbe kaum nachfüllen muss, denn wie sehr man etwas verbraucht, hängt ganz vom eigenen Spielverhalten ab. Faszinierend dabei ist, dass man beinahe jede Aufgabe auf zwei Methoden lösen kann; Materialisieren oder verschwinden lassen. Das Gleiche gilt auch für die Gegner.

So kann man sie mit dem blauen Materialisierungsstrahl für sich gewinnen, während der Grüne sie verärgert und eventuell sogar stark genug ist sie verschwinden zu lassen. Diese spielerische Freiheit ist bemerkenswert, denn so gibt es allem Anschein nach zahllose Wege das Spiel zu meistern; was jedoch nur teilweise der Wahrheit entspricht. Die Konsequenzen der eigenen Handlungen sind nicht immer absehbar sodass man meistens nicht weiß welche Variation einem lieber wäre. Man ist dadurch geneigt lang herumzuprobieren, bis das erwünschte Ziel eingetreten ist. Dadurch reduziert sich das enorme Freiheitspotential zu einem Zufallsprinzip, was wenn wir uns ehrlich sind ewig Schade ist. 

Gemeinsam sind wir stärker!

Den vollen Reiz entfaltet der Titel erst, wenn man es zu zweit spielt. Als erster Spieler kontrolliert man immer Mickey Mouse, während Oswald vom Computer gesteuert wird. Jedoch hat diese Lösung oft ihre vehementen Nachteile, da die KI teils unglaublich dämliche Sachen zustande bringt. Sie will die richtigen Dinge tun, aber außer groß reden ist dann nichts dahinter, sodass man im Idealfall unbedingt auf die lokale Multiplayer-Variante mit einer zweiten PlayStation Vita im WLAN-Netzwerk zurückgreifen sollte. So kann man sich perfekt ergänzen und es macht sicherlich um Tonnen mehr Spaß als kopfschüttelnd mitanzusehen, was die KI von Oswald anstellt.

Es ist deshalb so bedeutsam, da die beiden Charaktere Hand in Hand arbeiten müssen, um vorwärts zu kommen. Während Mickey mit Hilfe des magischen Pinsels die Fähigkeit hat Dinge zu materialisieren und auch wieder verschwinden zu lassen, hat Oswald die Möglichkeiten Elektroschocks abzugeben oder mit Hilfe seiner großen Hasenohren einen Helikopter zu simulieren. Man stelle sich nun vor, dass präzises Teamwork von Nöten ist um Abgründe zu überwinden oder bestimmte Generatoren mit Strom zum Laufen zu bringen und die KI die oben genannten Aufgaben nicht auf die Reihe bekommt. 

Disney durch und durch!

Begibt man sich durch Wastelands und lauscht der Sequenzen und der lieblichen Musik, kommt man sich sofort in einen Disney-Film versetzt vor. Jene Atmosphäre hatte auch der erste Teil, bei dem aber auch die Story bedeutender war. So ging es damals um Liebe, Freundschaft und die Folgen des Vergessen Werdens, während sich der aktuelle Teil beinahe nur der Suche nach dem Feind widmet. Nichtsdestotrotz ist die Story unterhaltsam und weiß auch Aufgrund ihrer zahlreichen Musicaleinlagen zu gefallen. Die Charaktere sind, wie man es erwarten konnte, äußerst liebevoll inszeniert und wissen von Anfang an zu gefallen. Für Verachter von Musicals durchaus gewöhnungsbedürftig, schaffen jene aber eine perfekte Disney-Atmosphäre, die sowohl alt als auch jung von Beginn an zu spüren vermag. 

Sammelwahnsinn und Vita-Besonderheiten

Reist man durch Wastelands wird einem sehr schnell auffallen, dass so gut wie jeder Bewohner etwas verloren hat. Alte Jump’n’Run-Fans werden sowohl die Augen verdrehen, als auch über beide Ohren grinsen. So ist es durchaus amüsant jene Dinge aufzuspüren, aber ist es schon nach einer kurzen Zeit reine Beschäftigungstherapie, welche das interessante Spielkonzept in dem Umfang nicht nötig hätte. Es wäre besser gewesen für mehr Rätsel zu sorgen, anstatt einem Hauptthema – dem Sammeltrieb – zu widmen.

Ein weiteres Feature welches die Gamingwelt nicht unbedingt gebraucht hätte, ist das erweiterte Gameplay auf der PlayStation Vita. Die komplette Steuerung wurde mehr oder weniger von der Konsolenversion übernommen, mit der Ergänzung, dass man die Farben per Touchscreen platzieren kann. Hört sich nett an, ist aber bei Bedarf viel zu träge und unübersichtlich. Diese ist mit der restlichen, komplexen Steuerung schwer kombinierbar, weshalb man lieber auf die klassischen Controls zurückgreifen sollte. 

Grafik

Die grafische Performance auf der leistungsstarken PlayStation Vita ist ohne Umschweife eine wahre Enttäuschung. Glänzt das Spiel auf den Konsolen und ist noch dazu pfeilschnell, wirkt es auf der portablen Konsole angestaubt und einen signifikanten Schritt langsamer. Wohl dazu entworfen die Touchscreen Funktionen besser zu nützen, raubt es dem Spiel dadurch aber eine Menge Adrenalin und Spannung. 

Sound

Hierbei muss man, wie es zu erwarten war, Disney ein Kompliment aussprechen. Sowohl die deutsche als auch englische Synchronisation ist ein Traum für die Ohren und gleichzeitig für die Seele. Die Musik, insbesondere die Musicaleinlagen, wissen zu gefallen und sorgen für Grinser und dem Verlangen nach mehr. 

Abschließende Worte 

Disney’s Micky Epic – Die Macht der 2 erreicht auf der PlayStation Vita leider nicht das Potential, welches diesem Titel eigentlich inne wohnen würde. Im Vergleich zum Vorgänger wurde aber auch abseits des Handheldports zu wenig getan, weswegen jenes im Ansatz hoch dotierte Spiel an der Umsetzung scheitert. Das riesige Potential ist wie zuvor spürbar und gleichzeitig doch noch so weit entfernt. Man darf hoffen, dass eines Tages jener Potentialansatz wirklich aufgegriffen wird, denn dann erwartet uns ein Spiel der Superlative. Aber bis dahin ist einiges nachzuholen, denn was den Vorgänger ausgezeichnet hat, wird nun vermisst und das ist bei dieser Fortsetzung nicht tragbar. 

Punktebewertung

Gameplay: 6,5

Multiplayer: 7,0

Grafik: 6,0

Sound: 7,5

Gesamt: 6,5

Beurteilung in Worten: Sowohl Hase als auch Maus sehen auf der Vita nicht allzu gut aus. Schade! 

– Disney Atmosphäre pur

– Das genial konzipierte Wastelands…

– Top Musikalische Untermalung

– Interessantes Konzept…

– Gute Story… 

– Teils sehr dumme KI von Oswald

– …welches in Daueraufträgen resultiert

– deutliche grafische Abstriche

– …welches erneut nicht ausgeschöpft wird

– …aber deutlich schwächer als in Teil 1

Eure Meinung dazu?

Vita Launchtrailer zu Micky Epic: Die Macht der 2

Wie wir bereits zuvor berichtet haben erscheint Micky Epic: Die Macht der 2 neben den Plattformen Nintendo Wii, PC, PlayStation 3 und Xbox 360 auch für PlayStation Vita und wird für die portable Konso... Read More »

Micky Epic – Die Macht der 2 erscheint auch für Vita

Laut dem neuesten Twitter-Eintrag von Disney wird das bisher bereits für PC, PlayStation 3, Wii, Wii U und Xbox 360 erschienene Adventure-Spiel Micky Epic: Die Macht der 2 demnächst auch für Sonys Pla... Read More »

Über 30 Minuten Gameplay zu Mickey Epic für 3DS

Ein über 30 Minuten langes Video zu Mickey Epic: Macht der Fantasie ist erschienen. In diesem werden die ersten Spielminuten präsentiert, sodass tiefere Einblicke in die Story und das Gameplay des Jum... Read More »

Die ersten 15 Spielminuten zu Mickey Epic 2

Die Leutchen von ContraNetworkHD waren so freundlich ein 15 Minuten langes Gameplay-Video zu dem Action-Plattformer Micky Epic: Die Macht der 2 zu machen. Es handelt sich dabei um Aufnahmen der Ninten... Read More »

Frische Pics zu Micky Epic – Die Macht der 2 erschienen

Disney veröffentlicht zahlreiche neue Screenshots zu Micky Epic – Die Macht der 2. Diese zeigen ein komplett neues Level aus dem Spiel, welches bisher noch nicht gezeigt wurde: Autotopia. Micky ... Read More »

Frischer Trailer zu Epic Mickey 2: The Power of Two

Disney veröffentlicht einen weiteren Trailer zu Mickey Epic: Die Macht der 2. Dieser ist zwar recht kurz, dafür beinhaltet er zahlreiche Gameplay-Einblicke in das Geschehen der beiden Protagonisten. E... Read More »

Erster Storytrailer zu Epic Mickey 2 veröffentlicht

Disney veröffentlicht den ersten storyrelevanten Trailer zu dem Jump’N’Run-Ableger Epic Mickey 2: The Power of Two. Dieser erzählt die Geschichte des Vorgängers (also nicht ansehen, wenn i... Read More »

Infos zum Coop und der Story von Epic Mickey 2 enthüllt

In einem neuen Trailer zu Epic Mickey 2 – The Power of Two schildern die Entwickler, wie der Coop-Modus des Plattformer-Titels sein wird und verraten sogar einiges über den Ursprung von Mickeys ... Read More »

Zwei neue Videos zu Epic Mickey 2 – The Power of Two

Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo veröffentlicht Disney Interactive Studios zwei neue Videos zu Epic Mickey 2 – The Power of Two. In diesen werden Entwickler zu den Inhalten befragt un... Read More »

Warren Spector zeigt Epic Mickey 2: Power of Illusion

In weniger als zwei Minuten zeigt euch Warren Spector einen kleinen Einblick in den portablen Ableger von Epic Mickey 2. Er erklärt auch die Zusammenhänge des Originals mit der Neuauflage der Nintendo... Read More »

10 Minuten Gameplay zu Epic Mickey 2 – The Power of Two

Nach zahlreichen Impressionen ist es nun an der Zeit, dass es ein paar Gameplayvideos zu dem fröhlich-heiteren Mickey Mouse-Abenteuer zu sehen gibt. Zwar nicht ein paar, dafür gleich ein 10-minütiger ... Read More »

Erscheint Epic Mickey 2 für Wii U? Leider nein…

Auf die Frage, ob Epic Mickey 2: The Power of Two neben Nintendo Wii, PlayStation 3 und Xbox 360 auch für Wii U erscheinen dürfte, antwortete Warren Spector in einem Interview mit dem amerikanischen M... Read More »

Epic Mickey 2 erscheint auch für PC und Mac!

In einem Interview mit Warren Spector von Junction Point gab dieser bekannt, dass es Epic Mickey 2 – The Power of Two nicht nur eine Nintendo Wii-, PlayStation 3- und Xbox 360-Version geben wird... Read More »

Details zur 3DS-Version von Epic Mickey 2 bekannt

Unlängst durften sich Nintendo Wii-, PlayStation 3- und Xbox 360-Besitzer über die Ankündigung von Epic Mickey: The Power of Two freuen (wir berichteten) nun wird aber auch bekannt, dass ein portabler... Read More »

Weitere Impressionen zu Epic Mickey 2 enthüllt

Es ist kaum ein paar Tage her, dass das Spiel angekündigt wurde und schon veröffentlichen die Leute von Junction Point Studios neue Screenshots zu Mickeys kommenden Abenteuer Epic Mickey 2: The Power ... Read More »

US-Packshots und Gameplayvideos zu Epic Mickey 2

Gamecreator Warren Spector gesteht in einem Interview, dass er ein großer Mickey Mouse-Geek ist und daher das Beste aus Epic Mickey 2 – The Power of Two herausholen will. Für uns gibt es daher d... Read More »

Pics + Video zu Epic Mickey 2 – The Power of Two

Junction Point Studios kündigt die bereits unzählige Male angetease-te Fortsetzung zu Epic Mickey, welche 2010 exklusiv für Nintendo Wii erschienen ist, gleich für mehrere Plattformen an. Das  Spiel s... Read More »

Micky Epic – Die Macht der 2 – Fakten