Über die populäre, englischsprachige Website IMDB ist ein Großteil der Synchronisatoren und ihre vertretenen Charaktere zu dem PlayStation 3-exklusiven Prügelspiel PlayStation All-Star Battle Royale veröffentlicht worden. Es ist fraglich wie lange dieser Eintrag bestehen bleibt und wie sehr dieser der Wahrheit entspricht, da sich weder Sony noch Superbot Entertainment zu der Entdeckung geäußert hat.

Hier die Liste der offenbarten Charaktere:

Mark Ashton: Sprecher
Terrence ‚T.C.‘ Carson: Kratos
Max Casella: Daxter
Jason Cottle: Cole MacGrath
Mike Erwin: Jak
Dred Foxx: PaRappa
Dana Gould: Gex
Jess Harnell: Crash Bandicoot
David Kaye: Clank
Josh Keaton: Spyro
Lex Lang: Dr. Neo Cortex
Richard McGonagle: Victor Sullivan
Kevin Miller: Sly Cooper
Chris Murphy: Murray
Matt Olsen: Bentley
Armin Shimerman: Dr. Nefarious
James Arnold Taylor: Ratchet
Jim Ward: Captain Qwark
Freddie Winston: Rayman

Das Beat’Em’Up dürfte noch im Laufe dieses Jahres exklusiv für PlayStation 3 in den Handel kommen.

Quelle: IMDB

Eure Meinung dazu?

Geektor sagt:

Also wenn Snake nicht dabei ist, bin ich ernsthaft angefressen. Oder Big Boss. Oder Travis Touchdown. Come on, Super Entertainment show some balls!