Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! The Surge 2The Legend of Zelda: Link’s AwakeningMonster Hunter World: IceborneAstral ChainKill la Kill The Game – IF

Kill la Kill The Game – IF – Fakten

Publisher: Pqube
Entwickler: Aplus
Altersfreigabe: 16+
Release: 26. Juli 2019

Auf der japanischen Insel Honnō City tummeln sich eifrig die Studenten der Honnouji Academy. Meist geht es um das Überleben im Kampf, aber immerhin. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Präsidentin Satsuki Kiryuin und Ryuko Matoi und erleben die Geschichte des bekannten Animes aus eine kämpferischen Perspektive.

Offizielle Website: Kill la Kill The Game – IF

Über den Entwickler:

Das Unternehmen wurde 2010 in Machida Tokio gegründet und beschäftigt sich seit der Gründung mit der Entwicklung von Videospielen für die unterschiedlichsten Plattformen.

Zu den bekanntesten, auch außerhalb Europas erhältlichen, Videospielen gehören diverse Ableger der Guilty Gear-Reihe, Blazblue Continuum Shift II, Little Witch Academia: Chamber of Time sowie kleinere Nintendo 3DS, iOS und Android.

Offizielle Website: APlus

Geektor


"Meister der Grimassen", "vollkommen durchgeknallter Gamer" und ähnliche Namen wurden Geektor bereits zugesprochen. Aber wenn es jemanden gibt, mit dem man gerne objektiv über Videospiele und deren Entstehungsgeschichte diskutiert, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser vollkommen durchgeknallte Meister der Grimassen!
Kill la Kill The Game – IF

Kill la Kill The Game – IF

Schwerter? Check! Brüste? Check! Action? Check! Nachdem Kill la Kill 2013 erstmals als Anime das Licht der Welt erblickte, war es eine recht große Überraschung, dass es die beinahe gleichnamige Videos... Read More »