Neuigkeiten››
Liket uns auf Facebook und abonniert unseren Youtube-Kanal um die neuesten Informationen zu Videospielen zu verfolgen! Rage 2The Division 2Devil May Cry 5Metro ExodusResident Evil 2

Square Enix: Image von Final Fantasy ist stark beschädigt!

Yoichi Wada, der CEO von Square Enix gab im Rahmen einer Pressekonferenz in Tokio bekannt, dass das Image der Final Fantasy-Marke stark beschädigt wurde. Grund dafür sei Final Fantasy XIV, welches aktuell für PC erhältlich ist, hoffentlich irgendwann einmal für PlayStation 3 erscheinen wird und ausschließlich online spielbar ist.

Er garantiert dabei auch, dass demnächst weitere Korrekturen und Überarbeitungen des Online-Rollenspiels erfolgen werden. Wada hoffe zudem, dass Final Fantasy XIV so erfolgreich wird, wie das Unternehmen es von Anfang an geplant habe.

Quelle: Spoinichi

Gingerninja


Gameboy, Apfelstrudel und ein Heineken - mehr braucht Leon aka Gingerninja gar nicht, um zufrieden zu sein. Wenn er nicht gerade im Labor an einem supergefährlichen Virus arbeitet, der Affen zu Poeten und Glühwürmchen in Partyneonlichter verwandelt, postet er die Nachrichten auf Joystick Junky und sorgt für Ruhe und Ordnung in der nerdigsten Ecke des Internets.

Eure Meinung dazu?