Wenn die PlayStation Vita bei uns auf den Markt kommt, dann ist der Handheld in Japan bereits einige Monate erhältlich. Dies ist genug Zeit gewesen um für einige japanische Accessoire-Hersteller einen Denkanstoß zu geben, welche zusätzlichen Utensilien die portable HD-Konsole wohl gebrauchen könnte.

Und Datel Japan bringt tatsächlich einige Stücke in Produktion, welche dem ein oder anderen Gamer sogar nützen könnte. Dazu gehört dieser Dual Shock Grip welcher der Vita das zarte Vibrieren der PlayStation 2/3-Controller nahe bringt. Das gute Stück soll 1,380¥ (~14€) kosten.

Wem die Akkulaufzeit der PlayStation Vita nicht genügt, der sollte sich vielleicht überlegen den USB Portable Power Set von Sony zuzulegen. Von der technischen Seite unterliegt dieser zwar dem Akku um knapp 210mAh (Akku: 2.210 mAh, externer Akku: 2000 mAh), dennoch soll das Stück die Spieldauer um rund drei Stunden verlängern. Das Teil soll 2.980¥ (~30€) kosten. Es ist eine Ironie, dass man mit dem Stück auch den Nintendo 3DS aufladen kann und die Spielzeit dadurch ebenfalls auf drei weitere Stunden erweitern kann.

Beide sollen am 31. Januar in Japan auf den Markt kommen. Eine Vermarktung außerhalb Japans ist aktuell noch nicht angekündigt worden.

Quelle: Game Watch

Eure Meinung dazu?