Der böse, böse 1. April naht mit großen Schritten auf uns zu und genau in solchen Momenten muss man aufpassen welche News man ernst nimmt und welche nicht. Da dieses Video jedoch am 30. März des vergangenen Jahres erschienen ist, darf man den Trailer zu God of War IV als unecht einstufen mit dem Prädikat „wertvoll“, denn für einen Fake-Trailer ist er gar nicht einmal so schlecht gemacht.

Somit bleiben Spekulationen über den noch nicht angekündigten 4. Teil nach wie vor offen, denn weder Santa Monica Studio noch Ready at Dawn hat einstweilen Informationen zu einer potentiellen Fortsetzung veröffentlicht.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?