Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Resident Evil 3Doom EternalLuigi’s Mansion 3The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s Awakening

Das Nintendo 3DS-Update: Kamera + StreetPass = 1UP!

Ende November erwartet Nintendo 3DS-Besitzer ein cooles Update, welches die Kamera und die StreetPass-Funktion etwas aufpeppen soll.

Die Details der zahlreichen Neuerungen findet ihr hier zusammen gefasst:

Mit einem weiteren System-Update für Nintendo 3DS öffnet Nintendo dessen Besitzern Ende November den Zugang zu einer Vielzahl neuer Features und Erweiterungen. Dazu gehört die Möglichkeit, bis zu 10 Minuten lange 3D-Videos aufzuzeichnen und eigene Stop-Motion-Trickfilme in 3D zu drehen. Außerdem gibt es in der StreetPass Mii-Lobby neue Teile für „Puzzle-Tausch“ und einen neuen Dungeon für „Rettet die Krone“. Weitere Features werden noch bekanntgegeben.

„Wir sind immer bestrebt, unseren Fans unterhaltsame, neue Spielerfahrungen zu bieten“, sagt Laurent Fischer, Managing Director Marketing & PR Nintendo of Europe. „Die neuen Features und Funktionen tun genau das. Außerdem freuen wir uns in den nächsten Monaten neben diesen Neuheiten auch auf den Start einiger großartiger Titel, wie etwa auf Super Mario 3D Land, das am 18. November erscheint, sowie auf Mario Kart 7 und Super Pokémon™ Rumble, die beide ab dem 2. Dezember erhältlich sind.“

Über die SpotPass-Funktion des Nintendo 3DS erhalten dessen Nutzer automatischzahlreiche Inhalte direkt auf ihre Konsole: 3D-Filme für das Programm Nintendo Video, Mitteilungen, System-Updates und zusätzliche Inhalte für ihre Software – und zwar ohne dass sie dafür einen Finger rühren müssen. So können sie demnächst eine Serie einzigartiger 3D-Clips von Red Bull empfangen sowie eine große Bandbreite witziger und aufregender WATTS-Videos von Eurosport, natürlich ebenfalls in 3D. Und Anfang nächsten Jahres steuern die Aardman Studios, die Schöpfer von „Wallace und Gromit“, neue, ausgelassene und exklusive 3D-Kurzfilme über „Shaun das Schaf“ bei.

Quelle: PM

Gingerninja


Gameboy, Apfelstrudel und ein Heineken - mehr braucht Leon aka Gingerninja gar nicht, um zufrieden zu sein. Wenn er nicht gerade im Labor an einem supergefährlichen Virus arbeitet, der Affen zu Poeten und Glühwürmchen in Partyneonlichter verwandelt, postet er die Nachrichten auf Joystick Junky und sorgt für Ruhe und Ordnung in der nerdigsten Ecke des Internets.

Eure Meinung dazu?