Auf der offiziellen Nintendo Direct-Präsentation stellte der japanische Präsident Saturo Iwata höchst persönlich einige der kommenden Titel vor. Zwar konnte der werte Japaner nicht viel von dem wahrscheinlich heiß begehrtesten Titel Bayonetta 2 vorstellen, dafür gab es einen kurze Rundführung in dem Entwicklerstudio von Platinum Games, das in enger Kooperation mit Nintendo zusammenarbeitet, und einige kurze Einblicke in die Entwicklung des Action-Adventures.

Zu Bayonetta 2 gibt es derzeit noch kein genaues Releasedatum, es dürfte aber gegen Ende des Jahres oder im kommenden Jahr exklusiv für Wii U in den Handel kommen.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?