Tausche Entwickler – gelungenes Spiel?

Groß war die Überraschung, als Sucker Punch die Entscheidung traf, nicht selber Hand bei der Entwicklung des mittlerweile vierten Teils der Sly Cooper-Reihe anzulegen, sondern dem bisher eher unbekannten Entwickler Sanzaru Games die Arbeiten zu überlassen. Trotz aller Skepsis, ob Sly Cooper: Thieves in Time der Qualität seiner bisherigen Vorgänger gerecht wird, ist das Spiel erschienen und hat selbst bei unserem Preview-Test überdurchschnittlich gut abgeschlossen. Nun ist das Spiel an der Reihe in seiner Gesamtform beurteilt zu werden! 

Aus der Pension in die Action!

Vorbei sind die Tage der Räuberei, Slys Alzheimer (und vermutlich auch die beeindruckenden Kochkünste von Slys Begleiterin Carmelita Fox) ist daran Schuld, dass der diebische Waschbär nicht mehr als Gauner bekannt ist, sondern mehr für den vergesslichen Partner der hübschen Ex-Polizistin. Sonderlich lang hält sich die gestellte Krankheit unbekannten Ursprungs jedoch nicht an dem beliebten Protagonisten fest, ganz besonders nachdem ein neuer Superreicher mit Ganovenwurzeln die Armen ausbeutet, um sich selbst zu bereichern. Agil und geschmeidig wie der ewig junge Waschbär nun einmal ist, schlüpft dieser erneut in seine Uniform, um mit seinen beiden, ebenfalls reaktivierten Komplizen Bentley und Murray auf Beutejagd zu gehen. Nach einer beeindruckenden Verfolgungsjagd durch die Sicherheitskräfte des Museums, in die Sly eingebrochen ist (und Carmelita Fox, die nach der Überraschung ihren Geliebten wieder in Diebeslkleidung zu sehen, ebenfalls in ihre ehemalige Rolle als Polizistin schlüpft), merkt Sly mit seinen Teamkollegen jedoch, dass zahlreiche Seiten des üblicherweise vollgeschriebenen Familienbuchs Thievius Racoonus plötzlich verschwunden sind – jemand scheint die Vergangenheit zu manipulieren und Slys Vorfahren auszulöschen. Da dies nicht etwas ist, das der junge Protagonist über sich ergehen lassen kann, macht sich das Trio mit einer Zeitmaschine auf den Weg, um der ganzen Sache auf den Grund zu gehen.

Sly gerät abermals in ein kunterbuntes Abenteuer. Quer durch die Zeit wandert der wortgewandte Waschbär durch die japanische Welt, besucht das Mittelalter und landet sogar einmal im Gefängnis eines Westerndorfes. Der Storyverlauf gestaltet sich dabei als erfrischend abwechslungsreich und bietet mit den drei Protagonisten und den unterschiedlichen Gameplay-Varianten genügend Unterhaltung, um sowohl jüngere Gamer als auch Oldschool Sly Racoon-Fans auf Trab zu halten. 

Gameplay

Im Laufe seines Abenteuers reist Sly mehrmals durch die Zeit und besucht abseits der Gegenwart das alte Japan, den wilden Westen, das Mittelalter und noch zwei weitere Epochen, um dort geklaute Relikte zurück zu stehlen und die Vorfahren des Cooper-Clans zu befreien. Die Rettungsversuche unterteilen sich dabei in zahlreiche Missionen, bei denen sowohl das freundliche Gaunertrio als auch Kommissarin Carmelita und jeder einzelne Vorfahre gesteuert werden kann. Jede Spielfigur besitzt spezifische Fähigkeiten und kann in den Levels meist Aktionen tätigen, die für den Charakter spezifisch sind. Sly übernimmt stets den Prozess des Diebstahls und der Spionage, Bentley konzentriert sich größtenteils auf das Hacken der technischen Geräte, übt sich mitunter aber auch einmal als Barkeeper und Murray ist für das Erledigen der groben Arbeit zuständig, hüllt sich aber auch mal in die Klamotten einer Geisha, um den Feind abzulenken. Das Gameplay gestaltet sich somit als sehr abwechslungsreich und lockert den Spielfluss neben dem linearen Levelverlauf mit überraschend erfrischenden Minispielen auf.

Im Geheimversteck, von dem aus man immer zu Beginn einer Missiom startet, hat man die Möglichkeit seinen Spielcharakter auszuwählen, im Spiel verdiente Kostüme zu wechseln, Bentley beim Tischtennisspielen heraus zu fordern und gefundene Schätze genauer zu betrachten. Über den Laptop können die Protagonisten zudem mit den im Spiel verdienten Münzen neue Fähigkeiten kaufen, um das Kampfgeschehen einfacher und abwechslungsreicher zu gestalten.

Was bei unserer Preview schon als negativer Punkt aufgefallen ist, war die mangelnde Nutzung der PlayStation Vita-Hardware. Im Laufe der ausführlicheren Testung sind einige neue Funktionen, insbesondere der Touchscreen- und Gyroskop-Verwendung hinzugekommen, wirklich beeindrucken konnten diese jedoch nicht. Eine mögliche Menüführungsmöglichkeit via Touchscreen wäre zudem eine wünschenswerte Ergänzung gewesen.

Sammler dürfen sich auf ein richtiges Fest freuen, denn neben den altbekannten Flaschen gesellen sich nun wiederum Sly-Icons, versteckte Safes und Relikte zu den zu suchenden Gegenständen dazu.

Als etwas frustrierend entpuppen sich die oftmals ungünstig angebrachte Checkpoints und die überaus langen Ladezeiten, die mitunter doch hin und wieder bis zu 15 Sekunden dauern können. 

Grafik

An dem Grafikstil hat sich bis auf dem angehobenen Detailgrad kaum etwas geändert. Sly tollt nach wie vor im Cel Shading-Look durch die einzelnen Levels, stiehlt Schätze und verprügelt die Ganoven in unterschiedlichen Zeitepochen. Das Leveldesign unterscheidet sich dabei je nach Epoche vom Aussehen und ist vom Aufbau und Stil ebenfalls gänzlich anders.

Die einzelnen Protagonisten und Bösewichte passen hervorragend in die Reihen bisheriger Spielfiguren der Sly-Saga und sorgen mit deren Vielfältigkeit für die passende Abwechslung, die ein Plattformer benötigt. Zwar zielt Sly Cooper: Thieves in Time die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen an, wer mit den Vorgängern aufgewachsen ist, dürfte sich ebenfalls an der grafischen Vielfalt erfreuen können. 

Soundtrack

Der typische Humor der Spielreihe ist auch im vierten Teil nicht verloren gegangen. Ganz egal, ob man das Spiel auf Deutsch oder auf Englisch spielt, die Synchronstimmen sind in beiden Fällen hervorragend und für die Charaktere treffend gewählt worden und überzeugen mit kindischen Sprüchen.

Selbsterklärend ist auch, dass ein Sly Cooper nicht ohne Jazz und Blues auskommen kann, daher gibt es neben den altbekannten Tunes auch zahlreiche neue Töne, die im selben Stil getroffen wurden, wie man sie aus früheren Teilen kennen und lieben gelernt hat. 

Abschließende Worte

Vorbei sind die Momente der Zweifel, Sly ist zurück und bietet mit mehreren Stunden Spielzeit und einer abwechslungsreichen Gameplay-Dynamik mehr als genug Inhalt um dem Ruf seiner Vorgänger gerecht zu werden! Fans der Reihe werden das Spiel mit seinen vielseitigen Möglichkeiten ebenso wie den aufgewerteten Cel-Shading Grafikstil und die bekannte Jazz-Musik zu schätzen wissen können und diesen großartigen Titel, trotz langen Ladezeiten, gegebenfalls auch einmal an die Kinder weitergeben. 

Punktebewertung:

Gameplay: 8,5

Grafik: 8,0

Sound: 8,0

Gesamt: 8,0

Beurteilung in Worten: Sly schlängelt zeigt sich charmant auf der portablen HD-Konsole Sonys! 

– Typischer Sly Cooper-Humor

– Abwechslungsreiches Gameplay

– Lange Ladezeiten

– Ungünstige Checkpoints

– Wenige Vita-Hardwarefunktionen 

Eure Meinung dazu?

Erster Trailer zum Sly Cooper-Film veröffentlicht

Fans von Sly Cooper dürfen sich über den ersten offiziellen Animationsfilm zu dem diebischen Waschbär freuen, welcher gerade in der Mache ist. Dieser beschäftigt sich mit dem ersten Teil der Reihe und erzählt von den freundschaftlichen Anfängen des tierischen Trios. Einen kleinen Vorgeschmack bietet dieser kurze Trailer zu dem Film. Der offizielle Sly Cooper-Animationsfilm wird 2016...

Kurze Gameplay-Ausschnitte zu Sly Cooper 4 enthüllt

Sly höchst persönlich stellt euch in diesem Video ein wenig zu seinen „neuen Fähigkeiten“ in dem Abenteuer Sly Cooper: Thieves in Time vor. Es handelt sich dabei eigentlich nur um einige Ausschnitte aus dem Spiel, die der junge Waschbär eigentlich gar nicht verraten dürfte, aber… ihr wisst wie das mit gesprächigen Waschbären ist. Sie können sich...

Animierter Kurzfilm zu Sly Cooper: Thieves in Time

Damit die Wartezeit zu dem neuesten Ableger der Sly Cooper-Reihe nicht zu lange erscheint veröffentlichen die Entwickler bei Sanzaru Games einen animierten Kurzfilm, welcher die Vorgeschichte von Sly Cooper: Thieves in Time erzählt. Ungeduldige Gamer können sich die Demo des Spiels bereits jetzt im PlayStation Store herunterladen. Sly Cooper: Thieves in Time erscheint bei uns...

Cooper erzählt: Sachen, die man als Dieb wissen muss…

Was sind die wichtigsten Sachen, die man als ehrhenhafter Dieb beachten muss? Diese Frage beantwortet euch das neueste Video zu Sly Cooper: Thieves in Time. Die sechs Schritte beschreiben dabei den Ablauf eines jeden Coups, den die durchgeknallte Rasselbande tätigt. Sly Cooper: Thieves in Time erscheint hierzulande im März exklusiv für PlayStation 3 und PlayStation...

Frischer Storytrailer zu Sly Cooper: Thieves in Time

Sanzaru Games, die Entwickler von Sly Racoon: Thieves in Time, veröffentlichen einen neuen Trailer zu dem kommenden Plattformer-Titel. In diesem wird mehr über die Storyinhalte des vierten Ablegers enthüllt beziehungsweise wer die einzelnen Charaktere sind und was sie verbindet. Zu guter Letzt gibt es auch die Zusatzinhalte für die Vorbesteller zu sehen. Sly Cooper: Thieves...

Sanzaru Games zeigt neuen Trailer zu Sly Cooper 4

Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo wurde ein neuer Trailer zu dem Plattformer Sly Cooper 4: Thieves in Time für PlayStation 3 und PlayStation Vita veröffentlicht. In diesem werden allerdings hauptsächlich Inhalte der portablen Version behandelt. Der diebische Waschbär scheint aber auch in der Handheld-Version eine gute Figur zu machen. Weitere Bilder Sly Cooper 4: Thieves...

Weitere Bilder zu Sly Cooper: Thieves in Time

Noch mehr Bilder zu dem kommenden Schleich- und Kletterabenteuer von Sanzaru Games sind erschienen und gewähren den Gamern einen weiteren Blick in die Zeitreisen des jungen Waschbären. Dieser versucht die Seiten des Thievius Raccoonus, dem Familienbuch der Waschbärenbande wieder einzusammeln, da es in einem Zeitstrudel verloren gegangen ist und die einzelnen Blätter sich in unterschiedlichen...

Sly Cooper: Thieves in Time erscheint auch für Vita

Sony gibt bekannt, dass der bisher PlayStation 3-exklusive Titel Sly Cooper: Thieves in Time aus der Entwicklerschmiede Sanzaru Games nun auch im Taschenformat für PlayStation Vita erscheinen wird. Das Besondere an dem Spiel ist dabei, dass beide Ableger miteinander kompatible Speicherstände besitzen werden. So kann man das Spiel auf der PlayStation 3 beginnen und anschließend...

Zahlreiche neue Bilder zu Sly Cooper 4 veröffentlicht

Sanzaru Games veröffentlicht weitere Impressionen zu dem vierten Ableger der Sly Cooper-Reihe. Dabei werden erstmals Ausschnitte zu den Vorfahren von Sly gezeigt und gleichzeitig welche Zeitalter in dem Spiel besucht werden enthüllt. Ein Screenshots zu einem der Widersacher gibt es selbstverständlich ebenfalls zu sehen. Weitere Bilder Sly Cooper: Thieves in Time erscheint bei uns noch dieses...

Frischer Trailer zu Sly Cooper: Thieves in Time

In dem neuesten Trailer zu Sly Cooper: Thieves in Time schildert Glen Egan, der Präsident von Sanzaru Games die Story des vierten Ablegers der Reihe. Dabei wird auch ein wenig über die Vergangenheit der einzelnen Charaktere erzählt und haufenweise neues Videomaterial zu dem ulkigen Gauner-Pack enthüllt. Ein genaues Releasedatum zu Sly Cooper: Thieves in Time gibt...

Frischer Trailer zu Sly Cooper: Thieves in Time

Nach einer langen Zeit melden sich die Leute von Sanzaru Games und enthüllen in einem kleinem Interview nicht nur die ersten Szenen zu dem Langfinger-Abenteuer, sie geben auch ihre persönliche Meinung zu dem Spiel ab, was Sly in seinem vierten Raubzug so unikat und unterhaltsam machen wird. Zu Sly Cooper: Thieves in Time gibt es leider...

Frische Impressionen zu Sly Cooper 4 erschienen

Frische Bilder zu dem kommenden Diebes-Abenteuer mit Sly Racoon an Spitzenposition gibt es heute aus dem Hause Sanzaru Games. Wenn ihr Sorgen habt, dass nicht mehr Sucker Punch (die Entwickler der ersten drei Ableger) an der Entstehung beteiligt sind, dann könnt ihr ruhig aufatmen. Diese überwachen nach wie vor Arbeiten an dem Spiel, um die...