Das Online-Nachrichtenmagazin Destructoid soll herausgefunden haben, dass der Snowboard-Titel SSX höchst wahrscheinlich einen Online Pass besitzen wird. Erst durch das Einlösen des beiligenden Codes werden die Multiplayer-Inhalte freigeschaltet. Wurde dieser einmal benutzt, so ist dieser wertlos und kann im Falle eines Weiterverkaufs nicht mehr angewendet werden. Gebrauchtkäufer müssen sich in so einem Fall den Code online kaufen, sofern sie auf den Mehrspieler-Modus zugreifen wollen.

Japanische Gamer dürfen sich laut Electronic Arts über eine Demo zu dem Spiel freuen, wenn diese am 6. März im PlayStation Network und auf dem Xbox Live-Markt erscheint – SSX kommt dort nämlich erst am 15. März in den Handel.

Hierzulande kommt das Snowboard-Spiel am 2. März für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 in den Handel.

Quelle: Destructoid

Eure Meinung dazu?

Bulletwitch sagt:

Nice, EA! Ihr habt gerade eine Käuferin verloren! Ich spiels lieber bei Freunden. FU!