Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening
Animal Crossing: New Leaf – Preview
Follow Publisher: Nintendo
Entwickler: Nintendo
Altersfreigabe: 0+
Release: 14. Juni 2013

Animal Crossing: New Leaf – Preview

Site Score
8.0
Good: Improvisierte Wasseroptik, Shopneueröffnungen auf der Einkaufsmeile, Süchtig machend einfaches Gameplay
Bad: Grafisch kaum ein Fortschritt

AC_NL_PREVIEW_HEADER

Hoher Suchtfaktor – jedes Mal auf’s Neue!

Es ist fast schon eine Tradition bei Nintendo, dass man jeden neuen Animal Crossing-Ableger belächelnd startet und behauptet sich nicht von der einfachen Spielstruktur und dem süchtig machenden Gameplay verführen zu lassen. Anschließend wundert man sich wie es erneut passieren konnte, dass so viel Zeit beim Angeln und Fossilien-Sammeln vergangen ist. Ganz besonders intensiv ist die Spielerfahrung, wenn man das Spiel im Taschenformat stets mit dabei hat. Lest hier unsere ersten Eindrücke von Animal Crossing: New Leaf

You’re the new mayor in town!

Tolles Schlamassel. Eigentlich hatte die bekannte Schildkröte Törtel den Bürgermeisterposten des neu gegründeten Dorfes übernehmen sollen, aber der vergessliche, alte Greis war zu dem Zeitpunkt leider nicht im Zug und nicht auf dem Weg zu der Ortschaft, die der Spieler mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besucht. Und um ehrlich zu sein, ist so ein Begrüßungskommitte mit vielen Leuten doch ganz schmeichelhaft, also nimmt man die Aufgabe doch gerne in Kauf. Nichtsdestotrotz sollte man seinen Posten in der neuen Ortschaft nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn die Bewohner des Dorfes wollen unterhalten werden und somit steht man als Spieler vor einer gänzlich neuen Herausforderung. 

Gameplay

In Animal Crossing: New Leaf übernimmt man erstmals die Führung der Ortschaft in welcher nicht nur die Bewohner sondern man selbst wohnt. Sämtliche Verordnungen und Verschönerungen der Umgebung betreffen somit auch den Spieler und erweitern gleichzeitig den eigenen Spielhorizont. Viele der Bürgermeister-Aufgaben sind vergleichbar mit der Spendenfunktion aus dem Vorgänger für Nintendo Wii, man kann aber gezielt neue Sehenswürdigkeiten bauen und Verordnungen erlassen um bestimmte Vorteile daraus zu generieren (z.B höhere Kaufpreise beim Verkäufen von Objekten oder längerer Öffnungszeiten).

Viele der bekannten Gesichter feiern dabei ein erneutes Comeback, wobei Änderungen, wie Tom Nooks Jobwechsel vom Ladenbesitzer zum Immobilienmakler, eine unterhaltsame Anpassung der aktuellen Wirtschaftslage darstellen. Seine kleinen Gehilfen Nepp und Schlepp haben den ehemaligen Laden übernommen und sorgen nun für den Handel in der Stadt. Rosinas Fundgrube bietet dabei einen zweiten Laden, in dem eigene Items zur Auktion ausgestellt und von anderen Dorfbewohnern gekauft werden können.

Der Großteil der städtischen Aktivitäten findet dabei auf der Einkaufsmeile statt, in der laufend neue Geschäfte eröffnet werden und somit immer reges Treiben in der Kleinstadt existiert. Die meisten Events wie Besuche von wichtigen Personen sind zwar regelmäßig oder zumindest saisonal, viele Charaktere bekommt man allerdings nur selten zu sehen, sodass man die kleine Welt von Animal Crossing: New Leafstets auf’s Neue besuchen muss, um ja nichts zu verpassen. Eine prozentuelle Vergünstigung beim Einkaufsladen will man schließlich nicht verpassen. Auch wenn es „nur“ um Briefpapier geht.

Dreh- und Wendepunkt des Spiels ist aber trotzdem das Generieren von Geld durch das Fangen von Fischen, Schmetterlingen und Aufsammeln von archäologischen Funden sowie das Vervollständigen der Museumsaustellung und Vergrößerung und Individualisierung der eigenen vier Wände. Diese Kernelemente des Spiels haben sich bisher bewährt und erweisen sich auch in diesem portablen Ableger als ausgesprochen motivierend und süchtig machend.

Multiplayer

Selbstverständlich gibt es erneut möglich mit dem Zug zu anderen Städten aufzubrechen, sowie über das Internet und lokal andere Spieler zu sich einzuladen oder zu besuchen.

Die AdsH (Akademie des schönen Hauses) ist ebenfalls im Spiel vertreten, trägt diesmal aber eine bedeutende Rolle im Bezug auf die StreetPass- und SpotPass-Funktionen des Nintendo 3DS. Ebenso wichtig gestalten sich einige der Items in Schlepp & Nepps-Laden. Mehr dürfen wir an dieser Stelle leider nicht mehr verraten – dazu erfährt ihr Ausführlicheres in unserem Review des Spiels. 

Grafik

Wirklich viel hat sich beim optischen Aspekt des Spiels nicht geändert. Zwar merkt man beispielsweise, dass das Wasser hübscher glänzt als in den vorherigen Ablegern und dass das Museum in seiner Form abwechslungsreicher gestaltet wurde, überraschen und vom Hocker werfen tun die Neuerungen allerdings nicht. Wirklich erfreuen tut auf jeden Fall die Möglichkeit der Justierung der Kamera in einigen der Innenräumen. So ist es nicht nur im Museum und in der eigenen Behausung sondern auch in sämtlichen Häusern der restlichen Dorfbewohner möglich die Kamera zu schwenken und alle Einrichtungsgegenstände von unterschiedlichen Winkeln zu betrachten. 

Sound

Erneut klingen verträumte Midi-Klänge aus den Lautsprechern des Nintendo 3DS und abermals besitzt jede Tageszeit und Jahreszeit ihren eigenen Soundtrack, wobei viele der Töne einen mehr melancholischen als entspannenden Klang besitzen.

Die einzelnen Bewohner brabbeln nach wie vor auf ihrer eigenen Sprache, das ist man aber von den bisherigen Ablegern der Reihe gewohnt, daher unterhaltet das auch im gewohnten Maß.

Abschließende Worte

Es ist so, als hätte ich meine kleine Stadt von der Nintendo DS- und Nintendo Wii-Version nie verlassen. Das Sortiment an ausstellbaren Stücken im Museum wartet zwar erneut darauf vom Spieler aufgestockt zu werden, das macht aber nach wie vor Spaß und sorgt Aufgrund der Bürgermeister-Arbeiten und der Abwechslung durch die Einkaufsmeile für gehörig viel Spaß. Grafisch gibt es nur wenige Neuerungen, diese erfreuen aber ebenso wie die StreetPass-Funktionen über die wir im Review ausführlicher berichten werden.

Erster Eindruck: 8,0

Erste Bewertung: Wenige Neuerungen – Suchtfaktor aber nach wie vor: HOCH! 

– Improvisierte Wasseroptik

– Shopneueröffnungen auf der Einkaufsmeile

– Süchtig machend einfaches Gameplay

– Schwenkbare Kamera in den Häusern 

– Grafisch kaum ein Fortschritt 

Geektor


"Meister der Grimassen", "vollkommen durchgeknallter Gamer" und ähnliche Namen wurden Geektor bereits zugesprochen. Aber wenn es jemanden gibt, mit dem man gerne objektiv über Videospiele und deren Entstehungsgeschichte diskutiert, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser vollkommen durchgeknallte Meister der Grimassen!

Eure Meinung dazu?

Reggie stellt sein Haus in Animal Crossing: New Leaf vor

In dem neuesten Trailer zu Animal Crossing: New Leaf stellt der amerikanische Nintendo-Chef Reggie Fils-Aime seine eigenen virtuellen vier Wände des portablen Ablegers vor. Nebenbei stellt er auch ein... Read More »

Launchtrailer zu Animal Crossing: New Leaf erschienen

Der offizielle Launchtrailer zu dem portablen Ableger Animal Crossing: New Leaf ist erschienen. Dieser stellt noch einmal genau vor, auf was für Neuerungen man sich in der Nintendo 3DS-Version gefasst... Read More »

Die ersten 25 Spielminuten zu Animal Crossing: New Leaf

Nintendo präsentiert die ersten 25 Spielminuten der kommenden Simulation Animal Crossing: New Leaf für Nintendo 3DS. Leider ist das gezeigte Material auf französisch, inhaltlich sollte das Video jedoc... Read More »

Tourismus-Trailer #3 zu Animal Crossing für 3DS

Nintendo veröffentlicht den dritten Tourismus-Trailer zu Animal Crossing: New Leaf. In diesem werden die Shopping-Möglichkeiten der Kleinstadt genauer vorgestellt und sämtliches Personal der unterschi... Read More »

Tourismus-Trailer zu Animal Crossing: New Leaf

Mit dem neuen, von Nintendo selbst so genannten, Tourismus-Video zu Animal Crossing: New Leaf stellt der japanische Entwickler neue Funktionen und sehenswerte Momente der portablen Simulation vor. Dab... Read More »

Frischer Trailer zu Animal Crossing: New Leaf enthüllt

In diesem englischsprachigen Trailer zu Animal Crossing: New Leaf präsentiert Nintendo einige der Aktivitäten der kunterbunten Simulation. Wenn man sich das Video ansieht bekommt man jedoch mehr das G... Read More »

Releasedatum + Trailer zu Animal Crossing: New Leaf

In der unlängst stattgefundenen Video-Konferenz von Nintendo verkündigten Saturo Iwata erstmals den offiziellen Namen und das europäische Releasedatum zu dem kommenden Ableger der Animal Crossing-Reih... Read More »

Video: Neues zur Handlung von Animal Crossing 3D

Der neueste Trailer zu Animal Crossing 3D (in Amerika hat er bereits den Beinamen New Leaf spendiert bekommen, Europa wartet noch immer auf eine Lokalisierung) enthüllt ein wenig über die Handlung der... Read More »

Weiterer Trailer zu Animal Crossing 3DS enthüllt

In dem neuesten Übersichts-Trailer zu Animal Crossing 3DS sprechen die Entwickler über die Jahreszeiten, die Geschäfte und die zahlreichen Einrichtungsgegenstände des portablen Abenteuerspiels. Sie ze... Read More »

Neues Video zu Animal Crossing 3D veröffentlicht

Saturo Iwata höchst persönlich präsentiert die neuesten Inhalte zu dem Nintendo 3DS-Ableger der Animal Crossing-Reihe. In diesem 47 Minuten langen Video stellen sich sämtliche Entwickler des Spiels vo... Read More »

Trailer zu US-/JAP-Releasedatum für Animal Crossing

Im neuesten Trailer zu Animal Crossing 3DS verkündet Nintendo, dass man diesmal nicht nur Einrichtungsgegenstände für das eigene Haus sondern auch für die gesamte Wohnsiedlung kaufen wird können. Abse... Read More »

Frische Scans zu Animal Crossing enthüllen neue Chars

In der neuesten Ausgabe der V-Jump sind neue Bilder zu Animal Crossing 3D veröffentlicht worden. Diese Scans zeigen einige der neu eingeführten Einwohner der fröhlich-bunten, neuen Stadt in der der ko... Read More »

Welten verschmelzen – Animal(s) Crossing Reality

Tatsache ist: Videospiele werden immer realistischer. In Assassin’s Creed: XY123 kann man sich mittlerweile schon fast aussuchen mit welcher Hand, Klinge, Fingerspitze man sein Opfer massakriert... Read More »

Animal Crossing: New Leaf – Fakten
Animal Crossing: New Leaf

Animal Crossing: New Leaf

Cute + Addictive = Animal Crossing Mir persönlich ist selten ein derartig durchgeknalltes, optisch zuckersüßes und unscheinbar süchtig machendes Videospiel unter die Hände gekommen, das zu Beginn mit ... Read More »