Mit Batman: Arkham City scheinen die Entwickler bei Rocksteady Studios wirklich das Maximum aus der aktuellen Hardware-Generation herausholen zu wollen. Zwar kommt es auf den Konsolen sehr gut hinüber, aber so wirklich überzeugen kann es aktuell ausschließlich am PC! Präsentiert wird euch die Grafikpower des kommenden Abenteuers mit der GeForce GTX-Grafikkarte. Und die Unterschiede zu anderen Grafikkarten sind wirklich beeindruckend!

Batman: Arkham Asylum erscheint am 21. Oktober für PlayStation 3 und Xbos 360 sowie am 18. November für PC.

Quelle: Youtube

Eure Meinung dazu?