Große Augen machte die Gamer-Welt als vergangene Woche die Fortsetzung von Bayonetta exklusiv für Nintendos Tablet-Konsole Wii U angekündigt wurde. Zugleich ist auch ein passender Teaser erschienen, der zwar kaum über den Inhalt von Bayonetta 2 verrät aber dennoch einen neuen Charakter vorstellt.

Viele Fans äußerten sich verärgert über die Wii U-Exklusivität, worauf Hideki Kamiya, Supervisor des Actionspiels und Director des Vorgängers antwortete, dass dies lediglich ein Schritt sei den Markt für die Spielmarke Bayonetta zu vergrößern.

Derzeit ist noch absolut gar nichts über das Spiel bekannt. Erscheinen dürfte es im Laufe des kommenden Jahres exklusiv für Wii U.

Quelle: Platinum Games 

Eure Meinung dazu?

Geektor sagt:

Gefällt mir! Und ist für sicherlich sehr viele Leute ein Kaufgrund hinsichtlich der Wii U!

Mega Man sagt:

Ja, sehr fein für Nintendo.