Das große Abenteuer nun auch in 3D!

Diese Woche erscheint am Freitag endlich Resident Evil: Revelations für Nintendo 3DS! Damit diese wenigen Tage für die Fans nicht zu unerträglich werden, hat Capcom eine kleine Demo im eShop der portablen 3D-Konsole veröffentlicht, die wir uns genauer angeschaut haben und hier in Form eines Videos (demnächst) genauer unter die Lupe nehmen. Mal sehen, ob die Entwickler seit ihrem letzten Abenteuer auf einem verlassenen Kreuzer (Resident Evil: Gaiden für Gameboy Colour) etwas dazu gelernt haben.

Im Rampenlicht: Das Jill Sandwich

Die Demo befasst sich mit einem kleinen Teil des Spieles; höchst wahrscheinlich dem Intro-Kapitel von Resident Evil: Revelations. Jill Valentine erwacht auf einem Bett in der Gästekabine des Schiffes, das in so vielen Trailern bereits zu sehen war. Von der Einrichtung her sieht das Zimmer aus wie ein Raum aus dem Herrenhaus, welches Resident Evil-Fans im ersten Teil kennen und lieben gelernt haben. Nach einer kurzen Kontaktaufnahme mit Parker, einem ihrer Teamkollegen, machen sich beide getrennt auf den Weg zur Brücke des Schiffes, um dort weitere Vorgehensweisen hinsichtlich der Mission zu besprechen.

Die gesamte Demo entführt euch ungefähr 15-20 Minuten in die gruselige Welt des am Freitag erscheinenden Horrorspiels. Es werden kaum Details zur eigentlichen Story verraten. Die Demo beinhaltet lediglich ein paar anschauliche Beispiele und Kostproben von einigen gelungenen Gameplay-Elementen aus dem Horror-Spiel. Wundert euch nicht, dass unter dem Demo-Icon im Home Screen “Verbleibende Software-Starts” steht, denn ihr könnt die heruntergeladene Test-Version lediglich 30 Mal starten, bevor die Datei unbrauchbar wird.

Gameplay

Der Großteil des Spielgeschehens findet auf dem oberen Screen des 3DS statt. Der Touchscreen wird zum Tauschen der Waffen, Untersuchen der Karte und zum Lösen von Rätseln verwendet. Bewegt wird die Spielfigur ähnlich wie man es aus Resident Evil 5 erkennt. Das gesamte Spiel über blickt man dem Protagonisten über die Schulter, sobald man jedoch die angelegte Waffe zieht, um Gegner anzuvisieren, wechselt das Spiel in die First Person-Perspektive. Man ist zwar nach wie vor in der Lage sich hin und her zu bewegen, so richtiges Run’n’Gun, wie man es von Spielen wie Gears of War kennt, ist es allerdings nicht. Wird man von Gegnern angegriffen, kommt es oftmals zu Quicktime-Events, die wegen den etwas zu tief liegenden Tasten des 3DS nicht so effektiv erscheinen wie auf der PlayStation 3 oder Xbox 360. Darüber hinaus ist die Masse an vorkommenden Quicktime-Events in meinen Augen etwas zu hoch, da fast jeder zweite Gegnerangriff in einem der besagten Button-Smashings endet. Wurde ein Gegner besiegt, löst er sich in Matsch auf und ist nach dem Verlassen und Wiederbetreten des Raums nicht mehr zu sehen. Etwas enttäuschend ist auch, dass die Monster den Spieler nicht mehr verfolgen, sobald diese den Raum verlässt.

Überraschend gut ist die Anwendung des Touchscreens hinsichtlich Rätsel. Zwar wurde nur ein kleines Beispiel vorgestellt, aber man kann davon ausgehen, dass Capcom die Hardware-Funktionen des 3DS diesmal innovativer genutzt hat als damals bei Resident Evil: Deadly Silence, welches lediglich ein Remake des ersten Ablegers war. In der Demo öffnet ihr mit Hilfe eines Schraubenziehers den Schaltschrank einer Tür, um anschließend die Sicherung korrekt anzuordnen und letzten Endes die Türe zu öffnen. Es befinden sich in der Demo zahlreiche Zimmer, die nicht betreten werden konnten und in der endgültigen Version des Spiels sicherlich noch für weitere interessante Funde sorgen dürfte. Auch die bereits in früheren Teilen bewährte Lagerbox ist wieder verfügbar, allerdings konnte man sie in der Demo leider nicht verwenden.

Eine weitere Gameplay-Neuerung ist der Vorratsscanner. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, mit dessen Hilfe man die Umgebung nach versteckten Items scannen kann. Zwar liegen überall in der Umgebung Munition, Heilmittel und zahlreiche andere nützlichen Gegenstände versteckt, eine Vielzahl an Objekten findet man allerdings nur durch die Verwendung dieses Scanners.

Grafik

Der verlassene Kreuzer lässt jeden, der das Schiff durchforstet, wegen seiner gruseligen Atmosphäre einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Die Einrichtung sieht hervorragend aus und kommt wegen zahlreicher Details lebhaft rüber – sowohl mit als auch ohne 3D-Effekt.

Die Charaktere interagieren zwar nicht von selbst mit der Umgebung, Jill bewegt sich aber sehr flüssig und atmet ruhig und entspannt sich, wenn man sie irgendwo kurz stehen lässt. Die Gegner zeugen zwar davon, dass Capcoms Fantasie im Charakterdesign einen Sprung zu fantastisch und Silent Hill-lastig ausgefallen ist. Die wenigen Monstertypen, die in der Software zu sehen sind, kommen sehr gruselig rüber und können den Horror- und Resident Evil-Fan in mir ohne jeden Zweifel zufrieden stellen.

Auch die Farb- und Licht- und unterschiedlichen Schatteneffekte werden sehr gut dargestellt, wodurch das Horror-Feeling auf dem Schiff noch besser zur Geltung kommt. Wird der Spieler verletzt, leuchtet der Bildschirm zudem teilweise rot auf, was wesentlich deutlicher wahrgenommen wird, wenn man den 3D-Slider angeschalten hat. In einem Raum werden selbst Raucheffekte präsentiert, was zwar Anhand der Lokation physikalisch nicht möglich sein kann, aber auf dem Screen des Nintendo 3DS sehr gut aussieht.

Sound

Anhand der musikalischen Untermalung könnte man fast meinen, dass sich Resident Evil: Revelations definitiv an die Fans richtet. Die kurze Demo verzaubert von den einzelnen Menü-Optionen bis hin zur letzten Filmsequenz mit einer kontinuierlich hervorragenden Sound-Kulisse und sorgt in den richtigen Momenten für den passenden Schockeffekt. Gruselig wie man es aus früheren Ablegern kennt, weiß die Musik des Abenteuers in jeder Hinsicht zu begeistern. Erfreulich ist auch, dass Capcom bereits in der Testversion mit den zahlreichen Synchronisationssprachen protzt. So kann man in dieser Version in den Genuss der englischen oder japanischen Sprachausgabe kommen und kann aus den sechs Sprachen wählen, in denen die ganzen Anzeigen verfasst wurden (Hier findet ihr mehr Informationen dazu).

Abschließende Worte

Die Testversion von Resident Evil: Revelations gewährt euch zwar nur für die Dauer einer knappen halben Stunde Einblick in die fantastisch horrorlastigen Welt von Resident Evil: Revelations. Dies ist aber mehr als genügend, um einen Fan der ersten Stunde davon zu überzeugen, dass es sich bei dem portablen 3D-Spiel um einen Titel handelt, der an die begeisterten Horrorfanatiker gerichtet ist. Mit fantastischen Grafik, einer Vielzahl atmosphärischer Melodien und einem Gameplay, das sich an die einfache Steuerung des letzten Konsolen-Abenteuers anlehnt, dürfte Capcom mit dem Spiel durchaus viel Erfolg auf dem Nintendo 3DS feiern. 

Erste Bewertung: 9,5

Erster Eindruck: Endlich wieder ein horrorlastiges Resident Evil! 

– Einfaches Gameplay

– Gute Schockmomente

– Hervorragender Soundtrack

– Intelligente Touchscreen-Verwendung

 

– Demo leider nur eine viertel Stunde lang

– Gegner sind eine Spur zu fantastisch

– Gegner können nicht durch die Tür gehen

Eure Meinung dazu?

Maulwurf sagt:

Alles in allem ein wirklich gutes Review der Demo, aber ja für die kürze der Demo kann die Demo nix ; )

Video zeigt Grafikunterschiede von Resident Evil: Revelations

Mit dem bereits erfolgten Release der PlayStation 4- und Xbox One-Version vom ersten unt zweiten Ableger von Resident Evil: Revelations stellt sich für viele Gamer natürlich die Frage, inwiefern sich die drei Ableger grafisch von einander unterscheiden. Dazu hat Capcom ein neues Video veröffentlicht, in dem alle drei Versionen nebeneinander verglichen werden. Resident Evil: Revelations ist am...

Resident Evil: Revelations kommt für PS4, XBO und Switch!

Erfreuliche Nachrichten von Besitzern einer PlayStation 4, Xbox One oder Nintendo Switch! Capcom gab unlängst in einem veröffentlichten Blog-Post bekannt, dass Resident Evil: Revelations am 29. August 2017 auch für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein würde. Die Nintendo Switch-Version wird im späteren Verlauf von 2017 erhältlich sein, wobei diese nicht nur den ersten...

Wie spielt man Resident Evil: Revelations auf der Wii U?

Seit vergangener Woche ist Resident Evil: Revelations bereits am Markt erhältlich und es schwirren alle möglichen Gameplay-Videos auf Youtube herum. Leider beschäftigen sich die wenigsten davon mit Aufnahmen der Wii U-Version und noch weniger, wie das Gameplay auf dem Gamepad aussieht. Dieser Aufgabe haben wir uns gewidmet, sodass wir hier einige der Gamepad-Funktionen aufgenommen haben. Resident...

Drei neue Videos zu Resident Evil: Revelations erschienen

Capcom veröffentlicht den offiziellen Launchtrailer und den japanischen Trailer zur Unveiled Edition von Resident Evil: Revelations. Das dritte Video zeigt die ersten 15 Spielminuten der Wii U-Version des Horrorshooters, wobei ausschließlich TV-Aufnahmen zu sehen sind und keine vom Gamepad der Konsole. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und kommt am 24....

Resident Evil für Wii U besitzt auch Achievements!

Wie nun auf der offiziellen, japanischen Website bekannt wurde, besitzt bei Resident Evil: Revelations nicht nur die PlayStation 3- und Xbox 360-Version des Spiels Achievments beziehungsweise Trophäen, sondern auch der Wii U-Ableger! Zwar ist dieses leider nicht derartig Systemübergreifend wie bei den anderen beiden HD-Konsolen, aber es ist ein erster Schritt in diese Richtung! Resident Evil: Revelations ist...

Das bietet Resident Evil: Revelations auf der Wii U

In dem neuesten Trailer zu Resident Evil: Revelations präsentiert Capcom die Fähigkeiten der Wii U beziehungsweise wie man das Gamepad genau anwendet um im Kampf einen Vorteil gegen die mutierten Gegner zu haben. Dabei werden auch die zahlreichen sozialen Features der Nintendo-Konsole präsentiert. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und kommt...

Neues Entwicklertagebuch zu Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht ein neues Kapitel zu dem Entwicklertagebuch von Resident Evil: Revelations. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Ursprünge des Viruses beziehungsweise welchen Einfluss der Horrorfaktor auf die früheren Ableger hatten und auf das kommende Spiel haben. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und kommt am 24. Mai für PC, PlayStation...

Zwei neue Videos zu Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht zwei neue Videos zu Resident Evil: Revelations. Im ersten erzählen die Entwickler ein wenig von der Vergangenheit der Reihe und wie diese den portablen Ableger beziehungsweise das HD-Remake für PC, PlayStation 3, Wii U und Xbox 360 beeinflusst hat. Da das Video viele Spoiler beinhaltet empfiehlt es sich das erste nicht anzusehen, sofern...

Besitzt Resident Evil: Revelations einen Season-Pass?

Es scheint, als würde Capcom mit dem Neurelease von Resident Evil: Revelations einen Season Pass für kommende herunterladbare Inhalte des Horror-Shooters einführen zu wollen. Dies geht aus der Produktbeschreibung auf Steam hervor. Laut diesem sollen vier Erweiterungen zu dem Spiel erscheinen, wobei unklar ist, was diese anbieten werden beziehungsweise wie sie das Spiel erweitern werden. Resident...

Rachel Gameplay zu Resident Evil: Revelations enthüllt

Capcom veröffentlicht einen kurzen Gameplay-Trailer zu Resident Evil: Revelations. In diesem wird der, in dem portablen Abenteuer neu eingeführte, Charakter Rachel präsentiert und ihre Fähigkeiten in dem Horrorshooter erstmals in höchster Auflösung vorgestellt. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und kommt am 24. Mai für PC, PlayStation 3, Wii U...

Trailer: Unveiled Edition von Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht einen neuen Trailer zu der Unveiled Edition von Resident Evil: Revelations. Dieser zeigt die Introszenen und eigentlich fast den gesamten Plot des zumal für Nintendo 3DS erschienenen Action-Shooters. Es bleibt abzuwarten was die Entwickler noch in das Spiel stecken um den Kauf der Konsolenversion zu rechtfertigen. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012...

Vergleichsvideo Resident Evil: Revelations

Wenn Resident Evil: Revelations im Mai endlich auch für PlayStation 3, Wii U und Xbox 360 in den Handel kommt, wünscht man sich neben der bisher Nintendo 3DS-exklusiven Geschichte auch ein paar neue Gameplay-Elemente und eine wesentlich improvisiertere Grafik. Daher gibt es hier nun ein Vergleichsvideo zwischen der Xbox 360- und Nintendo 3DS-Grafik. Resident Evil: Revelations ist...

Erste Gameplayszenen zu Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht die ersten Gameplay-Szenen zu der Multiplattform-Version von Resident Evil: Revelations. Dabei werden erstmals die Kampfszenen mit dem bekannten und beliebten Söldner-Rekruten Hunk gezeigt, welcher im Hunter-Modus des kommenden Actionablegers verfügbar sein wird. Resident Evil: Revelations ist am 27. Jänner 2012 für Nintendo 3DS erschienen und kommt am 24. Mai für PC, PlayStation 3, Wii...

Traurige Infos zu Resident Evil: Revelations für Wii U

Angesichts der Tatsache, dass die beste Version von Resident Evil 4 damals auf der Nintendo Wii erschienen ist und der Grund für die hervorragenden Wertungen die einwandfrei funktionierende Steuerung via Remote und Nunchuck war, darf man durchaus überrascht sein, dass die Wii U-Version von Resident Evil: Revelations die beiden Steuerungseinheiten der Vorgängerkonsole nicht unterstützen werden und...

Kein Coop-Modus für Resident Evil: Revelations

In der neuesten Ausgabe der Nintendo Insider enthüllt Capcom, dass es auf der PC-, PlayStation 3-, Wii U- und Xbox 360-Version von Resident Evil: Revelations keinen Coop-Modus geben wird, so wie man ihn auf dem Nintendo 3DS zu Gesicht bekommen hat. Die einzig wirkliche Neuerung, die es bei dem Spiel geben wird, besitzt die Wii U-Version....

Zwei spezielle Editionen zu Resident Evil: Revelations

Damit die Fans der Resident Evil-Reihe den ehemals Nintendo 3DS-exklusiven Titel mit größerer Freunde aus den Regalen des hießigen Videospielhändlers reißen, kündigt Capcom in Japan zwei spezielle Editions zu dem mittlerweile Multiplattformer an. Das BSAA Watch Set: Diese Edition beinhaltet neben dem Spiel eine Armbanduhr mit dem Logo der BSAA. Diese Edition wird für 65€...

Resident Evil: Revelations kommt für andere Konsolen

Es hat schon einige ordentlich eindeutige Hinweise in letzter Zeit zu einer HD-Umsetzung des Nintendo 3DS-Titels für andere Konsolen gegeben. Zuerst tauchte ein Eintrag auf einer koreanischen Gaming-Seite auf (wir berichteten) anschließend erschien kurz darauf die Liste mit den Xbox 360-Achievments (wir berichteten), sodass Capcom förmlich dazu gezwungen war die Katze aus dem Sack zu...

Achievements zu Resident Evil: Revelations aufgetaucht

Wie wir bereits früher berichtet haben, wurden vor geraumer Zeit die ersten Hinweise für eine PlayStation 3- beziehungsweise Xbox 360-Version von Resident Evil: Revelations entdeckt, die darauf schließen lassen, dass Capcom aktuell an einer Umsetzung für Standkonsolen in Erwägung zieht. Nun ist auch die Achievement-Liste zu dem Spiel aufgetaucht, sodass die Wahrscheinlichkeit immer größer wird,...

Resident Evil Revelations bald für andere Konsolen?

Anfang dieses Jahres erschien Resident Evil: Revelations für Nintendo 3DS und sorgte sowohl bei Gamern als auch bei der Fachpresse ausgesprochen positive Kritik. Laut einer koreanischen Game Rating-Seite dürfte das Spiel unter Umständen auch für PlayStation 3 und Xbox 360 in den Handel kommen, denn dort poppte das Spiel neben der Klassifizierung Nintendo 3DS auch...

Lessons-Werbekampagne zu Resident Evil: Revelations

Capcom strahlt, wie bei fast jedem größeren Ableger der Resident Evil-Reihe, eine TV-Werbung mit realen Menschen, welche den Spielern einige Tipps für das Spielen in Resident Evil: Revelations geben sollen. Im Prinzip handelt es sich um kurze Teaser-Videos, die darauf hinweisen worauf man beim Spielen in dem Horrorspiel auf dem Schiff ganz besonders achten sollte....

Gewinne mit Joystick Junky Resident Evil: Revelations

Hier kommt ein Gewinnspiel für echte Gamer! Für echte Geeks und Nerds! Hier kommt ein Gewinnspiel für wahre Joystick Junkies! Und da wir ganze genau wissen, dass Resident Evil: Revelations ein Spiel ist, dass nur für eingefleischte Hardcore-Fans und Gamer der ersten Stunde die Erfüllung der Nintendo 3DS-Träume ist, nimmt jeder angemeldete Joystick Junky-User automatisch...

Umfangreicher Storytrailer zu Resident Evil: Revelations

Capcom hat sich bisher ein wenig mysteriös gegeben, wenn es um die Story von Resident Evil: Revelations gegangen ist. Nun ist jedoch ein Trailer erschienen, der dies komplett ändern will. Wirklich komplett! Wieso das? Weil er eine ordentliche Portion der Story von dem Horror-Spiel verrät. Wer die Geschichte von Resident Evil: Revelations selbst erleben möchte,...

Resident Evil: Revelations-Demo erscheint morgen!

Eine Freudennachricht für alle Nintendo 3DS-Besitzer und Resident Evil-Fans! Morgen erscheint eine Demo zu Cooking Mama 4: Kitchen Magic und dem heiß ersehnten, portablen Horrorshooter im Nintendo eShop! Was in dieser genau zu sehen ist und ob diese ident mit jener Demo ist, die man in Resident Evil 3D Mercenaries sein wird ist unklar. Man kann...

Resident Evil: Revelations hat StreetPass-Funktionen

Wie zahlreiche andere Nintendo 3DS-Titel wird auch Resident Evil: Revelations über StreetPass-Funktionen verfügen. Capcom hat sich für den Horror-Titel ein paar besondere Feinheiten einfallen lassen, welche die Gamer zu sozialen Get together motivieren soll. Somit sollen sich über StreetPass unzählige Gegenstände mit Freunden austauschen lassen. Bauteile, Erste Hilfe-Utensilien, Munition, Waffen und vieles mehr können so...

Introvideo zu Resident Evil: Revelations veröffentlicht

Jetzt ist es nur noch ein nerdiger Katzensprung bis zum Release von Resident Evil: Revelations. Zur Feier des Tages präsentiert Capcom daher das Introvideo zu dem Horrorabenteuer auf dem Schiff im atlantischen Ozean. Auch japanisch. Es wird jedoch sicherlich nicht all zu lange dauern, bis eine englisch- oder sogar deutschsprachige Version des Videos auftauchen wird....

Ausführlicher Boss-Trailer zu Resident Evil: ORC

Capcom veröffentlicht einen neuen Trailer zu Resident Evil: Operation Raccoon City, der teilweise auf Szenen aus den ersten gezeigten Filmsequenzen zurückgreift und geschickt das Intro zum ersten größeren Zwischenboss offenbart. Fans der Reihe sollten also gegebenfalls auf ein Starten des Videos verzichten, immerhin erscheint das Spiel in Kürze und man will ja nicht so lange...

Sechs Minuten Gameplay zu Resident Evil: Revelations

Fast sechs Minuten reinstes Gameplay bietet euch dieses neue Video zur japanischen Demo von Resident Evil: Revelations. Dabei werden euch Einblicke in die gruselige Welt des portablen Horrorschockers gewährt, ein paar neue Gegner gezeigt und die Scan-Funktion genauer offenbart. Bitte vergesst nicht, dass es sich hierbei lediglich um die Demo handelt und es noch laufend...

Horror-Fetzen – Neuer Clip zu Resident Evil: Revelations

Viereinhalb Minuten storylastiger Filmsequenzen mit deutschem Untertitel und es werden alle relevante Charaktere namentlich vorgestellt, haufenweise Gameplay vom Single- und Multiplayermodus präsentiert und das noch dazu spoilerfrei (aber den Fans kann es natürlich nie spoilerfrei genug machen) – was will man von einem Trailer zu Resident Evil: Revelations mehr? Das Releasedatum? 27. Jänner 2012 –...

Zahlreiche Impressionen zu Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht eine Vielzahl an Screenshots zu Resident Evil: Revelations. Es ist dabei sehr erfreulich zu sehen, dass die Story nicht nur auf dem Ozeandampfer sondern auch am Land stattfindet. Den Bildern nach zu urteilen dürfte man neben dem Schiff noch in einer Mine, einer Stadt, im Casino und sogar in einem Herrenhaus-ähnlichen Konstrukt landen....

Wieviele Sprachen hat Resident Evil: Revelations?

Wenn Resident Evil: Revelations in den Handel kommt, dann kann man nicht nur die beeindruckende Fortsetzung der Resident Evil-Reihe miterleben, man lernt auch sprachlich ein wenig dazu. Das Spiel unterstützt auf einer Cartridge nämlich fünf unterschiedliche Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch). Eine kleine Demonstration gibt euch dieses kurze Video. Resident Evil: Revelations erscheint am...

Terragrigia Trailer zu Resident Evil-Revelations

Knapp zwei Monate dauert es noch, bis man Resident Evil: Revelations für Nintendo 3DS in Händen halten kann. Um die Zeit ein wenig zu verkürzen veröffentlicht Capcom den Terragrigia Trailer zu dem Spiel, welcher ein wenig die storytechnische Seite des Horror-Abenteuers offenlegen soll. Aber nicht zu sehr, immerhin sollt ihr ja schön überrascht von dem...

Neue Pics zum Raid-Mode von Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht neue Bilder zu dem Raid-Mode des Horror-Shooters Resident Evil: Revelations für Nintendo 3DS, der nach dem Absolvieren der Story freigeschalten wird. Die Geschichte des Spiels ist nach dem fünften Teil der Reihe lokalisiert und findet mit neuen Charakteren auf einem Frachtschiff statt. Es kommen dennoch bereits bekannte Charaktere wie Barry und Rebecca im...

Ist Resident Evil: Revelations sein Geld Wert?

Zwar wird Resident Evil: Revelation wesentlich mehr kosten als durchschnittliche Nintendo 3DS-Titel, dafür bekommen die Käufer aber ordentlich viel geboten. Neben dem Einzelspieler-Modus, für dessen Bewältigung man gute 10 Stunden benötigen wird, gibt es noch den Raid Mode, in dem man online und offline zusammen Missionen erledigen wird können. Charaktere wie Jessica und Obrian kann...

Mysteriös – Clip zu Resident Evil: Revelations enthüllt…

… viele neue Fragen! Was hat es mit dem Schein-Terrorangriff auf sich, von dem  im neuesten Trailer zu dem Horror-Survival-Titel die Rede ist? Und was hat es mit der eigentlichen Geschichte auf dem Kreuzschiff zu tun? Fragen über Fragen, die wir hoffentlich im kommenden 3DS-Ableger beantwortet bekommen. Resident Evil: Revelations erscheint am 27. Jänner exklusiv...

Frische Pics und Trailer zu Assassin’s Creed: Revelations

Diesen Freitag ist es endlich soweit! Ezio gibt uns ein weiteres Mal die Ehre Zeuge seiner Lebensgeschichte zu sein. Um bis zu dem Release noch einmal ordentlich einzuheizen, gibt es heute den Launchtrailer und einige, neue Screenshots zu dem Assassinen-Abenteuer zu sehen. Assassin’s Creed: Revelations erscheint morgen für PlayStation 3 und Xbox 360 sowie am...

Zwei Mal Assassin’s Creed: Revelations in Trailer verpackt

Ubisoft veröffentlicht zwei weitere Trailer zu Assassin’s Creed: Revelations. Das erste Video beschäftigt sich mit den Spezifikationen des Multiplayers, wobei sich das Zweite auf die storyrelevante Seite des Mehrspielermoduses konzentriert. Was für einen Nutzen hat das fiktive Unternehmen Abstergo Industries an der Ausbildung so vieler Templer? Der zweite Trailer wird es euch verraten! Assassin’s Creed:...

Bilder und Trailer zu Resident Evil: Revelations

Capcom scheint mit Resident Evil: Revelations einen weiteren Schritt zurück in Richtung Horror-Survival zu wagen. Annahme dafür sind nicht nur die herrlich gruseligen Screenshots, die von den Entwickler veröffentlicht wurden, sondern auch die beiden Videos, welche das Gameplay und Feeling von Resident Evil 4 zum Vorschein bringen. Vergesst auf keinen Fall auf den Trailer! Er...

Erwartet uns eine Demo zu Resident Evil: Revelations?

Mit der Vergrößerung der herunterladbaren Inhalte aus dem eShop des Nintendo 3DS hofft Capcom auf die Möglichkeit eine Demo zu Resident Evil: Revelations zum Download anbieten zu können. Wir besprechen diese Thema aktuell mit Nintendo und es ist auf jeden Fall sicher, dass eine Demo das Spektrum der interessierten Käufer erweitern würde.  Um das zu...

Zwei neue Artworks zu Resident Evil: Revelations

Capcom veröffentlicht zwei Charakterartworks zu Resident Evil: Revelations. Diese zeigen Nicholai Ginovaef und den allzeit beliebten Mystery-Charakter Hunk. Beide Charaktere werden in dem Nintendo 3DS-Spiel vorkommen, aber ob sie spielbare Figuren sein werden ist eher unwahrscheinlich. Resident Evil: Revelations erscheint hierzulande am 27. Jänner 2012 nur für Nintendo 3DS. Quelle: Capcom...

Abgefilmte Spielinhalte zu Resident Evil: Revelations

Auf der New Yorker Comic Con’11 wurden neue Videoinhalte des kommenden Nintendo 3DS-Horrorspiels Resident Evil: Revelations veröffentlicht. Dabei wird allerdings nur der obere Bildschirm präsentiert, auf dem der Großteil des Spielgeschehens abläuft. Es handelt sich im Gesamten fast nur um gerenderte Spielszenen. Resident Evil: Revelations erscheint bei uns am 27. Jänner 2012 exklusiv für den...

Resident Evil: Revelations besitzt Multiplayer

Auf der offiziellen Website von Capcom ist bekannt gegeben worden, dass der kommende, portable Horror-Shocker Resident Evil: Revelations für Nintendo 3DS einen Multiplayer besitzen wird, der sowohl online als auch offline unterstützt wird. Dieser ist ausschließlich für zwei Teilnehmer gedacht, somit wird die Kampagne demnach einen offline/online KoOp-Modus besitzen. Darüber hinaus wird auch verkündet, dass...

Releasedatum + Coll. Edition zu Resident Evil: Revelations

Allerdings leider nur für Japan. Zumindest bis jetzt, denn dort erscheint das Spiel am 26. Januar 2012. Neben der Standard-Version wird es auch eine Collector’s Edition geben, die allerdings ausschließlich für Resident Evil Club 96-Mitglieder bestimmt und streng limitiert ist. Diese wird stolze 8.900¥ (85€) kosten und eine BSAA-Umhängetasche beinhalten.   Darüber hinaus erhalten die...

Wer Resident Evil: Revelations bei GameStop bestellt,…

… bekommt dieses überaus coole Nintendo 3DS-Cover! Leider gilt diese verführerische Aktion ausschließlich in Amerika, es ist aber dennoch ein Augenschmaus den man sich auch hierzulande gerne einmal ansieht! In den Handel kommt Resident Evil: Reveletions bei uns am 27. Jänner 2012 exklusiv für den Nintendo 3DS, in Amerika ist das Spiel allerdings erst ab 7....

Arbeitet Ezio nun für die Kirche?

Die Antwort ist nein! Aber gut, das wissen all jene, die Assassin’s Creed: Brotherhood gespielt haben und nun sehnsüchtig auf den Nachfolger warten. Genau diese Gamer werden sich auch den neuesten Trailer aus dem Hause Ubisoft ansehen, der den Namen Das Ende einer Ära trägt und sehr ordentlich viele Einblicke in die Geschichte von Assassin’s...

Resident Evil: Revelations-Releasedatum bekannt!

Nach langem hin und her hat sich Capcom endlich entschieden das Releasedatum von Resident Evil: Revelations zu fixieren. Das Horrorspiel erscheint hierzulande am 27. Januar 2012 exklusiv für den Nintendo 3DS. Zusätzliche Informationen zu dem Spiel gibt es in der offiziellen Pressemitteilung: Die Handlung ist im Jahr 2005 angesiedelt, zwischen den Teilen Resident Evil 4™ und Resident Evil...

Trailer zum Multiplayer von Assassin’s Creed: Reveleations

Ubisoft veröffentlicht einen neuen Trailer zu Assassin’s Creed Revelations, der den Multiplayer des kommenden Adventures mit stimmiger Drum ’n‘ Bass-Musik präsentiert. Dabei werden einige Charaktere offenbart, die nicht in der Multiplayer-Beta zu sehen waren. Es bleibt abzuwarten, was für Überraschungen uns in der Vollversion noch erwarten werden! Lest unsere Preview zu der Multiplayer-Beta um mehr über...

Videoaufnahmen zu Resident Evil: Revelations

Frisch von der Capcom-Bühne auf der Tokio Game Show kommen diese Aufnahmen zu Resident Evil: Revelations, das hierzulande wahrscheinlich erst im nächsten Jahr für den Nintendo 3DS auf den Markt kommen wird. Es heißt aber nicht zu verzagen, denn die Entwickler haben bei der Spielemesse Inhalte präsentiert die sich sehen lassen können und die Hoffnung...

Frische Bilderflut zu Resident Evil: Revelations

Neues aus dem Hause Capcom für den Nintendo 3DS! Nach einigen Videos und Informationen zu dem kommenden portablen Horrorspiel veröffentlichen die Entwickler von Resident Evil: Revelations auf der Tokio Game Show endlich vier neue Screenshots.           Wesentlich mehr Informationen zu der Story wurden aber leider noch immer nicht enthüllt. Man darf gespannt...

Story-Trailer zu Resident Evil: Revelations

Seit dem letzten Trailer, der sich mit der Story von Resident Evil: Revelations befasst hat, ist sehr viel Zeit vergangen. Alles was die Fans bisher wissen ist, dass die Geschehnisse auf einem Schiff stattfinden und dass Jill und Chris dort ein kleines get-together mit Monstern und Zombies veranstalten. Nun bricht Capcom jedoch das Schweigen und...

Resident Evil: Revelations

Endlich! Horror wie man ihn sich wünscht! Resident Evil-Fans haben schon förmlich darum gebettelt, dass Capcom ihnen ein neues Horrorabenteuer im Stil der früheren Spiele geben soll und es scheint, als wären die Klagen und Wünsche nun endlich erhört wurden. Resident Evil: Revelations bedient sich keinem Fernseher und keiner der HD-Konsolen, sondern lediglich einem Touchscreen...