Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Super Mario PartyThe World Ends with You: Final RemixAssassin’s Creed OdysseyFar Cry 5Meisterdetektiv Pikachu

CddG – The Legend of Zelda: Majoras Mask-Edition

Nach unserer ersten Ausgabe vom Club der dichtenden Gamer folgen nun die Teilnahmebedingungen zur zweiten Episode des Dichterkollektivs! Wie auch beim vorherigen Mal, geben wir euch ein Thema vor und ihr dichtet zu diesem einen Reim (max. 100 Wörter) und schreibt diesen auf unsere Facebook-Wall oder hier auf der Seite in die Kommentare. Wir schneiden eure Gedichte mit Gameplayszenen aus dem Spiel zusammen und lesen diese „professionell“ vor.

Im Mittelpunkt steht dieses Mal The Legend of Zelda: Majoras Mask 3D. In dem Spiel habt ihr genau drei Tage Zeit die Welt vor dem Untergang zu retten, daher habt ihr genau drei Wochen Zeit, uns eure Kreationen einzusenden, um ein Exemplar der Nintendo 3DS-Version des Spieles zu gewinnen.

Kann es noch besser werden als das? JA, das kann es! Denn unter allen originellen Einsendungen verlosen wir auch jede Woche eine amiibo-The Legend of Zelda-Figur. Das bedeutet im Klartext; ihr schreibt jede Woche ein Gedicht zu dem Video und habt jede Woche die Chance eine von drei unterschiedlichen amiibo-Figuren zu gewinnen. Einsendeschluss ist am Ende jeder Woche und für das Finale am 29. Mai 2015. Die Gewinner der einzelnen Figuren und des Spiels werden am 1. Juni 2015 bekannt gegeben.

Noch einmal zusammengefasst:

  • Jede Woche gibt es eine amiibo-Figur für die beste Einsendung (jede Woche ein Gedicht schreiben ist erlaubt).
  • Die Gedichte sollten rund um The Legend of Zelda: Majoras Mask, dessen Charaktere und der magischen Zahl 3 drehen.
  • Die Gewinner zu dem Spiel und den Figuren werden am 1. Juni 2015 (in drei Wochen) bekannt gegeben.

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Einsendungen. Hier findet ihr das Endprodukt der zweiten Ausgabe von dem Club der dichtenden Gamer.

Geektor


"Meister der Grimassen", "vollkommen durchgeknallter Gamer" und ähnliche Namen wurden Geektor bereits zugesprochen. Aber wenn es jemanden gibt, mit dem man gerne objektiv über Videospiele und deren Entstehungsgeschichte diskutiert, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser vollkommen durchgeknallte Meister der Grimassen!

Eure Meinung dazu?