Gamespot hatte bei der E3 die Gelegenheit mit Techlands Entwickler Blazej Krakowiak zu sprechen und einige Details zu dem kommenden Zombie-Parcour-Shooter Dying Light in Erfahrung zu bringen. Dabei erklärt er auch den Unterschied zwischen den eigenen entwickelten und anderen Zombiespielen auf dem Videospielmarkt.

Dying Light erscheint im kommenden Jahr für eine breite Palette an Konsolen, nämlich für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One im Handel.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?